Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Kiel: Zeugen gesucht - Rund 30 Schaulustige verfolgen brutale Attacke auf Polizisten

Körperverletzungen und Misshandlungen.
Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen:
Status: Offline

Kiel: Zeugen gesucht - Rund 30 Schaulustige verfolgen brutale Attacke auf Polizisten

#1

Ungelesener Beitrag von Eagle » Mi, 3. Aug. 2016, 19:11

Die Polizei sucht nach Zeugen. In Kiel wurde ein 37-jähriger Polizist bei einer Kontrolle aus einer aggressiven Gruppe heraus von einem Mann attackiert, erlitt mehrere Knochenbrüche im Gesicht. Schaulustige verfolgten den brutalen Angriff und filmten mit ihren Smartphones.
Bild nicht mehr vorhandenGewalt gegen Polizisten
Ein 37 Jahre alter Polizei-Obermeister war in der Nacht zum Sonntag im Stadtteil Gaarden bei einer Kontrolle aus einer aggressiven Gruppe heraus von einem Mann unvermittelt geschlagen worden. Er erlitt dabei einen mehrfachen Nasenbruch, einen Bruch der Augenhöhle, einen Jochbeinbruch und einen Bänderriss am Fuß. Als Tatverdächtiger wurde ein 20-Jähriger ermittelt. Gegen dessen 21 Jahre alten Bruder läuft ebenfalls ein Verfahren.
(...) Es müsse darüber gesprochen werden, wie man sich gegenüber Rettungskräften oder Polizisten zu verhalten habe, sagte Studt am Dienstag in Kiel. Schärfere Gesetze würden nach Ansicht des Ministers nichts bewirken: "Strafverschärfungen haben zu null Veränderungen im Täterverhalten geführt." Der Paragraf 113, der im Strafgesetzbuches Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte regelt, sei im Jahr 2011 verschärft worden.
N24



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gewalttaten“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste