Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Kaltenkirchen: 18-Jährige aus einer Gruppe von 6 Männern heraus geschlagen und beraubt

Körperverletzungen und Misshandlungen.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 206
Beiträge: 6615
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Online

Kaltenkirchen: 18-Jährige aus einer Gruppe von 6 Männern heraus geschlagen und beraubt

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Mo, 14. Okt. 2019, 20:38

Wie ein Rudel Hyänen:

Wie jetzt bekannt wurde, wurde bereits am Samstag, dem 5. Oktober 2019, wurde eine 18-Jährige gegen 20 Uhr in der Kaltenkirchener Holstenstraße aus einer Gruppe von sechs Männern heraus geschlagen und beraubt. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugenhinweise.
Die 18-Jährige war demnach gegen 20 Uhr zu Fuß in der Holstenstraße vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Richtung Parkhaus unterwegs. Vor dem Parkhaus wurde sie von einer Gruppe von sechs männlichen Jugendlichen angesprochen, berichtete die Polizei. Als die junge Frau darauf nicht reagierte, sei sie von drei Männern aus der Gruppe festgehalten und geschlagen worden. Außerdem stahlen sie ihr einen Schlüsselbund. Danach ging die Gruppe in Richtung Brauerstraße davon.

Opfer wurde bei dem Angriff verletzt

Die 18-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Sie alarmierte selbstständig die Polizei. Ob andere Passanten in der Nähe waren und den Vorfall möglicherweise beobachtet haben ist nicht bekannt.

Die Täter sollen etwa 20 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß sein, alle haben ein südländisches Erscheinungsbild. Einer der Männer trug eine dunkle Cap, eine dunkle Jogginghose von Adidas und eine schwarze Jacke, ein anderer Täter trug eine rote Jogginghose von Adidas und hatte dunkle Haare, so die Polizei.
Polizeibeamte fahndeten in der Nähe des Parkhauses ohne Erfolg nach den Tätern. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt:

Wer hat Sonnabend gegen 20 Uhr eine Personengruppe junger Männer in dem Bereich Holstenstraße/Parkhaus/Brauerstraße gesehen? Wer kann Angaben zu den Tätern machen? Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Bad Segeberg unter der Rufnummer 04551/884-0 entgegen.

Quelle: LN Online
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gewalttaten“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 4 Gäste