Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Weiden: 34-Jähriger attackiert Frauen bei Junggesellinnen-Abschied

Körperverletzungen und Misshandlungen.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 220
Beiträge: 6931
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Weiden: 34-Jähriger attackiert Frauen bei Junggesellinnen-Abschied

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 13. Nov. 2019, 21:28

So, 10. November 2019: Am Samstag, um 22 Uhr, wurde eine Gruppe von Frauen von einem 34-jährigen Iraker mit Wohnsitz in Weiden tätlich angegriffen und sexuell belästigt. Die Frauen waren in der Innenstadt im Bereich am Unteren Markt unterwegs, eine der Damen feierte ihren Junggesellinnenabschied.
Der 34-jährige näherte sich unvermittelt der Gruppe und fing an, die Frauen zu belästigen und schlug schließlich auch zu. Nachdem Passanten durch die Schreie der Frauen auf die Situation aufmerksam wurden, griff ein privat dort anwesender Beamter der Polizeiinspektion Weiden umgehend ein. Der Beamte verständigte seine diensthabenden Kollegen und hielt den Angreifer bis zu deren Eintreffen fest.

Zwei der Frauen machten leichte Verletzungen geltend, eine Brille wurde beschädigt. Weiterhin zeigte eine Geschädigte an, von dem Täter unsittlich berührt worden zu sein. Den Rest der Nacht verbrachte der 34-jährige im Gewahrsam der Polizei, die Ermittlungen gegen ihn laufen.
Quelle: Bayern-Reporter
0



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gewalttaten“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste