Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Magdeburg: Was hatten die Männer vor? Polizei findet brisantes Material

Verstöße gegen das Waffengesetz.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 188
Beiträge: 6214
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 52
Status: Offline

Magdeburg: Was hatten die Männer vor? Polizei findet brisantes Material

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 31. Okt. 2018, 22:11

Mi, 31.10.2018 | Magdeburg: Die Polizei hat gestern bei einer Durchsuchung des Wohnhauses von drei Männern in Magdeburg ein umfangreiches Depot von Chemikalien, Waffen und Munition entdeckt. Darunter waren auch mehrere Kanister.
Ein 67 Jahre alter Mann und seine beiden 39 und 31 Jahre alten Söhne wurden festgenommen. Gegen die drei Deutschen wird wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz und das Waffengesetz ermittelt. Im Laufe des Nachmittags kamen die Verdächtigen zunächst wieder frei.

Um welche Chemikalien es sich handelt, stand zunächst nicht fest. Sie werden von Spezialisten im Landeskriminalamt untersucht. «Es geht darum herauszufinden, was kann und könnte man damit anfangen», sagte ein Polizeisprecher. Es sei unklar, was die Männer mit den Stoffen vor hatten und woher diese stammten. Es gebe aber keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund. An der mehrstündigen Durchsuchung des Hauses samt Nebengebäude waren seit den Morgenstunden rund 40 Polizisten beteiligt.
Quelle: e110

:hm: Wenn noch nicht einmal bekannt ist, um welche Chemikalien es sich überhaupt handelt und vom LKA diesbzgl. noch Untersuchungen angestellt werden müssen, auf was beruht dann der "Verdacht auf Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz"?
Na ja... wenigstens gibt es keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund und die Beschuldigten wurden auch wieder freigelassen. Viel Spaß dann weiterhin beim Dynamitfischen :like:
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
schimmel-reiter
Level 1
Level 1
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 9
Beiträge: 106
Registriert: 24.10.2018
Status: Offline

Magdeburg: Was hatten die Männer vor? Polizei findet brisantes Material

#2

Ungelesener Beitrag von schimmel-reiter » Mi, 31. Okt. 2018, 22:19

Also ... sofern sich damit Krach-Bumm herstellen liesse, Backpulver und Wasser fetzt ja auch schon gut,
ich hätte genug Kandidaten zum beglücken ... OK, ist boehse. :troll:

So so Waffen? Sonst wird doch angegeben wie viele und welche Arten. Oder waren es, wie schon oft, Dekos?
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Waffendelikte“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast