Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

USA: Erschütternder Kindesmissbrauch in Phoenix

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 59
Beiträge: 5800
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

USA: Erschütternder Kindesmissbrauch in Phoenix

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 21. Jan. 2016, 18:18

Mit Klebeband im Schrank: Erschütternder Kindesmissbrauch in den USA

21. Januar 2016 16:46 Uhr

In Phoenix steht ein Paar unter Verdacht des schweren Missbrauchs an einer 3-Jährigen. Die Polizei fand das Kind in einem Müllsack im Kleiderschrank. Sie war mit Klebeband geknebelt und gefesselt. Die Polizei war durch einen Hinweis aufmerksam geworden.
Der Sender ABC zitierte aus dem Polizeibericht, das Kind weise eindeutige Spuren sexuellen Missbrauchs auf. Unter dringendem Tatverdacht wurden die 21 Jahre alte Mutter des Mädchens und ihr Freund verhaftet.
Stern

https://www.youtube.com/watch?v=tGiCKoQhvU4
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 59
Beiträge: 5800
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: USA: Erschütternder Kindesmissbrauch in Phoenix

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 21. Jan. 2016, 19:02

Paar hielt Mädchen (3) in Schrank gefangen

21.01.2016 18:22
Kahlrasiert, geknebelt und gefesselt: In Phoenix befreit die Polizei ein dreijähriges Mädchen aus einem Kleiderschrank. Den Ermittlern geht der Fall unter die Haut.

Bild nicht mehr vorhandenDie Polizei von Phoenix im US-Staat Arizona hat am 19. Januar 2016 den 30-jährigen Francisco Javier Rios-Covarrubias verhaftet.
Bild nicht mehr vorhandenDer Mann soll zusammen mit seiner Partnerin Mayra Solis (21) das Kind der Frau misshandelt haben.
Die Polizei von Phoenix im US-Staat Arizona ermittelt: Mayra Solis (21) und ihr Freund Francisco Javier Rios-Covarrubias (30) sollen Solis' dreijährige Tochter in einem Kleiderschrank gefangen gehalten haben, während sie arbeiten gingen.
...
Laut Polizeibericht weist das Mädchen eindeutige Spuren sexuellen Missbrauchs auf. Es hat zudem mehrere Brüche und eine Reihe anderer Verletzungen. Die Kleine kann nicht allein stehen. Laut dem Nachrichtensender «Fox 10 Phoenix» soll das Kind kahlrasiert sein. Die Mutter benutzte ihre Tochter, um auf der Strasse zu betteln. Sie erzählte, das Kind leide an Krebs.

Zum Missbrauch angeboten

Die Polizei war durch einen Hinweis aufmerksam geworden. Ein Mann, der sich mit dem Freund der Mutter zum Sex verabredet haben soll, soll in der Wohnung «einem schlechtem Geruch» nachgegangen sein und das Kind in dem Schrank entdeckt haben. Das Mädchen soll ihm von Covarrubias zum Missbrauch angeboten worden sein. Der Mann alarmierte darauf die Polizei.
...
Die Ermittler nahmen das Paar fest. Mayra Solis muss sich wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht verantworten, ihr Freund wegen einer Reihe von Vergehen, darunter Entführung, Menschenhandel und sexuellen Missbrauchs an einem Kind. Der Polizeichef von Mesa sagte, dies sei einer der schlimmsten Fälle, in denen er jemals habe ermitteln müssen. «Die Polizisten, die am Tatort arbeiteten, sind aufgewühlt ob der verstörenden Bedingungen, in denen dieses Kind zu leben hatte. Es hat ihre Seelen schockiert.»
20min

Mein Gott...wie kann man das nur einem Kind antun?! :cry: :angry:
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Jason Darkstone
Level 3
Level 3
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 24
Beiträge: 512
Registriert: 31.10.2015
Geschlecht:
Wohnort: Niederösterreich
Alter: 43
Status: Offline

Re: USA: Erschütternder Kindesmissbrauch in Phoenix

#3

Ungelesener Beitrag von Jason Darkstone » Do, 21. Jan. 2016, 19:07

Es ist einfach unfassbar, wie vollkommen böse und mitleidslos Menschen sein können. Diese Mutter sogar ihrem eigenen Kind gegenüber. Immer wenn man glaubt, es lässt sich nicht mehr steigern, sieht man, dass es doch geht :(
Ich hoffe, dass Kind kommt jetzt wenigstens in gute Hände...
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 59
Beiträge: 5800
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: USA: Erschütternder Kindesmissbrauch in Phoenix

#4

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 21. Jan. 2016, 19:27

Das kannst du laut sagen @Jason Darkstone :(
Es ist unbegreiflich...eine Mutter sollte nur eines tun und das ist ihr Kind zu lieben!!!
Aber tagtäglich werden wir hier eines besseren belehrt :(
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „USA“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast