Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Tennessee: Eltern verkaufen drei Töchter (12, 14, 16) an Vergewaltiger | Haft

Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen:
Status: Offline

Tennessee: Eltern verkaufen drei Töchter (12, 14, 16) an Vergewaltiger | Haft

#1

Ungelesener Beitrag von Eagle » Sa, 11. Jun. 2016, 19:13

In Greeneville/Tennessee verkauft ein Vater(63) drei seiner Töchter an einen Mann, der sie vergewaltigte und Kinderpornos drehte.
Die 41-jährige Mutter wurde bereits im Februar zu 18 Jahren Haft, der Vater zu lebenslang verurteilt. Der Vergewaltiger soll sich umgebracht haben. Die Behörden wurden aufmerksam, da die Mädchen verwahrlost wirkten und kaum zur Schule gingen. Die Familie, zu der auch ein 5-jähriges Mädchen gehörte, lebte in einem Wohnwagenpark.
Für den erfahrenen Richter ist es eines der schlimmsten Verbrechen, das er jemals gesehen hat: In den USA hat ein Vater seine drei Töchter an einen Mann verkauft, der sie dann vergewaltigt und Kinderpornos mit ihnen hergestellt hat. (...) «Für den unwahrscheinlichen Fall einer Entlassung wird er für den Rest seines Lebens unter Aufsicht der Vereinigten Staaten bleiben», heißt es in der Mitteilung des zuständigen Bundesgerichts in Greeneville.
Die Mädchen im Alter von 12, 14 und 16 Jahren wurden laut Gericht bis zu 60 Mal vergewaltigt. Es wurden 400 Bilder hergestellt. Die Anklage lautete auf Verkauf eines Kindes, Produktion von Kinderpornografie, deren Produktion durch Eltern und Ausbeutung Minderjähriger (...)
Frankfurter Rundschau



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen:
Status: Offline

Re: USA/Tennessee: Eltern verkaufen drei Töchter (12, 14, 16) an Vergewaltiger | Haft

#2

Ungelesener Beitrag von Eagle » Sa, 11. Jun. 2016, 19:19

Bild nicht mehr vorhanden
Zum vollständigen BerichtJohnson City Press

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 197
Beiträge: 6314
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 52
Status: Offline

Re: USA/Tennessee: Eltern verkaufen drei Töchter (12, 14, 16) an Vergewaltiger | Haft

#3

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 11. Jun. 2016, 22:12

Wieso hat die Mutter nur 18 Jahre bekommen?
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen:
Status: Offline

Re: USA/Tennessee: Eltern verkaufen drei Töchter (12, 14, 16) an Vergewaltiger | Haft

#4

Ungelesener Beitrag von Eagle » So, 12. Jun. 2016, 07:22

Salva hat geschrieben:Wieso hat die Mutter nur 18 Jahre bekommen?
Das geht aus den Berichten nicht wirklich hervor, er lebenslang, sie 18 Jahre. Vermutlich war er der Initiator? Wie man den beiden auf die Spur kam, wird auch nicht berichtet. Wenn man aber liest, in welchem Zustand die jüngste Tochter vorgefunden wurde, frage ich mich ernsthaft, warum die Behörden nicht viel früher eingeschritten sind? Zumal die Kinder ja auch nur unregelmäßig zur Schule gingen und die Kleine vermutlich auch nicht in die Vorschule? Die Kleine hatte Läuse, Flöhe, Flechten, total vernachlässigt und das soll niemanden aufgefallen sein? Kann ich absolut nicht nachvollziehen, gerade in USA werden Kinder wegen ganz anderer Bedingungen aus den Familien genommen. In diesem Fall haben demnach alle versagt.

Habe gerade einen älteren Bericht gefunden, die Behörden wurden durch einen Anruf informiert. Daily Mail
Der andere ist auch hier nachzulesen: :smile:

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 197
Beiträge: 6314
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 52
Status: Offline

Re: USA/Tennessee: Eltern verkaufen drei Töchter (12, 14, 16) an Vergewaltiger | Haft

#5

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 12. Jun. 2016, 10:14

Connie McCall war geständig und sagte gegen ihren Mann Ronnie McCall aus. Ein Deal also, schätze ich mal. Deshalb wurde sie auch nur wegen der Herstellung von Kinderpornografie belangt, während der Vater stellvertretend auch für die anderen Sauereien verurteilt wurde.
Connie McCall pled guilty to the production of child pornography by a parent and assisted the United States in the prosecution of Ronnie McCall, who was found guilty by a jury of selling a child for illegal sexual activity, producing child pornography, producing child pornography by a parent, and using a means of interstate commerce to entice, persuade, or coerce a minor to engage in illegal sexual activity.
FBI/ Public
Eagle hat geschrieben:Der andere ist auch hier nachzulesen
:like: Danke :wink:
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen:
Status: Offline

Re: USA/Tennessee: Eltern verkaufen drei Töchter (12, 14, 16) an Vergewaltiger | Haft

#6

Ungelesener Beitrag von Eagle » So, 12. Jun. 2016, 10:21

@Salva
Danke, nach der Begründung habe ich gesucht. Ich hätte anders geurteilt.

Gerne.:smile:

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „USA“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast