Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Washington: Eltern spritzen ihren drei kleinen Kindern Heroin

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 59
Beiträge: 5800
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Washington: Eltern spritzen ihren drei kleinen Kindern Heroin

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 3. Nov. 2016, 04:42

Nannten es "Wohlfühlmedizin": Eltern spritzen ihren drei kleinen Kindern Heroin

Mittwoch, 02.11.2016, 21:30
Ein junges Elternpaar in den USA hat seinen drei Kindern Heroin gespritzt. Die 24 Jahre alte Mutter und der ein Jahr ältere Vater wurden festgenommen. Beide kamen gegen eine Kaution von jeweils 100.000 Dollar auf freien Fuß.
Bild nicht mehr vorhandenEin Mann „kocht“ auf einem Löffel Heroin. (Symbolbild)
Am Montag war das Paar aus dem US-Westküstenstaat Washington zur Verlesung der Anklage vor Gericht erschienen. Das berichtet die "Washington Post" unter Berufung auf die Polizei.

Die Kinder waren bereits im November vergangenen Jahres von Sozialarbeitern gefunden worden. Die Sozialarbeiter hatten in den verwahrlosten Wohnräumen unter anderem Alufolie und Heroinreste im Schlafzimmer gefunden. Bei der zweijährigen Tochter seien Einstiche entdeckt worden.

Nannten es "Wohlfühlmedizin"

Der sechsjährige Sohn, das älteste der Kinder, gab gegenüber der Polizei an, die Eltern hätten den Kindern ein Gemisch aus weißem Pulver und Wasser gespritzt - sie hätten es "Wohlfühlmedizin" genannt. Er und seine Schwestern im Alter von zwei und vier Jahren seien danach immer eingeschlafen. Drogentests hatten später Heroinspuren bei den beiden jüngeren Kindern ergeben, nicht aber bei dem Sechsjährigen.
Focus


https://www.youtube.com/watch?v=vFly8QFCwzw
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 59
Beiträge: 5800
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Washington: Eltern spritzen ihren drei kleinen Kindern Heroin

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 3. Nov. 2016, 12:08

Eltern spritzten Kleinkindern Heroin zum Einschlafen

03.11.2016, 10:39 Uhr
Ein junges Elternpaar in den USA hat seinen drei Kindern Heroin gespritzt. Die 24 Jahre alte Mutter und der ein Jahr ältere Vater wurden festgenommen, berichtete die "Washington Post" unter Berufung auf die Polizei.
Zweijährige mit Einstichen

Die Kinder waren bereits im November vergangenen Jahres von Sozialarbeitern gefunden worden. Die Sozialarbeiter hatten in den verwahrlosten Wohnräumen unter anderem Alufolie und Heroinreste im Schlafzimmer gefunden. Bei der zweijährigen Tochter seien Einstiche entdeckt worden.

Er und seine Schwestern im Alter von zwei und vier Jahren seien danach immer eingeschlafen. Drogentests hatten später Heroinspuren bei den beiden jüngeren Kindern ergeben, nicht aber bei dem Sechsjährigen.
T-Online


Das muss einer verstehen..Sozialarbeiter hatten zuvor schon Einstiche gesehen und haben die Kinder bei den Eltern gelassen?! Wenn es damals schon so verwahrlost war, woher haben die dann 200.000 Dollar Kaution?...
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „USA“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast