Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Ohio: Mann bespritzt Frauen im Supermarkt mit Sperma

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 56
Beiträge: 5722
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Ohio: Mann bespritzt Frauen im Supermarkt mit Sperma

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 5. Jan. 2017, 18:01

Mann bespritzt Frauen im Supermarkt mit Sperma

05.01.2017 16:23
Großes Entsetzen im amerikanischen Bundesstaat Ohio. Ein 26-Jähriger bespritzte in einem Supermarkt mehrere Frauen mit seinem Sperma!
Bild nicht mehr vorhandenTimothy Blake sitzt nun im Gefängnis und wartet auf seinen Prozess.
Wie "CBSNews" berichtete, ereignete sich der erste Vorfall dieser Art bereits Anfang November in einem "Walmart"-Geschäft. Die Frau gab an, dass während ihres Einkaufs ein "gruseliger" Mann um sie herumschwirrte.

Nachdem sie etwas Nasses in ihrem Lendenbereich und auf ihren Füßen spürte, verfiel sie in Panik und suchte den nächsten Waschraum auf. Dort stellte sie eine "klebrige" Masse fest. Als wäre das nicht schon schlimm genug, bemerkte die Frau, dass der Perversling sie immer noch beobachtete.

In einem anderen Fall wenige Wochen später, schilderte eine andere Geschädigte eine ähnliche Geschichte. Die Ermittler kamen dem Täter auf die Spur, als sie die Überwachungskameras auswerteten.

Der 26-jährige Timothy Blake bestritt zunächst die Vorwürfe, gab an, es habe sich um Eigelb gehandelt. Die Beamten glaubten diese Schweinerei aber nicht, ein Test der Flüssigkeit bewies die schreckliche Befürchtung.

Blake gab also infolgedessen zu, dass es sich um seinen Samen gehandelt habe. Vor seinen Taten masturbierte er entweder im Auto oder im Waschraum des Supermarkts, und füllte sein Ejakulat dann in Spritzen. Wenn er die Frauen bespritzt, fühle er sich, als hätte er Sex mit den Frauen, so die Polizei in ihrer Erklärung.

Eine Mitschuld gibt der 26-Jährige auch seinen Eltern. Sie sollen ihn als Kind misshandelt haben. Ein weibliches Opfer wählte er aus weil "sie exhibitionistische Eigenschaften zeigte."

Seine Frau wusste von den sexuellen Trieben ihres Mannes nichts. Blake muss sich nun vor Gericht verantworten, wartet im Gefängnis auf seinen Prozess.
Tag24
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „USA“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast