Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

New York: Schauspielerin Allison Mack soll Frauen für Sekte rekrutiert haben

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 141
Beiträge: 5801
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

New York: Schauspielerin Allison Mack soll Frauen für Sekte rekrutiert haben

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 22. Apr. 2018, 16:28

Allison Mack, am 29. Juli 1982 im schleswig-holsteinischen Preetz geboren und bekannt aus der Fernsehserie "Smallville", soll Frauen für eine angebliche Selbsthilfegruppe angeworben haben. Die Opfer der Sekte sollen dann zum Sex mit deren Anführer gezwungen worden sein. Die 35-Jährige wurde nun wegen des Verdachts auf Menschenhandel festgenommen.

Bild
US-Schauspielerin Allison Mack (35). Foto: Facebook/peru.com
Anführer der Sekte sei Keith Raniere. Viele Mitglieder der ansonsten nur aus Frauen bestehenden Organisation hätten ein Brandzeichen mit seinen Initialen getragen. Sitz der Sekte sei die Hauptstadt des amerikanischen Bundesstaates New York, Albany.

Raniere wurde im März unter dem Vorwurf des Sexhandels in Mexiko festgenommen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft baute er in den vergangenen 20 Jahren eine Reihe angeblicher Selbsthilfeprogramme innerhalb seiner Dachorganisation namens NXIVM (ausgesprochen Nexium) auf und betrieb Einrichtungen in den Vereinigten Staaten, Mexiko, Kanada und Südamerika.

Die Kurse kosteten mehrere tausend Dollar und die Teilnehmerinnen wurden dazu ermutigt, für Zusatzkurse zu zahlen und andere Mitglieder zu werben, um innerhalb der Organisation aufzusteigen.

Mack gehörte zu den ranghöchsten Mitgliedern der Sekte

Mack soll mit Raniere zusammen ein Programm zur Rekrutierung von Schauspielerinnen gegründet haben. Laut Staatsanwaltschaft soll sie zu den ranghöchsten Mitgliedern der Organisation direkt unterhalb von Raniere gehören.
Quelle: FAZ

Bild
Das Brandzeichen eines ehemaligen Sektenmitglieds. Foto: The Sun
0



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 141
Beiträge: 5801
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

New York: Schauspielerin Allison Mack soll Frauen für Sekte rekrutiert haben

#2

Ungelesener Beitrag von Salva » Do, 26. Jul. 2018, 19:05

Mi, 25.07.2018: Seagram-Erbin Clare Bronfman wegen Unterstützung der Sekte festgenommen

Bild
Vorstandsmitglied von Nxivm Clare Bronfman (39) droht eine lange Haftstrafe.
TEXTFoto: Spiegel
Sie wurde wegen mutmaßlicher Unterstützung einer kriminellen Vereinigung vorübergehend festgenommen. Vor einem New Yorker Gericht wurde die 39-Jährige am Dienstag beschuldigt, die als Selbsthilfegruppe getarnte Sekte mit ihrem Vermögen unterstützt zu haben.

Sie soll ein Teil des "inneren Kreises" von Unterstützern gewesen sein. Dieser war laut dem New Yorker Staatsanwalt Richard Donoghue an Verbrechen wie Behinderung der Justiz, Menschenhandel und Identitätsdiebstahl beteiligt. Der Anführer der Gruppe soll die ausschließlich weiblichen Mitglieder als Sexsklavinnen missbraucht haben.

Bronfman plädierte auf nicht schuldig. Gegen eine Kaution von hundert Millionen Dollar kam sie frei. Außerdem wurde ihr eine elektronische Fessel angelegt.
Quelle: Spiegel
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „USA“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast