Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

England: Erdmännchen-Pflegerin schlägt Affen-Pflegerin wegen Lama-Pfleger

Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen:
Status: Offline

England: Erdmännchen-Pflegerin schlägt Affen-Pflegerin wegen Lama-Pfleger

#1

Ungelesener Beitrag von Eagle » Sa, 26. Sep. 2015, 23:57

Dreiecksbeziehung: Erdmännchen-Pflegerin schlägt Affen-Pflegerin wegen Lama-Pfleger

Bild
Getty Images

Erdmännchen-Junge im Londoner Zoo: Liebeswirren beim Pflegepersonal

Mit tierischen Sitten kennen sie sich aus: Zwei Pflegerinnen des Londoner Zoos hatten es offenbar auf den gleichen Mann abgesehen. Es kam zum Showdown, Blut floss - jetzt landete der Streit vor Gericht.

Mit einem Glas soll eine 30-jährige Erdmännchenpflegerin des Londoner Zoos der Affenpflegerin ins Gesicht geschlagen haben, wie unter anderem der "Guardian" berichtet.

Bei der Auseinandersetzung auf einer Weihnachtsfeier, die nun vor Gericht verhandelt wird, soll die Affenpflegerin die Erdmännchenpflegerin erstmals zusammen mit dem Lamapfleger gesehen haben.

Mit dem Mann soll die Affenpflegerin zuvor fünf Jahre lang zusammen gewesen sein, ehe er eine Beziehung mit der Erdmännchenpflegerin begann. Darüber entwickelte sich Streit, in Zuge dessen die düpierte Affenpflegerin das Weinglas ins Gesicht bekam und im Gesicht genäht werden musste.

Nach dem Catfight in der noblen Prince Albert Suite des bei Touristen beliebten Zoos wurde die Erdmännchenpflegerin laut dem "Telegraph" entlassen. Dagegen gehe die 30-Jährige, die mehr als viereinhalb Jahre beim Zoo beschäftigt gewesen war, nun vor - schließlich habe auch die Affenpflegerin sie angegriffen und etwa gefährlich über ein Balkongeländer gedrückt.

Was der Lamapfleger und die Zoobewohner von der tierischen Auseinandersetzung zwischen den beiden Frauen halten, ist nicht überliefert. Die Tierpfleger des altehrwürdigen Zoos stehen sonst eher wegen der jährlichen Inventur im Medieninteresse.

Das Urteil gegen die Erdmännchenpflegerin wird laut "Guardian" am 14. Oktober erwartet.

Spiegel



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 61
Beiträge: 5839
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: England: Erdmännchen-Pflegerin schlägt Affen-Pflegerin wegen Lama-Pfleger

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 28. Sep. 2015, 05:45

Liebes-Zoff um Lama-Pfleger
Erdmännchen-Pflegerin verprügelt Affen-Pflegerin


Bild
Das Liebes-Dreieck aus Caroline (l.), Kate und Adam

London – Caroline (30) kümmert sich im Londoner Zoo um die Erdmännchen. Kate (32) hegt und pflegt die Affen. Doch am allerliebsten kuscheln beide mit ihrem Kollegen Adam (30), dem Lama-Pfleger.

Ein pikantes Liebes-Dreieck: Da sind sich die Rivalinnen tierisch ins Gehege gekommen. Jetzt beschäftigt ein blutiger Streit zwischen den Damen laut „Daily Telegraph“ sogar das Arbeitsgericht!

Mehr bei Bild
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 61
Beiträge: 5839
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: England: Erdmännchen-Pflegerin schlägt Affen-Pflegerin wegen Lama-Pfleger

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 30. Sep. 2015, 06:31

Wegen diesem Lama-Pfleger
Erdmännchen-Wärterin schlägt Affen-Betreuerin


WESTMINSTER (GB) - Weil es die Tierpfleger im Zoo von London untereinander wie die Karnickel getrieben haben, muss sich ein Arbeitsgericht in Westminster jetzt mit einem Affentheater beschäftigen.

Lama-Pfleger Adam Davies (30) ist wohl der Typ Schmetterlings-Liebhaber. Er legte einen fliegenden Wechsel zwischen seiner Freundin und Arbeitskollegin Caroline Westlake (30), die sich um die Erdmännchen kümmert, und Affenpflegerin Kate Sanders (32) hin.

Wie der «Daily Telegraph» berichtet, hat Adam seine Caroline nach fünf Jahren verlassen und danach begonnen, Kate zu daten. Diese zierte sich zuerst, wollte nicht sein «Trostpflaster» sein. Dann ist sie seinem Charme offenbar trotzdem erlegen. Das, obwohl Adam zwischenzeitlich vier Monate mit der Verkäuferin aus dem Zoo-Geschenkartikel-Laden liiert war.

Mit Weinglas ins Gesicht geschlagen

An der vergangenen Weihnachtsfeier kams unter den Frauen schliesslich zum Eklat. Adams neue Freundin behauptet, Caroline habe sie mutwillig ins Gesicht geschlagen – während sie ein Weinglas in der Hand hielt. Die Wunden mussten genäht werden. Die Erdmännchen-Pflegerin bestreitet den Sachverhalt nicht, dementiert allerdings jegliche Absicht.

Kate habe sie zuerst angeschrien – «Alle hassen dich, alle sagen, dass du verrückt bist» – und sie rückwärts gegen ein Balkongeländer gestossen, von dem aus es fast zehn Meter in die Tiefe ging. Bei dem Versuch, sich zu wehren und zu schützen, habe sie wild mit den Händen gefuchtelt und so Kates Gesicht getroffen.

Diese hat für die blauen Flecken an Carolines unterem Rücken eine ganz andere Erklärung: «Sie hat sich die Verletzungen sicher beim Arbeiten geholt, wir machen einen sehr körperlichen Job.»
Strafmass ist noch offen

Die Geschichte ist verworren, die grossen Emotionen aller Beteiligten machen eine objektive Beurteilung auch für das Gericht schier unmöglich. Die verlassene Erdmännchen-Pflegerin Caroline wurde trotzdem für schuldig befunden, ihr rutscht offenbar ab und zu mal die Hand aus. Während eines Fussballspiels zwischen England und den USA etwa, soll sie Adam eine schallenden Ohrfeige verpasst haben. Dies, weil er sie darum gebeten habe, aufzuhören, die australische Nationalhymne zu singen.

Die Höhe der Strafe für die Erdmännchen-Wärterin steht noch aus, ihren Job ist sie allerdings bereits los. Und auch für Affen-Betreuerin Kate hat der Vorfall Konsequenzen: Sie darf während zweier Jahre keine Veranstaltungen der zoologischen Gesellschaft von London mehr besuchen.

Quelle: Blick
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 61
Beiträge: 5839
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: England: Erdmännchen-Pflegerin schlägt Affen-Pflegerin wegen Lama-Pfleger

#4

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 15. Okt. 2015, 10:01

Mensch macht Sachen: Erdmännchen-Pflegerin muss Affen-Pflegerin Schmerzensgeld zahlen

Ein Pfleger des Londoner Zoos hat sich in zwei seiner Kolleginnen verliebt - und einen blutigen Streit zwischen den Rivalinnen ausgelöst. Der Fall landete vor Gericht, die in der Liebe unterlegene bekommt nun Geld: für ihre physischen Schmerzen.
Der Streit eskalierte auf der Weihnachtsparty: Zwei Tierpflegerinnen, die sich in denselben Mann verliebt hatten, sind im vergangenen Dezember auf der Feier des Londoner Zoos handgreiflich aneinandergeraten. Dabei habe die 30-jährige Erdmännchenpflegerin der Affenpflegerin mit einem Weinglas ins Gesicht geschlagen, sodass sie genäht werden musste.

Eine wirklich hässliche Verletzung sei das gewesen, urteilte nun ein Richter am Westminister Magistrates Court und Verurteilte die Erdmännchenpflegerin zu umgerechnet rund 1080 Euro Entschädigung. Außerdem muss die 30-Jährige zwölf Monate gemeinnützige Arbeit verrichten. Die Erdmännchenpflegerin brach daraufhin laut einem Bericht des "Guardian" auf der Anklagebank in Tränen aus. Der Zoo hatte sie bereits vor dem Urteil entlassen.

Die Verurteilte argumentierte vergeblich, dass die Affenpflegerin sie bei der Auseinandersetzung um den Lama-Pfleger zuerst angegriffen und über eine Balkonbrüstung gedrückt habe. Mit dem Mann soll die Affenpflegerin fünf Jahre lang zusammen gewesen sein, berichtete der "Guardian", dann soll er eine Beziehung mit der Erdmännchenpflegerin begonnen haben. Bei der Weihnachtsfeier habe die Ex-Freundin das Paar das erste Mal zusammen gesehen.

Das Gericht verhandelte nur die körperliche Auseinandersetzung zwischen den beiden Frauen. Wer in der Liebe gesiegt hat, ist nicht überliefert.
Spiegel
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Hank
Level 1
Level 1
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 0
Beiträge: 115
Registriert: 21.08.2016
Wohnort: Grünenplan
Alter: 61
Status: Offline

Re: England: Erdmännchen-Pflegerin schlägt Affen-Pflegerin wegen Lama-Pfleger

#5

Ungelesener Beitrag von Hank » So, 20. Nov. 2016, 10:42

Moin,

das war ja wohl ein tierischer Ärger.

Außerdem scheint da wohl auch in der "Tierwelt" durcheinander geraten zu sein. Normalerweise hätte die Pflegerin der Erdmännchen die Pflegerin der Affen einbuddeln müssen. Die Affenpflegerin hätte eigentlich mit etwas nach der anderen Pflegerin werfen müssen. Ist es vielleicht überliefert, ob der Lamapfleger gespuckt hat?
Mir scheint, da haben zwei Personen jeweils zu lange in einem Revier gearbeitet, sodass die Verhaltensweise der Tiere doch schon ihre Spuren hinterlassen hat. Aber das ist alles unwichtig. Wichtiger wäre zu erfahren, ob die jeweils gepflegten Tierarten einen psychischen Schaden ob der Pflege dieser beiden Damen davongetragen haben.

mfg

Hank
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 198
Beiträge: 6382
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: England: Erdmännchen-Pflegerin schlägt Affen-Pflegerin wegen Lama-Pfleger

#6

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 20. Nov. 2016, 16:50

:--: :mg: @Hank!
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Diskussionsleitung
lithi
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen:
Status: Offline

Re: England: Erdmännchen-Pflegerin schlägt Affen-Pflegerin wegen Lama-Pfleger

#7

Ungelesener Beitrag von lithi » So, 20. Nov. 2016, 17:56

Zitat: @Hank

Wichtiger wäre zu erfahren, ob die jeweils gepflegten Tierarten einen psychischen Schaden ob der Pflege dieser beiden Damen davongetragen haben.

Das Lama wurde wegen ständigem Spuckreiz wieder in sein Gehege zurück gebracht. Das Affenweibchen vom Erdmännchenweibchen getrennt, damit sie sich nicht mehr gegenseitig ins Gehege kommen.
Wen das Lama letztendlich wieder anspucken darf, ist unklar. Ich empfehle getrennte Paartherapie. nh

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 198
Beiträge: 6382
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: England: Erdmännchen-Pflegerin schlägt Affen-Pflegerin wegen Lama-Pfleger

#8

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 20. Nov. 2016, 18:06

:mg: @lithi
lithi hat geschrieben:Wen das Lama letztendlich wieder anspucken darf, ist unklar.
Das Lama bespuckt das Äffchen, Erdmännchenweibchen wurde aus dem Zoo verbannt und befindet sich in freier Wildbahn. Oder wurde inzwischen schon gefressen. Raubtiere gibt's schließlich genug ;)
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Großbritannien“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast