Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Großbritanien: 36-jährige ermordet | 25-jähriger verhaftet

Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen:
Status: Offline

Großbritanien: 36-jährige ermordet | 25-jähriger verhaftet

#1

Ungelesener Beitrag von Eagle » So, 21. Feb. 2016, 14:13

Die 36-jährige Jessica McGraa, Mutter eines 6-jährigen Sohnes, wurde in Aberdeen brutal ermordet aufgefunden. 600 Meilen von London, wo sie mit ihrem Sohn in einem Haus lebte. Im Rahmen der Ermittlunge stellte sich heraus, das sie durchs Land reiste, als Prostituierte arbeitete und pro Nacht £1,800 verdiente. Zu diesem Zweck hatte sie die Wohnung in Aberdeen angemietet. Die 36-jährige bot ihre Dienste im Internet für Männer, Frauen und Paare an, reiste durch Großbritanien.
Die Polizei hat einen 25-jährigen Mann verhaftet, der mit dem Tod von Jessica McGraa in Verbindung gebracht wird.
Bild nicht mehr vorhandenThe Nigerian-born mother (pictured), who left her son at home in London when she travelled around the country for work, was found dead at a flat in Aberdeen last Friday and a murder investigation has now been launched Bild nicht mehr vorhanden
Bild nicht mehr vorhandenPolice officers and van outside the flats in the city centre of Aberdeen where Ms McGraa was found murdered
Ms McGraa, who offered the 'ultimate girlfriend experience', boasted online of taking regular holidays around the world and promoted her services under the names Ebony Bianca, Kelly West and B Bianca.
According to the Adult Work website, she charged up to £1,800-a-night and took bookings from men, women and couples and was currently 'on tour' around the UK. She described herself as 'classic, stylish, naughty, horny, sexy'. The site has topless photos of her with her face blurred out. She wrote: 'My face is covered to protect myself as I'm ultra-discreet. I have my regular job and a private life. Do be polite when you call me.'

dailymail

Frei übersetzt:
Sie beschrieb sich selbst als klassisch, stilvoll , frech, geil und sexy. Ihre Website zeigte Oben-ohne-Fotos von ihr. Sie schrieb: Mein Gesicht ist verdeckt um mich zu schützen, ich bin extrem diskret, habe meine Arbeit und mein Privatleben. Seien Sie höflich, wenn Sie mich anrufen.

Ein weiterer Bericht (englisch), sie lebte von ihrem Mann getrennt.
liverpoolecho



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Großbritannien“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 3 Gäste