Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Indien: Kleinkinder in Neu Delhi vergewaltigt

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 56
Beiträge: 5672
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Indien: Kleinkinder in Neu Delhi vergewaltigt

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » So, 18. Okt. 2015, 13:49

Kleinkinder in Neu Delhi vergewaltigt
Bild nicht mehr vorhanden
40
Nach der Vergewaltigung einer Zweijährigen hat die indische Polizei die Festnahme von zwei Jugendlichen gemeldet. Die beiden jungen Männer stünden im Verdacht, das Kleinkind am Freitag vergewaltigt und in einem Park liegen gelassen zu haben.
Das Mädchen war nach Angaben der Eltern erst Stunden später bewusstlos und blutend entdeckt worden. Rund 260 Verdächtige seien von mehr als 20 Einsatzteams befragt worden, berichtete ein Polizeisprecher. Die Festnahmen seien dann aufgrund von Aufnahmen erfolgt, die Überwachungskameras in der Nähe des Hauses des Mädchens gemacht hätten, sagte der Sprecher.

Bereits am Samstag waren ebenfalls in Delhi drei Männer festgenommen worden, die eine Fünfjährige vergewaltigt und gefoltert haben sollen. Am Samstag hatten Ärzte den Zustand beider Kinder als stabil bezeichnet. Nur wenige Tage zuvor hatte die Vergewaltigung einer Vierjährigen in der indischen Hauptstadt für Empörung gesorgt. In Delhi warfen Demonstranten Regierung und Polizei vor, die Sicherheit von Frauen und Mädchen in der Stadt nicht gewährleisten zu können.

Seit der tödlichen Gruppenvergewaltigung einer Studentin in einem Bus 2012 in Neu Delhi macht die sexuelle Gewalt gegen Frauen im Land immer wieder Schlagzeilen. Allein in Neu Delhi wurden 2014 mehr als 2000 Vergewaltigungen registriert. Dies belegen von der Polizei veröffentlichte Zahlen. Landesweit wurden knapp 37 000 Fälle von Vergewaltigung gemeldet. Ein Großteil der Übergriffe wird nach Angaben von Hilfsorganisationen allerdings nicht angezeigt.
T-Online
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 56
Beiträge: 5672
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Indien: Kleinkinder in Neu Delhi vergewaltigt

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 19. Okt. 2015, 19:18

Teenager verhaftet
Zwei Kleinkinder in Indien vergewaltigt


In Neu Delhi sind heute zwei Teenager verhaftet worden. Sie werden verdächtigt, eine zweieinhalbjähriges Kleinkind vergewaltigt zu haben. In einem weiteren Fall soll ein fünfjähriges Mädchen missbraucht worden sein.
Bild nicht mehr vorhanden
40
In Indien sorgt ein weiterer Fall brutaler Gewalt gegen Mädchen für Entsetzen: Nach Polizeiangaben vom Samstag wurden in der Hauptstadt Neu Delhi zwei Mädchen im Alter von zweieinhalb und fünf Jahren Opfer von Vergewaltigungen, in mindestens einem der Fälle soll es sich um eine Gruppenvergewaltigung gehandelt haben.

Laut Polizei wurde das jüngere Kind am Freitagabend von zwei Männern im Westen der Stadt verschleppt und sexuell missbraucht. Dies hätten medizinische Tests gezeigt.

Weitere Untersuchungen sollen zeigen, ob die Zweijährige von beiden Männern vergewaltigt wurde. Nach der Tat wurde das Kleinkind in einem Park in der Nähe seines Elternhauses liegengelassen und Stunden später stark blutend aufgefunden.
Festnahmen von zwei Teenagern (17)

Nachdem es zunächst wütende Proteste gegen die Polizei wegen ausbleibender Festnahmen in dem Fall gegeben hatte, verkündete Polizeivertreter Dependra Pathak am Sonntag die Festnahme zweier 17-Jähriger.

«Durch die Festnahme von zwei Jugendlichen im Vergewaltigungsfall eines Kindes hat die Polizei von Delhi das Verbrechen aufgeklärt», sagte Pathak. Die beiden stammten aus demselben Armenviertel wie ihr Opfer. Die Familie des Kindes soll einen von beiden gekannt haben. Die Anklage soll in zehn Tagen erfolgen.
Blutverschmierte Kleidung

In dem anderen Fall wurde eine Fünfjährige laut Polizei von drei Männern im Osten der Stadt mehrfach vergewaltigt, nachdem das Kind am Freitagabend in das Haus eines Nachbarn gelockt worden war. Anwohner hätten das Kind später mit blutverschmierter und zerrissener Kleidung entdeckt und das Mädchen habe erzählt, was passiert sei.

Einige Anwohner hätten dann das Haus gestürmt und die mutmasslichen Täter festgehalten und später der Polizei übergeben. Beide Kinder werden medizinisch behandelt, sollen aber ausser Lebensgefahr sein.

«Wann wacht Delhi endlich auf?», schrieb Delhis Frauenausschuss-Vorsitzende Swati Maliwal im Kurznachrichtendienst Twitter. «Bis wann werden Mädchen in der indischen Hauptstadt Opfer von Brutalität? Eine Gruppenvergewaltigung von einer Zweieinhalb- und einer Fünfjährigen - beschämend.»
....
Blick
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Indien“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast