Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Kopenhagen: Frau von Milliardär offenbar gekidnappt

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 56
Beiträge: 5727
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Kopenhagen: Frau von Milliardär offenbar gekidnappt

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 10. Jan. 2019, 06:45

Frau von Milliardär offenbar gekidnappt

09.01.2019 12:37
Die Frau eines der reichsten Männer Norwegens ist mutmaßlich von Unbekannten entführt worden.

Bild
Anne-Elisabeth Falkevik Hagen
Die 68-jährige Anne-Elisabeth Falkevik Hagen sei am 31. Oktober aus dem Familienhaus in der Nähe von Oslo verschwunden, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch auf einer Pressekonferenz. Seitdem gebe es keine Lebenszeichen von ihr, aber auch keine Anzeichen dafür, dass sie tot sei.

Die Polizei habe den Fall von Anfang an als unerlaubte Freiheitsberaubung betrachtet. Es sei Lösegeld in einer Kryptowährung gefordert worden. Verdächtige gebe es zum jetzigen Zeitpunkt nicht.

Der Kontakt zu den mutmaßlichen Entführern sei bislang dürftig und nicht mündlich gewesen, sagte Polizeisprecher Tommy Brøske. Stattdessen sei über eine digitale Plattform kommuniziert worden.

Er wollte nicht ausschließen, dass Anne-Elisabeth Falkevik Hagen möglicherweise außer Landes geschafft worden sei. Neben anderen Behörden sei auch Interpol eingeschaltet worden.
Quelle: Tag24
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 56
Beiträge: 5727
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Kopenhagen: Frau von Milliardär offenbar gekidnappt

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 16. Jan. 2019, 05:53

Familie von Millionärsfrau wendet sich an Entführer

15.01.2019, 13:25 Uhr
Seit zwei Monaten ist die Frau eines Millionärs entführt. In einer TV-Sendung hat ihre Familie jetzt Kontakt zu den Entführern aufgenommen.
Norwegen bangt um eine vermutlich entführte Millionärsfrau – jetzt hat sich deren Familie an die Kidnapper gewandt. In einer Sendung des Fernsehkanals TV2 sagte ihr Anwalt am Montagabend: "Wir möchten auf eine andere und bessere Weise in Kontakt kommen als bisher." Bislang habe die Familie mehrere Nachrichten über eine digitale Plattform erhalten, die sich nicht für die Kommunikation eigne. (...)

Die Polizei hatte sich erst zehn Wochen nach der Entführung entschlossen, an die Öffentlichkeit zu gehen. Die Kidnapper hatten gedroht, die 68-Jährige zu töten, wenn die Polizei eingeschaltet würde. Seitdem habe es kein Lebenszeichen von ihr gegeben, sagte Anwalt Svein Holden. (...)

Am Donnerstag hatte die Polizei Überwachungsvideos aus der Umgebung veröffentlicht, auf denen zwei Männer eine Straße entlanglaufen. Seitdem seien mehr als 600 Tipps eingegangen. (…)
T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Norwegen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast