Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

19. Mai 2017: Schwedens Ermittlungen wegen Vergewaltigung gegen Julian Assange eingestellt

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 183
Beiträge: 6152
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Online

19. Mai 2017: Schwedens Ermittlungen wegen Vergewaltigung gegen Julian Assange eingestellt

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 20. Mai. 2017, 11:15

Die schwedische Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen wegen Vergewaltigung gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange eingestellt.
Dem Australier, der seit 2012 in der ecuadorianischen Botschaft in London lebt, droht aber weiterhin die Festnahme durch die britischen Behörden, sobald er das Gebäude verlassen sollte. Zudem befürchtet Assange die Auslieferung in die USA, wo er infolge der Veröffentlichungen geheimer Unterlagen angeklagt werden könnte.

Mehr im Stern
0



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast