Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Millionen-Raub: Polizei schnappt Diamantendiebe nach zwölf Jahren

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 198
Beiträge: 6382
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Millionen-Raub: Polizei schnappt Diamantendiebe nach zwölf Jahren

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 21. Jan. 2017, 20:10

21.01.2017 - Mehr als ein Jahrzehnt waren sie auf der Flucht - nun hat die Polizei fünf berüchtigte Diamantendiebe gefasst. Sie sollen Edelsteine im Wert von 67 Millionen Euro gestohlen haben.

Bild nicht mehr vorhandenDiamanten (Archivbild)
Es handelte sich um einen der größten Juwelendiebstähle der vergangenen 15 Jahre.

Zwölf Jahre nach einem millionenschweren Juwelenraub in Amsterdam sind den Ermittlern sieben Verdächtige ins Netz gegangen. Die fünf Männer und zwei Frauen seien in Spanien und den Niederlanden festgenommen worden, teilte die niederländische Militärpolizei am Samstag mit. Sie sollen in den Raub verwickelt sein, bei dem am 25. Februar 2005 Diamanten und Schmuck im Wert von geschätzt 67 Millionen Euro am Flughafen Amsterdam-Schiphol erbeutet wurden.

Wie die Militärpolizei auf ihrer Facebook-Seite mitteilte, erfolgten die Festnahmen der sieben Niederländer auf Anordnung der Staatsanwaltschaft am Freitag und Samstag in Amsterdam und Valencia. "Weitere Festnahmen sind nicht ausgeschlossen", erklärte die Polizei.

Bei dem Diebstahl vor zwölf Jahren hatten die bewaffneten Täter in einem Sicherheitsbereich des Amsterdamer Flughafens ein gepanzertes Fahrzeug der Fluggesellschaft KLM überfallen, in dem sich die Juwelen befanden. Der Schmuck sollte an Bord eines Flugzeugs gebracht werden, das ins belgische Antwerpen fliegen sollte - eines der weltgrößten Diamanten-Handelszentren.

Ein Teil der Beute wurde bald darauf in einem Fluchtfahrzeug gefunden. Der Rest mit einem Wert von 40 Millionen Euro wird noch immer gesucht.
Spiegel
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Niederlande“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast