Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Harsewinkel: 6 Teenager sollen Mädchen (14) vergewaltigt haben l Prozess

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 216
Beiträge: 6856
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Online

Harsewinkel: 6 Teenager sollen Mädchen (14) vergewaltigt haben l Prozess

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 8. Jun. 2018, 23:29

08.06.2018 | In der westfälischen Kleinstadt Harsewinkel sollen sechs Jugendliche ein 14-jähriges Mädchen missbraucht, vergewaltigt und halb nackt in einem Park zurückgelassen haben. Die Polizei hielt den Vorfall über ein halbes Jahr geheim.
Nach Polizeiangaben handelt es sich bei den Verdächtigen um drei deutsche und drei syrische Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren, einer der Verdächtigen ist 19 Jahre alt.

Zugetragen hatte sich der Fall bereits im November 2017: Das 14-jährige Mädchen soll sich mit einem Jungen verabredet und getroffen haben, fünf weitere Jugendliche kamen hinzu. Die Gruppe soll reichlich Alkohol getrunken haben, bevor die Jungen das Mädchen missbrauchten, vergewaltigten, in einen Park brachten – und anschließend einen Krankenwagen riefen. Dann hauten sie ab und ließen das Mädchen liegen. Der Rettungsdienst informierte die Polizei, diese konnte jedoch nach eigenen Angaben keine Hinweise auf eine Straftat erkennen, und die 14-Jährige konnte sich wohl an nichts erinnern.

Wochen später tauchten Videoaufnahmen auf, die den Missbrauch und die Vergewaltigung zeigen sollen. Wie die „Neue Westfälische“ berichtet, seien im Januar auch Freunde und Bekannte der Verdächtigen auf die Polizei zugekommen, woraufhin die Ermittlungen begannen. Einige der Verdächtigen sollen die Tat gestanden haben. Was genau an diesem Abend im November 2017 vorgefallen ist, wollen die Ermittler nach wie vor nicht sagen.

Laut eigenen Angaben soll die Polizei den Fall nicht bekannt gemacht haben, um das minderjährige Opfer zu schützen. Ein rechter Blog veröffentlichte vor wenigen Tagen Details zu der Tat; die Polizei äußerte sich erst am Donnerstag in einer knappen Presseerklärung.
Quelle: Welt

Lt. eines Tweets soll es sich bei den Deutschen um einen Deutsch-Syrer und einen Deutsch-Kurden handeln. Über den dritten Deutschen ist nichts näheres bekannt.
0
Zuletzt geändert von sweetdevil31 am Do, 31. Jan. 2019, 05:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel geändert, Thema verschoben



Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 62
Beiträge: 6016
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Harsewinkel: 6 Teenager sollen Mädchen (14) vergewaltigt haben

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 31. Jan. 2019, 05:45

Grausame Gruppenvergewaltigung: Neun Männer vergehen sich an Mädchen (14)

30.01.2019 11:22
Im Fall der Gruppenvergewaltigung einer damals 14-Jährigen am 3. November 2017 stehen nun insgesamt neun Männer vor Gericht.
Dass es sich nun um drei Verdächtige mehr als noch während der Ermittlungen angenommen handelt, bestätigte Guiskard Eisenberg als Sprecher des zuständigen Bielefelder Landgerichts gegenüber der Neuen Westfälischen.

Das 14-jährige Mädchen war im November 2017 mit einem Jungen in Harsewinkel verabredet, wurde von diesem und fünf weiteren Jugendlichen mit Alkohol abgefüllt und anschließend vergewaltigt. Nach der Tat brachten sie das Opfer in einen Park und alarmierten den Rettungsdienst.

Für bundesweite Aufmerksamkeit hatte die grausame Tat zuletzt gesorgt, weil sie erst Monate später, im Juni 2018, öffentlich gemacht wurde. Die Polizei, welche die Tat nach eigenen Aussagen aufgrund von Opferschutz Gründen nicht veröffentlichte, stand daraufhin schwer in der Kritik (TAG24 berichtete).

An die Vergewaltigung erinnert sich das Opfer bis heute nicht, es liegen aber von einigen Tätern Geständnisse vor. Die Verfahren laufen. Zu einer Gerichtsverhandlung wird es frühestens im März kommen. (...)
Tag24
0

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 62
Beiträge: 6016
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Harsewinkel: 6 Teenager sollen Mädchen (14) vergewaltigt haben l Prozess

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 25. Nov. 2019, 17:28

„Wir hatten das geplant“ ... gestand ein Angeklagter (16) vor Gericht

25.09.2019 - 21:49 Uhr
Es sind fünf erschütternde Videos! Ein völlig betrunkenes Mädchen (damals 14) liegt nackt in einem Partykeller. Immer wieder begrapschen und missbrauchen mehrere Männer das wehrlose Opfer.
Diese Aufnahmen dienen seit Mittwoch als Hauptbeweise in einem Prozess wegen Gruppenvergewaltigung. Angeklagt am Landgericht Bielefeld sind neun junge Männer (16 bis 21 Jahre). Ihnen wird unter anderem sexueller Missbrauch, Vergewaltigung und Verbreitung von Jugendpornographie vorgeworfen.

Die abscheuliche Tat passierte demnach am 3. November 2017 in einem Keller in Harsewinkel. Unter dem Vorwand, eine Geburtstagsparty zu besuchen, lockten die Freunde ihr Opfer ins Haus. (…)

Nach den Taten brachten die Jugendlichen das Mädchen zu einem Park und riefen den Notarzt. Das Mädchen kam ins Krankenhaus, hatte aber keine Erinnerung. Erst, als Monate später die Videos bei der Polizei auftauchten, wurde der Fall bekannt.

Ein Urteil wird am 11. Dezember erwartet.
Quelle: Bild
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aktuelle Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast