Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Bernburg: 16-Jähriger misshandelt Frau (39) so schwer, dass sie stirbt - Prozess

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 200
Beiträge: 6447
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Bernburg: 16-Jähriger misshandelt Frau (39) so schwer, dass sie stirbt - Prozess

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 16. Jun. 2018, 15:49

13.06.2018: Bernburg: Eine 39-jährige Frau wurde am Montag so schwer durch einen 16-Jährigen verletzt, dass sie am Dienstagnachmittag in einer Spezialklinik für tot erklärt worden ist.
Der Jugendliche äußerte sich bis zum Mittwochvormittag nicht zur Tat. Er hatte von Sonntagabend an mit seiner Mutter und der Freundin seiner Mutter in der Wohnung eines Bekannten Nahe Bernburgs Zentrum gefeiert.

Streit in Bernburg eskaliert

Es kam zum Streit mit der Freundin der Mutter, der eskalierte. Die 39-Jährige wurde so schwer misshandelt, dass gegen 2.40 Uhr am Montag die Polizei alarmiert wurde und die Frau in die Klinik gebracht werden musste. Der Jugendliche ist auf richterliche Anordnung in der U-Haft in der Jugendanstalt Raßnitz.

Der Tatvorwurf wurde von versuchtem Totschlag auf Mord geändert.

Damit geht die Staatsanwaltschaftoffenbar davon aus, dass der junge Mann die Frau auf entweder besonders grausame Weise, heimtückisch, aus niederen Beweggründen oder mit gemeingefährlichen Mitteln getötet hat.
Was der Auslöser für die dramatischen Zuspitzung war, die mit dem Tod der Frau ihr schreckliches Ende findet, ist nicht eindeutig geklärt. Auch, warum keiner der Anwesenden eingegriffen hat, ist noch unklar. Das, so die Polizei, müssten nun weitere Ermittlungen ergeben. Bisher gebe es keine weiteren Tatverdächtigen, so die Polizei auf Nachfrage der MZ.
Quelle: MZ |
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 200
Beiträge: 6447
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Bernburg: 16-Jähriger misshandelt Frau (39) so schwer, dass sie stirbt

#2

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 21. Jul. 2018, 22:12

Sa, 21. Juli 2018: Weitere Tatbeteiligte ermittelt
Rund einen Monat nach dem gewaltsamen Tod einer 39-jährigen Frau in Bernburg gehen die Ermittler inzwischen von mehreren Tatbeteiligten aus. Drei weitere Beschuldigte seien festgenommen worden, teilt die Polizei mit. Ihnen wird gemeinschaftlicher Mord vorgeworfen. Ein 16 Jahre alter Jugendlicher sitzt bereits seit dem Vorfall Mitte Juni wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Bei den jetzt Festgenommenen handelt es sich um die 34-jährige Mutter des Jugendlichen sowie zwei Bekannte im Alter von 20 und 21 Jahren.

Das Opfer war in der Nacht zum 11. Juni bei einer Feier in einer Bernburger Wohnung massiv misshandelt worden und wenig später gestorben. Die Hintergründe sind bislang nicht bekannt, sagte eine Polizeisprecherin. Alle Beteiligte sind Deutsche.
Quelle: e110
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 200
Beiträge: 6447
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Bernburg: 16-Jähriger misshandelt Frau (39) so schwer, dass sie stirbt

#3

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 18. Dez. 2018, 21:24

Di, 18.12.2018: m Prozess um eine zu Tode gequälte Frau am Landgericht Magdeburg haben sich drei der vier Angeklagten am Dienstag zu den Vorwürfen geäußert.
In ihrer anwaltlich verlesenen Aussage räumten der 20- und 21-Jährige zwar Schläge gegen das Opfer ein, belasteten aber den mitangeklagten 16-jährigen Pascal W. als Haupttäter.

Man habe vor und während der Gewaltorgie in der Nacht des 11. Juni in Bernburg zusammen viel Alkohol getrunken, sagten beide.

Die 34 Jahre alte mitangeklagte Mutter des 16-Jährigen, Michaela W., brach immer wieder in Tränen aus. Auch sie belastete ihren Sohn schwer. Aber auch die anderen beiden haben nach ihrer Aussage die Frau stärker mitgequält, als sie zugaben. Allerdings widersprachen sich die Angeklagten in ihren Aussagen.

Die Staatsanwaltschaft hat Felix M. (20) und Kevin G. (21), die 34 Jahre alte Frau und deren 16 Jahre alten Sohn wegen Mordes angeklagt. Sie sollen eine 39-Jährige in einer Wohnung aus Mordlust getötet haben.

Dem 16-Jährigen wird außerdem gefährliche Körperverletzung und versuchter Totschlag vorgeworfen, weil er zuvor einen heute 63-Jährigen in einer anderen Wohnung mit Fäusten und einem Gegenstand geschlagen und schwer verletzt haben soll.
Quelle: TAG24
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 61
Beiträge: 5859
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Bernburg: 16-Jähriger misshandelt Frau (39) so schwer, dass sie stirbt - Prozess

#4

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 4. Jan. 2019, 05:51

16-Jähriger filmte! Handy-Video zeigt Todes-Folter der Bernburg-Bestien

03.01.2019 14:11
Vor dem Landgericht Magdeburg ist der Prozess gegen vier Angeklagte fortgesetzt worden, die eine Frau (†39) zu Tode gequält haben sollen.


Bild
Pascal W. (16) soll am 10. Juni zunächst versucht haben, in der Bernburger Bahnhofstraße einen Mann zu erschlagen. Er schwieg am Dienstag.
Dabei wurde am Donnerstag auch ein Handy-Video abgespielt, auf dem Teile der Folter gegen das 39-jährige Opfer zu sehen und zu hören sind. Aufgenommen haben soll es nach Aussage des als Zeugen gehörten Ermittlungsführers der 16 Jahre alte Angeklagte Pascal W.

Auf dessen Mobiltelefon war der etwa anderthalbminütige Mitschnitt sichergestellt worden. Laut Aussage des Ermittlers wurden auf den Handys der Angeklagten auch verschiedene Chat- und Sprachnachrichten gefunden, die sich um die Tat in der Nacht des 11. Juni 2018 in Bernburg drehen. (...)

Dem 16-Jährigen wird zudem gefährliche Körperverletzung und versuchter Totschlag vorgeworfen. Er soll am späten Abend des 10. Juni 2018 in einer Wohnung in der Bernburger Bahnhofstraße versucht haben, einen heute 63 Jahre alten Mann zu erschlagen.
Weitere Fotos bei Tag24
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aktuelle Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste