Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Lübeck: Messerstecher verletzt 8 Menschen in Linienbus

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 200
Beiträge: 6454
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Lübeck: Messerstecher verletzt 8 Menschen in Linienbus

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 20. Jul. 2018, 17:06

Fr., 20. Juli 2018 | Lübeck: In einem Lübecker Linienbus sind bei einer Gewalttat acht Menschen verletzt worden.
Nach Angaben des Polizei-Lagezentrums erlitten drei von ihnen mittelschwere und fünf weitere leichte Verletzungen. Der Täter sei von Fahrgästen überwältigt worden, befinde sich in Polizeigewahrsam und wird im Laufe des Tages vernommen.

Bei dem Festgenommenen handele es sich um einen jüngeren Mann, dessen Identität noch nicht feststehe. „Nichts ist auszuschließen, auch kein terroristischer Hintergrund“, sagte die Sprecherin.

Ein Anwohner sagte der „Lübecker Nachrichten“ zum Tatgeschehen: „Die Passagiere sprangen aus dem Bus und schrien. Es war furchtbar. Dann wurden die Verletzten abtransportiert. Der Täter hatte ein Küchenmesser.“

Die Zeitung berichtete ferner unter Berufung auf einen Augenzeugen, der Bus sei voll besetzt in Richtung Travemünde unterwegs gewesen, als plötzlich ein Fahrgast einen Rucksack habe fallen lassen. Der Mann soll danach eine Waffe gezogen und Menschen angegriffen haben. Der Fahrer habe den Bus sofort gestoppt und geistesgegenwärtig die Türen geöffnet. So konnten Passagiere flüchten. [...]
Quelle: Welt
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 200
Beiträge: 6454
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Lübeck: Messerstecher verletzt 8 Menschen in Linienbus

#2

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 20. Jul. 2018, 17:42

Lt. der Lübecker Nachrichten ist der Täter deutscher Staatsangehöriger. Der 34-Jährige sei nicht in Deutschland geboren: "Hinweise für politische Radikalisierung in irgendeiner Form haben wir nicht.", sagte die leitende Staatsanwältin.

Es soll zwölf leicht und zwei Schwerverletzte gegeben haben.

:thinking:
Was immer der Typ geplant hatte zu tun: der mit einem Brandsatz bestückte Rucksack konnte gelöscht werden...
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 200
Beiträge: 6454
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Lübeck: Messerstecher verletzt 8 Menschen in Linienbus

#3

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 21. Jul. 2018, 06:47

Der Angreifer aus Lübeck leidet anscheinend unter schweren psychischen Problemen, fühlte sich "von Nachbarn verfolgt" - das sagte sein Vater zu SPIEGEL TV.
SPIEGEL TV sprach mit dem Vater des festgenommenen Mannes. Sein Sohn Ali D. ist im Iran geboren, mit sechs Jahren kam er nach Deutschland. Er besuchte ein Gymnasium, doch er verließ die Schule ohne Abitur. Ali D. diente in der deutschen Bundeswehr; zuletzt war er laut Vater arbeitslos.

Ali D. lebt in einer Wohnung in Lübeck. Der Vater beschreibt seinen Sohn als psychisch auffällig. "Er fühlte sich von den Nachbarn verfolgt." Sein Sohn habe behauptet, dass diese ihn mit schädlichen Strahlenangriffen durch die Wand malträtierten. "Er sagte immer, mein Körper brennt. Oder: Die wollen mir die Augen kaputtmachen."

"Frustriert und verärgert"

Außerdem soll sich der 34-Jährige mit seiner Ex-Partnerin um das Sorgerecht gestritten haben. Die gemeinsame Tochter habe Ali D. schon länger nicht mehr sehen dürfen, erzählt der Vater. "Deswegen war er frustriert und verärgert." Sein Sohn habe angekündigt, auswandern zu wollen. Angeblich habe er seine Wohnung schon abgemeldet. Mit Religion hatte Ali D. dem Vater zufolge überhaupt nichts zu tun.
Quelle: Spiegel
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 200
Beiträge: 6454
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Lübeck: Messerstecher verletzt 8 Menschen in Linienbus

#4

Ungelesener Beitrag von Salva » Do, 10. Jan. 2019, 07:30

Mi, 09. Januar 2019: Im Juni letzten Jahres legt ein Mann in einem Bus Feuer und sticht auf Fahrgäste ein. Zwölf Menschen werden verletzt. Im Prozess zeigt der Angreifer Reue – und entschuldigt sich bei seinen Opfern.
"Ich habe Menschen Leid zugefügt. Das war nicht richtig."
Seit Mittwoch sitzt der mutmaßliche Angreifer am Lübecker Landgericht auf der Anklagebank.

Geplant war laut Anklage ein noch schlimmerer Ausgang der Tat. Die Staatsanwaltschaft legt dem Mann unter anderem versuchten Mord in 48 Fällen, gefährliche Körperverletzung sowie schwere und versuchte besonders schwere Brandstiftung zur Last.

Quelle: T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aktuelle Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste