Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Düsseldorf: Frau im Hofgarten vergewaltigt - Suche nach zwei Männern l Prozess

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 62
Beiträge: 6047
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Düsseldorf: Frau im Hofgarten vergewaltigt - Suche nach zwei Männern l Prozess

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » So, 9. Jun. 2019, 08:26

Frau im Hofgarten vergewaltigt: Suche nach zwei Männern!

08.06.2019 21:21
Am frühen Samstagmorgen hat sich in Düsseldorf eine schreckliche Vergewaltigung ereignet.
Die Zeitung beruft sich dabei auf Angaben der Polizei. Demnach sei die Frau (51) zusammen mit einer anderen Frau gegen 4.45 Uhr im Düsseldorfer Hofgarten unterwegs gewesen.

Dort wurde die 51-Jährige dann von zwei bis drei Männern angesprochen.

Die Frau wurde nach eigenen Angaben dann von zwei Männern vergewaltigt. Das Opfer beschreibt die beiden flüchtigen Täter als "nordafrikanisch" und etwa im Alter von 25 Jahren.

Die Frau wurde nach der furchtbaren Tat in ein Krankenhaus gebracht. Der Polizei sei es gelungen, DNA-Spuren der Täter zu sichern. (…)
Quelle: Tag24
0



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 62
Beiträge: 6047
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Düsseldorf: Frau im Hofgarten vergewaltigt - Suche nach zwei Männern

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 26. Sep. 2019, 05:36

Gruppen-Vergewaltigung aufgeklärt: Frau soll Opfer zu Männern gelockt haben!

25.09.2019 14:43
Drei Monate nach einer Gruppenvergewaltigung im Düsseldorfer Hofgarten ist das Verbrechen nach Angaben der Polizei aufgeklärt.
Mehrere Verdächtige seien festgenommen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Eine 51-jährige Wuppertalerin war im Juni Opfer einer Tätergruppe geworden, bei der ein weiblicher Lockvogel eine große Rolle gespielt haben soll.

Das Opfer hatte nachts eine Altstadt-Disco verlassen, als es von einer Unbekannten angesprochen worden war. Als beide Frauen durch den Hofgarten gingen, wurden sie von mehreren jungen Männern angegriffen.

Dabei raubten diese auch die Handtasche der Wuppertalerin. Das Opfer hatte nach der Tat in einem Hotel am Rande des Parks Hilfe gefunden. (…)
Quelle: Tag24
0

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 137
Beiträge: 6961
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Düsseldorf: Frau im Hofgarten vergewaltigt - Suche nach zwei Männern

#3

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 1. Okt. 2019, 22:08

Schon erstaunlich, wer sich da gesucht und gefunden hat:
Die Polizei nahm vier Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren fest, die jüngste ist ein Mädchen, die anderen drei Verdächtigen sind männlich. Gegen alle vier wird wegen gemeinschaftlicher schwerer Vergewaltigung ermittelt und alle vier befinden sich weiterhin in Untersuchungshaft, wie die Polizei Düsseldorf dem stern bestätigte. Bei allen den Tatverdächtigen handelt es sich laut Staatsanwaltschaft um Ausländer. Nach Informationen der "Bild" sollen es zwei Iraner und ein Afghane sein, das Mädchen sei eine Türkin.
Quelle: Stern
0

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 12
Beiträge: 226
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Düsseldorf: Frau im Hofgarten vergewaltigt - Suche nach zwei Männern

#4

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Di, 1. Okt. 2019, 23:46

Salva hat geschrieben:
Di, 1. Okt. 2019, 22:08
Bei allen den Tatverdächtigen handelt es sich laut Staatsanwaltschaft um Ausländer. Nach Informationen der "Bild" sollen es zwei Iraner und ein Afghane sein, das Mädchen sei eine Türkin.
Glaubt man doch irgend wie nicht .
Um dieses Heiße Eisen - Ausländerkriminalität habe ich mich bisher gedrückt .
Es muss da eins gesagt werden die Kriminal Taten werden immer schwererer und - ich sag mal abartiger , häufig schau ich Dokus über Vergewaltigungen Mord und Totschlag , ob die vielen Ausländer bei uns die Fälle hoch treiben ?
Hier in Schleswig-Holstein haben so ein Paar Metal Typen beim Werner Rennen eine Frau vergewaltigt .
Ich möchte Neutral wissen - Ausländer = mehr Schwer Kriminalität aber da gibt es wohl nix neutrales :dislike: .
Auf Politik lass ich mich beim Thema Ausländer Kriminalität nicht ein , ich will wissen was da Sache ist.
Da ich so Neutral bin , was Silvester 20016 /20017 in Köln ablief wäre ohne Ausländer wohl nicht passiert - die ganze Sache mit den Ausländern ist verdammt schwierig :skull: .
0

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 137
Beiträge: 6961
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Düsseldorf: Frau im Hofgarten vergewaltigt - Suche nach zwei Männern

#5

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 2. Okt. 2019, 21:51

Dirty Harry hat geschrieben:
Di, 1. Okt. 2019, 23:46
Um dieses Heiße Eisen - Ausländerkriminalität habe ich mich bisher gedrückt .
Was soll an diesem "Eisen" heiß sein? Es ist nun mal wie es ist, auch wenn es nicht ins "Konzept" passt.
Dirty Harry hat geschrieben:
Di, 1. Okt. 2019, 23:46
ob die vielen Ausländer bei uns die Fälle hoch treiben ?
Obwohl u.a. die Polizeilichen Kriminalstatistiken des Bundeskriminalamtes mit Sicherheit nicht die tatsächlichen Zustände aufzeigen, reicht bereits das dort dokumentierte um erkennen zu können, dass Ausländerkriminalität keine Erfindung rechtsradikaler Fremdenhasser ist. Empfehlenswerte Unterlagen, die du auch Allcrimes Downloadbereich finden kannst ;)
0

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 12
Beiträge: 226
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Düsseldorf: Frau im Hofgarten vergewaltigt - Suche nach zwei Männern

#6

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Fr, 4. Okt. 2019, 23:02

Salva hat geschrieben:
Mi, 2. Okt. 2019, 21:51
Obwohl u.a. die Polizeilichen Kriminalstatistiken des Bundeskriminalamtes mit Sicherheit nicht die tatsächlichen Zustände aufzeigen, reicht bereits das dort dokumentierte um erkennen zu können, dass Ausländerkriminalität keine Erfindung rechtsradikaler Fremdenhasser ist.
Gut das glaube ich Dir !
Ich komme ja nun vom Lande und kann mir deshalb ein reales Bild nicht machen - Ausländer sind auch hier aber mir is nichts extremes bekannt , in großen Städten hat man sicher ein ganz anderes Erfahrungsbild.
Statistiken :) da glaube ich nur denen die ich selber gefälscht habe .
Salva hat geschrieben:
Mi, 2. Okt. 2019, 21:51
Empfehlenswerte Unterlagen, die du auch Allcrimes Downloadbereich finden kannst
Danke das schau ich mir an !
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 62
Beiträge: 6047
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Düsseldorf: Frau im Hofgarten vergewaltigt - Suche nach zwei Männern

#7

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 3. Mär. 2020, 04:29

Mutmaßliche Hofgarten-Vergewaltiger vor Gericht

02.03.2020 06:42
Die mutmaßlichen Vergewaltiger einer Wuppertalerin im Düsseldorfer Hofgarten müssen sich vom kommenden Dienstag an vor Gericht verantworten.
Der Prozess gegen die vier Jugendlichen findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, teilte das Amtsgericht mit.
Die Angeklagten sind 15 bis 18 Jahre alt. Sie sollen die Frau auch ausgeraubt haben. Von zwei der Verdächtigen waren nach der Tat DNA-Spuren sichergestellt worden (TAG24 berichtete).

Sie galten bereits als Intensivtäter und waren in den Wohnungen ihrer Eltern in Ratingen festgenommen worden. Beide hätten dann ihre mutmaßlichen Komplizen verraten, hatte die Polizei im vergangenen September berichtet.

Das Opfer hatte im vergangenen Juni nachts wegen Unwohlsein eine Altstadt-Disco verlassen, als es vermutlich von einem damals 14-jährigen Mädchen angesprochen worden war.

Diese habe der Frau ihre Hilfe angeboten und sie als Lockvogel in den nahen Hofgarten geführt. Dort seien die drei befreundeten Mitangeklagten dazugekommen. (…)
Quelle: Tag24
0

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 137
Beiträge: 6961
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Düsseldorf: Frau im Hofgarten vergewaltigt - Suche nach zwei Männern l Prozess

#8

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 18. Apr. 2020, 12:31

Do, 16. April 2020: Drei der vier angeklagten Jugendlichen wurden am heutigen Donnerstag zu Haftstrafen verurteilt.

Laut Anklage hatte Meryem E. (15) eine Altstadt-Besucherin (51) am frühen Morgen des 8. Juni in den Park gelockt, wo, wie zuvor verabredet, ihre Freunde Parsia S. (16), Mohamad H. (18) über sie herfielen. Parsa S. (16) soll ihnen dabei geholfen haben und wurde wegen Beihilfe angeklagt.

Lockvogel Meryem E. muss für zwei Jahre in Jugendhaft, Haupttäter Parsia S. für zwei Jahre und sechs Monate und Mohamad H. für zwei Jahre und drei Monate. Für Helfer Parsa S. gab es einen Freispruch.

Berufung angekündigt

Der Prozess fand hinter verschlossenen Türen statt und dauerte sechs Wochen. Für den Verteidiger von Mohamad H., Nicolai Mameghani, ist aber noch nicht das letzte Wort gesprochen: "Wir werden in Berufung gehen."

DNA-Treffer führten zu Intensivtätern
Auf der Kleidung der Frau war Täter-DNA gefunden und analysiert worden. „Am 11. September bekamen wir von der DNA-Analysedatenbank Treffer für zwei Personen“, erklärte damals Kriminalhauptkommissarin Sabine Supply vom KK12.

Die DNA-Treffer führten zu zwei Intensivtätern aus Ratingen, damals gerade mal 16 und 17 Jahre alt. Beide waren bereits „erheblich in Erscheinung getreten“, unter anderem wegen Körperverletzung, Drogen, Diebstahl.

Die beiden Intensivtäter, ein Iraner und ein Afghane, waren zu Hause festgenommen worden. Über sie kamen die Ermittler auf zwei Komplizen: Meryem E. und Parsa S.
Quelle: Bild
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aktuelle Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste