Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Leipzig: Pärchen missbrauchte Mädchen (8) im Schlaf | weiter November 2015

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 46
Beiträge: 5314
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Leipzig: Pärchen missbrauchte Mädchen (8) im Schlaf | weiter November 2015

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 16. Sep. 2015, 09:24

Prozess in Leipzig
Pärchen missbrauchte Mädchen (8) im Schlaf


Bild
Angeklagt: Monika G. (43)

Leipzig – Sie sollten auf die kleine Lucy (8) aufpassen, dafür sorgen, dass ihr nichts passiert. Stattdessen taten Mario W. (43) und Monika G. (43) dem Mädchen großes Leid an.

Seit Dienstag stehen die beiden vor dem Landgericht.

Der Vorwurf: schwerer sexueller Missbrauch von Kindern.

Bild
Angeklagt: Mario W. (43)

Anfang des Jahres betreuten die Angeklagten Lucy, die Tochter einer befreundeten Nachbarin.

Doch statt mit ihr zu spielen, machte das Duo Fotos von dem nackten Kind. Im Januar mischten die Angeklagten Lucy Schlaftabletten in den Tee, als sie schlief missbrauchten Mario W. und Monika G. das Mädchen.

Sie gestanden die Taten vor Gericht. Ihnen drohen bis zu vier Jahre Haft.

Quelle: Bild
0
Zuletzt geändert von Gast am Mi, 8. Jun. 2016, 15:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel ergänzt, Beitrag verschoben



Eagle
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Leipzig: Pärchen missbrauchte Mädchen (8) im Schlaf

#2

Ungelesener Beitrag von Eagle » Mi, 8. Jun. 2016, 15:52

Nach einem Rechtsgespräch mit Staatsanwaltschaft und Verteidigung kündigte Richter Göbel eine Gesamtfreiheitsstrafe zwischen vier und viereinhalb Jahren an. Auf den Mitangeklagten kommen dreieinhalb bis maximal vier Jahre Haft zu.

Das Ex-Paar muss sich wegen schweren sexuellen Missbrauchs und gefährlicher Körperverletzung verantworten. Die Staatsanwältin hatte beiden zudem das Verbreiten und Verschaffen kinderpornografischer Schriften angelastet. Diese Verfahren wurden bereits eingestellt. Urteil: voraussichtlich am 25. November.
LVZ

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aktuelle Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast