Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

10 Monate Haft für 87-jährige Nazi-Oma

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 201
Beiträge: 6473
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

10 Monate Haft für 87-jährige Nazi-Oma

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Do, 12. Nov. 2015, 23:13

2. November 2015, 21:30 Uhr

Holocaust geleugnet - Auschwitz sei kein Vernichtungslager gewesen, der Massenmord an den Juden habe nie stattgefunden. Auf diesem Standpunkt steht die rechtsextreme Ursula Haverbeck. Nun muss sie dafür ins Gefängnis.

Bild nicht mehr vorhandenHolocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck: Die Staatsanwältin sprach von einer "fanatischen Verblendung" der Angeklagten
"Der Holocaust ist die größte und nachhaltigste Lüge der Geschichte", bekräftigt Ursula Haverbeck in einem Gespräch mit der ARD-Sendung Panorama im April. Ausschwitz sei nämlich gar kein Vernichtungslager, sondern ein Arbeitslager gewesen. Den millionenfachen Mord an Juden durch Nationalsozialisten habe es nicht gegeben. Nun wurde die 87-jährige Ikone der rechtsextremen Szene von einem Hamburger Gericht wegen Volksverhetzung zu zehn Monaten Gefängnis verurteilt. Das bestätigte die Pressestelle am Hanseatischen Oberlandesgericht auf Anfrage. Bei der Wiederholungstäterin sah sich der Richter gezwungen, die Strafe nicht zur Bewährung auszusetzen.

Am Rande des Lüneburger Prozesses gegen den ehemaligen SS-Mann Oskar Gröning im April hatte Haverbeck "gegenüber Journalisten und für umstehende Dritte deutlich wahrnehmbar geäußert, dass es sich bei Auschwitz nicht um ein Vernichtungslager, sondern um ein Arbeitslager gehandelt habe", heißt es in der Anklageschrift. Auch ihr späteres Interview mit Panorama wird darin erwähnt. Volksverhetzung nach Paragraph 130 des Strafgesetzbuches beinhaltet explizit das öffentliche Billigen, Leugnen oder Verharmlosen von NS-Verbrechen.
Mehr bei Stern
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast