Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Homburg: Ehepaar tot - Sohn in U-Haft | Prozess | Urteil

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 57
Beiträge: 5543
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Homburg: Ehepaar tot - Sohn in U-Haft | Prozess | Urteil

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 10. Dez. 2015, 07:22

Familiendrama im Saarland
Ehepaar tot - Sohn in U-Haft

09.12.2015, 18:24 Uhr
Bild nicht mehr vorhandenDer Angeklagte Sinan Y. (28) auf dem Weg zum Haftrichter
Der arbeitslose 28 jährige Deutsch-Türke soll seine Eltern mit einem Hammer erschlagen haben.
Über viele Jahre hinweg muss es Streitigkeiten in der Familie gegeben haben, da der Sohn sein Leben nicht im Griff hatte.
Es sollen auch seitens des Tatverdächtigen Drogen im Spiel gewesen sein.
Ob er seine Eltern im Drogenrausch erschlagen hat, muss noch geklärt werden.

Bild nicht mehr vorhandenBestatter tragen einen Leichnam aus dem Mehrfamilienhaus
Nach dem Fund eines toten Ehepaares im Saarland deutet alles auf ein Familiendrama hin. Gegen den 28-jährigen Sohn des Opfers wurde Haftbefehl wegen des Tatverdachts der zweifachen Tötung erlassen, bestätigte das Amtsgericht in Homburg.

Der Befund einer Obduktion lag noch nicht vor. Dabei soll insbesondere geklärt werden, ob der 54-jährige Mann dessen Ehefrau (51) an ihren massiven Kopfverletzungen starben. In ersten Vernehmungen hatte sich der Beschuldigte laut Polizei nicht zur Tat geäußert.

Nachbarn hatten am Dienstagabend in Homburg-Erbach die Polizei alarmiert, weil sie laute Geräusche aus der Wohnung der Familie gehört hatten. Die Beamten fanden die Leichen des Ehepaars und nahmen den Sohn fest.
T-Online
Fotos+Video Bild
0
Zuletzt geändert von Gast am Mi, 8. Jun. 2016, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 57
Beiträge: 5543
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Homburg: Ehepaar tot - Sohn in U-Haft

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 17. Mai. 2016, 04:35

Eltern im Streit brutal getötet: Prozessauftakt

17.05.2016, 01:49 Uhr
Wegen Totschlags an seinen Eltern steht von heute an ein 28-Jähriger vor dem Saarbrücker Landgericht. Der Mann soll im vergangenen Dezember im saarländischen Homburg seinen 54-jährigen Vater und seine 51-jährige Mutter in deren Wohnung nach einem Streit durch Schläge auf den Kopf getötet haben.
Bei der Tat wurden beiden Opfern die Schädel zertrümmert, sie starben an schwersten Schädelhirnverletzungen. Nach Verlesung der Anklage sollen nach Angaben einer Gerichtssprecherin bereits am ersten Verhandlungstag erste Zeugen vernommen werden. Für den Prozess sind zunächst vier Verhandlungstage angesetzt.
T-Online
0

Eagle
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Homburg: Ehepaar tot - Sohn in U-Haft

#3

Ungelesener Beitrag von Eagle » Mi, 8. Jun. 2016, 16:46

n seinem Plädoyer sagt Staatsanwalt Martin Reiter (48) über Sinan Y.: „Er hat die Tötung seiner Eltern begangen, war aber schuldunfähig. Ich beantrage die Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik.“ Sinans Verteidiger Jörg Kühn (56) fordert wegen der Schuldunfähigkeit einen Freispruch.
Bild

Eagle
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Homburg: Ehepaar tot - Sohn in U-Haft | Prozess | Urteil ausstehend

#4

Ungelesener Beitrag von Eagle » Do, 16. Jun. 2016, 07:56

Urteil gefällt: Forensik
08.06.2016
Saarbrücken – Sinan Y. (28) hat seine Eltern mit einem Flaschenöffner in Hammerform (250 Gramm schwer) erschlagen. Jetzt ist das Urteil gefallen: Der Homburger muss nicht in den Knast. Er ist psychisch krank und kommt in die Merziger Forensik.
Bild

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 7 Gäste