Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Bochum: Exorzist trieb Schwangerer Teufel aus | Prozess | Freispruch

Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen:
Status: Offline

Bochum: Exorzist trieb Schwangerer Teufel aus | Prozess | Freispruch

#1

Ungelesener Beitrag von Eagle » Fr, 29. Jan. 2016, 06:14

Der Gerichtsprozess um einen angeblichen Exorzisten hat in Bochum begonnen. Er soll einer schwangeren Frau und ihrem ungeborenen Kind den Teufel ausgetrieben haben. Dazu sperrte er sie in eine Dachkammer, die als Gebetsraum fungierte. Lt. Aussage des Anwalts der Frau, war diese so verängstigt, dass sie dachte einen Affen auf die Welt zu bringen.
Bild nicht mehr vorhandenIn Bochum steht ein Mann vor Gericht, der einer 35-jährigen Frau und ihrem ungeborenen Kind den Teufel ausgetrieben und sie dabei eingesperrt und erpresst haben soll.
Es passierte angeblich Anfang September 2014. Damals soll der Angeklagte eine Frau aus Bremen in einen Raum mit magischen Gegenständen gesperrt und ihr den Teufel ausgetrieben haben. Dafür soll er später 1700 Euro gefordert haben. Erst als das Geld über Western Union bei ihm angekommen war, ließ er die werdende Mutter laut Anklage wieder frei. Frau dachte, sie könne einen Affen gebären
Vorher soll er ihr noch eine Box mit magischen Karten mitgegeben haben. Laut Gericht hatte sie so große Angst, dass sie die Kiste nur in einer Moschee öffnen ließ. "Sie war völlig verängstigt", sagte ihr Anwalt am Rande des Prozesses vor dem Bochumer Landgericht. "Sie dachte, dass sie einen Affen gebären könnte."

Nach Angaben der Frau ist der Angeklagte ein hoch angesehener Geistlicher - eine Art Exorzist.
Nur einen Teppich und Koranverse. Er selbst nutze ihn aber kaum, höchstens Mal zu vertraulichen Gesprächen unter Männern. Er könne auch gar kein Arabisch. "Ich bin Zigeuner, kein Araber", sagte er den Richtern.
ruhrnachrichten



Diskussionsleitung
Finlule
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Bochum: Exorzist trieb Teufel aus - Schwangere dachte sie gebäre einen Affen

#2

Ungelesener Beitrag von Finlule » Fr, 29. Jan. 2016, 12:08

kranke Menschen gibts und dumme dazu ;)

Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Bochum: Exorzist trieb Teufel aus | Freispruch

#3

Ungelesener Beitrag von Eagle » So, 5. Jun. 2016, 14:04

Freispruch
Landgericht Bochum Angeblicher Exorzist wird freigesprochen
Bochum Ein angeblicher Exorzist und Erpresser aus Herten ist vom Bochumer Landgericht freigesprochen worden. Der 47-Jährige sollte einer schwangeren Frau eingeredet haben, dass sie vom Teufel besessen sei.
Stimberg Zeitung

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste