Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Düsseldorf: 90-Jährige in der Altstadt vergewaltigt l Urteil

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 61
Beiträge: 5862
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Düsseldorf: 90-Jährige in der Altstadt vergewaltigt l Urteil

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 4. Okt. 2016, 19:49

90-Jährige in der Düsseldorfer Altstadt vergewaltigt

04.10.16, 14:31 Uhr
Schreckliche Tat in der Altstadt! Am Sonntagmorgen wurde eine 90-jährige Frau in einem Hinterhof nahe der Kirche St. Lambertus vergewaltigt.
Bild nicht mehr vorhandenDie Polizei fahndet mit diesem Phantombild nach dem Vergewaltiger.
Die Seniorin wurde gegen 11 Uhr von einem Unbekannten an der Ecke Liefergasse/Lambertusstraße in eine Gasse gezogen.

Opfer kam in Klinik

Zeugen konnten den Täter nur auf der Flucht beobachten. Das Opfer wurde in die Klinik gebracht und dort behandelt.

Mittlerweile konnte die Seniorin das Krankenhaus wieder verlassen.

Die Düsseldorfer Polizei sucht mit einem Phantombild nach Zeugen. Hinweise unter der Telefonnummer: 0211-8700.
Express
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 61
Beiträge: 5862
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Düsseldorf: 90-Jährige in der Altstadt vergewaltigt

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 6. Okt. 2016, 06:11

Erste Hinweise auf den Düsseldorfer Sex-Täter

05.10.16, 22:03 Uhr
Sie kam am Sonntag aus der Kirche, wollte nur nach Hause. Dann erlebte eine 90-jährige Düsseldorferin das Schlimmste, was einer Frau passieren kann: Sie wurde zum Opfer eines sexuellen Übergriffs.
Die Attacke in einer kleinen Kammer zwischen zwei Kneipen am Lieferplätzchen wird juristisch als Vergewaltigung bewertet.

Angaben zum Täter konnten präzisiert werden

Dafür muss der Täter beim Opfer mindestens mit einem Finger in eine Körperöffnung eingedrungen sein. Kaum vorstellbar, was die wehrlose 90-Jährige in dem dunklen, muffigen Kabuff durchmachte.

Am Mittwoch war die alte Dame wieder soweit beisammen, dass sie der Kriminalpolizei Rede und Antwort stehen konnte. Dabei präzisierten sich die Angaben, mit der die Polizei nach dem Täter fahndet.

Es wurden zahlreiche Spuren gefunden


Der etwa 20 bis 25 Jahre alte Mann soll nicht südländischer Herkunft sein. „Die Frau gab an, dass er Osteuropäer war“, sagt Polizeisprecher André Hartwich. Das passt auch besser zu ihrer Beschreibung, die zum Phantomfoto führte.

Die Polizei ist vorsichtig optimistisch: „Wir haben Hinweise aus der Bevölkerung und zahlreiche Spuren gefunden. Die werden wir jetzt schnell aber sorgfältig abarbeiten“, erklärt Hartwich.
Express
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 61
Beiträge: 5862
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Düsseldorf: 90-Jährige in der Altstadt vergewaltigt

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » So, 16. Okt. 2016, 15:56

Mutmaßlicher Vergewaltiger einer 90-Jährigen gefasst

16.10.2016, 14:26 Uhr
In der Düsseldorfer Altstadt hat die Polizei den mutmaßlichen Vergewaltiger einer 90-jährigen Frau geschnappt. Der 19-Jährige sitze in Untersuchungshaft, teilten die Behörden mit.
Bild nicht mehr vorhanden
Der junge Mann werde verdächtigt, sich vor zwei Wochen in einem Durchgang zwischen zwei Häusern an der alten Frau vergangen zu haben. Die Tat hatte für großes Entsetzen in der Bevölkerung gesorgt.

Noch bis vor kurzem in Untersuchungshaft

Nach Angaben der Polizei hatte eine DNA-Spur am Tatort die Ermittler auf die Spur des Verdächtigen gebracht, der noch vor kurzem wegen Raubes in Untersuchungshaft gesessen hatte.

Die Polizei leitete daraufhin eine Fahndung ein. Ein Beamter der Bundespolizei, der in seiner Freizeit unterwegs war, erkannte den wohnungslosen Mann vor dem Düsseldorfer Hauptbahnhof wieder. Der Polizist alarmierte seine Kollegen und behielt den mutmaßlichen Vergewaltiger im Auge, bis die Beamten ihn festnehmen konnten.
T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 61
Beiträge: 5862
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Düsseldorf: 90-Jährige in der Altstadt vergewaltigt

#4

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 17. Mär. 2017, 06:36

90-jährige Kirchgängerin vergewaltigt: 19-Jähriger gesteht

16.03.2017 13:35
Fünf Monate nach der Vergewaltigung einer fast 91 Jahre alten Frau in Düsseldorf (TAG24 berichtete) hat ein 19-Jähriger die Tat vor Gericht gestanden.
Bild nicht mehr vorhandenDer Angeklagte Souhayl M. (r) betritt den Gerichtssaal des Landgerichtes in Düsseldorf.
"Als ich zu Hause war, konnte ich gar nicht glauben, was passiert war", sagte der Angeklagte am Donnerstag beim Prozessauftakt vor dem Düsseldorfer Landgericht.

Die betagte Frau war nach ihrem Kirchgang in der Altstadt angegriffen und in einen schmalen Durchgang zwischen zwei Häusern gezerrt worden.

Sie musste nach dem Sexualverbrechen am 2. Oktober vergangenen Jahres in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Angeklagte war zur Tatzeit 19 Jahre alt. Er habe vor der Tat Alkohol, Kokain und Ketamin konsumiert, sagte er.

Das Verbrechen hatte für großes Entsetzen in der Bevölkerung gesorgt. Eine DNA-Spur brachte die Ermittler auf die Spur des Verdächtigen, der bereits wegen Raubes in Untersuchungshaft gesessen hatte. Der Wohnsitzlose ist auch angeklagt, in der Altstadt einer anderen Frau Geld aus der Handtasche gestohlen zu haben. Dies bestritt er.

Er habe bereits mehrere Vorstrafen in Spanien, räumte er ein. Weil ihm dort Haft gedroht habe, sei er 2016 nach Deutschland gekommen.
Tag24
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 61
Beiträge: 5862
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Düsseldorf: 90-Jährige in der Altstadt vergewaltigt l Prozess

#5

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 31. Mär. 2017, 19:35

Mann wegen Vergewaltigung einer 90-Jährigen verurteilt

31.03.2017 16:46
Wegen der Vergewaltigung einer 90 Jahre alten Frau in der Düsseldorfer Altstadt hat ein Gericht am Freitag den 19 Jahre alten Souhayl M. zu langer Haft verurteilt.
Er wurde wegen Vergewaltigung, Raubs und Körperverletzung nach Jugendstrafrecht schuldig gesprochen und muss für fünfeinhalb Jahre hinter Gitter.

Das Sexualverbrechen an der betagten Dame, die an dem Sonntagmorgen gerade eine Kirche in der Düsseldorfer Innenstadt besucht hatte, hatte im Oktober 2016 Entsetzen ausgelöst.

Der Angeklagte hatte umfassend gestanden. Die Vergewaltigung sei auch durch DNA-Spuren an eindeutigen Körperstellen des Opfers nachgewiesen, begründete das Landgericht das Urteil.

Der in Marokko geborene junge Mann war in Spanien, wo er aufwuchs, in etliche Straftaten verwickelt. Nach Deutschland sei er 2016 gekommen, weil ihm in Spanien Gefängnis gedroht habe, hatte er bei Prozessbeginn gesagt.

Die DNA-Spur brachte die Ermittler auf seine Spur. Der 19-Jährige hatte bereits wegen Raubes in Untersuchungshaft gesessen.
Tag24
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast