Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Freiburg: Sexualmord an Maria Ladenburger († 19) l Urteil

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 48
Reaktionen: 61
Beiträge: 5836
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Freiburg: Sexualmord an Maria Ladenburger († 19) l Prozess

#121

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 17. Nov. 2017, 07:23

Freiburger Mordprozess: Aussagen von Hussein K. widersprüchlich

16.11.2017 12:33
Im Mordprozess gegen den Flüchtling Hussein K. stehen Angaben des Angeklagten im erheblichen Widerspruch zu den Aussagen seines früheren Mithäftlings.
Hussein K. stamme aus dem Iran und nicht, wie angegeben, aus Afghanistan, sagte der Zeuge am Donnerstag vor Gericht. Zudem habe er sein früheres Alter mit 26 angegeben und er habe gesagt, im Iran eine Zwölfjährige vergewaltigt zu haben.

Die beiden Männer saßen vergangenen Dezember gemeinsam in einer Zelle. Hussein K. hat zugegeben, vor 13 Monaten in Freiburg eine 19 Jahre alte Studentin vergewaltigt und bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt zu haben. Die Frau ertrank im Wasser des Flusses Dreisam.

Hussein K. kam im November 2015 ohne Papiere nach Deutschland und galt als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling. Ihm werden Mord und besonders schwere Vergewaltigung vorgeworfen. Wegen einer Gewalttat an einer jungen Frau 2013 war er in Griechenland zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt, im Oktober 2015 aber vorzeitig entlassen worden. Die Tat im Iran hatte juristisch keine Konsequenzen.

(...)
Tag24
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 48
Reaktionen: 61
Beiträge: 5836
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Freiburg: Sexualmord an Maria Ladenburger († 19) l Prozess

#122

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 8. Dez. 2017, 11:48

Mordprozess: Vater von Hussein K. nennt Geburtsdatum

08.12.2017, 10:59 Uhr
Der im Mordprozess Freiburg vor der Jugendkammer angeklagte Flüchtling Hussein K. ist nach Angaben seines Vaters deutlich älter als angegeben.
Ein amtliches Dokument gebe als Geburtsdatum den 29. Januar 1984 an, teilte die Vorsitzende Richterin Kathrin Schenk am Freitag am Landgericht Freiburg mit. Das habe der im Iran lebende Vater des Angeklagten dem Gericht in einem Telefonat mitgeteilt. Hussein K. wäre demnach 33 Jahre alt, zur Tatzeit vor knapp 14 Monaten wäre er 32 Jahre alt gewesen. Er selbst hatte angegeben, aus Afghanistan zu kommen und 17 Jahre gewesen alt zu sein. Zum Prozessauftakt gab er aber zu, beim Alter gelogen zu haben. Ein konkretes Alter nannte er nicht, Dokumente gebe es nicht.

(...)
T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Jason Darkstone
Level 3
Level 3
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 24
Beiträge: 512
Registriert: 31.10.2015
Geschlecht:
Wohnort: Niederösterreich
Alter: 43
Status: Offline

Freiburg: Sexualmord an Maria Ladenburger († 19) l Prozess

#123

Ungelesener Beitrag von Jason Darkstone » Fr, 8. Dez. 2017, 15:37

Ich frage mich, wie es für einen 33jährigen möglich ist, als 17jährig durchzugehen. Hat er solch ein jungenhaftes Aussehen? Sowas gibt es natürlich, sieht man ja an Schauspielern, die oft im Erwachsenenalter noch Jugendliche spielen.
Oder man wollte es einfach nicht sehen.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Habakuk
Beiträge zum Thema: 12
Reaktionen:
Status: Offline

Freiburg: Sexualmord an Maria Ladenburger († 19) l Prozess

#124

Ungelesener Beitrag von Habakuk » Mi, 13. Dez. 2017, 00:40

@Jason Darkstone

Naja, man muss schon sagen, daß er nicht wie 33 ausschaut, allerdings auch nicht unbedingt wie 17.
In diesem Fall finde ich das aber zweitrangig, denn er war ein verurteilter Straftäter (in Griechenland). Und das hätte von den Behörden weitergegeben werden müssen.
Die Tat in Griechenland war ja schon massiv, da kann es einfach nicht sein, daß so ein Vogel nach einem Jahr wieder ohne irgendwelche Auflagen frei durch Europa spaziert und sich fröhlich eine neue Identität beschaffen kann.
DAS macht mich wirklich fassungslos.
Die ach so tolle EU regelt die Krümmung von Gurken und dergleichen, ist aber in solchen Fällen nicht fähig, effizient zu handeln, das geht einem nicht in den Kopf. Maria L. könnte noch leben.

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Jason Darkstone
Level 3
Level 3
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 24
Beiträge: 512
Registriert: 31.10.2015
Geschlecht:
Wohnort: Niederösterreich
Alter: 43
Status: Offline

Freiburg: Sexualmord an Maria Ladenburger († 19) l Prozess

#125

Ungelesener Beitrag von Jason Darkstone » Mi, 13. Dez. 2017, 12:16

Er hätte ja dort schon mal nicht freikommen dürfen, einfach so.
Und dann aber hätte es wenigstens weitergeleitet werden müssen. Dass der als "unbeschriebenes Blatt" herkam ist tatsächlich ein Skandal.
Wie du sagst, Maria L. könnte noch leben.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 49
Reaktionen: 198
Beiträge: 6373
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Freiburg: Sexualmord an Maria Ladenburger († 19) l Prozess

#126

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 26. Dez. 2017, 15:29

Auf einer Seite habe ich gestern gelesen, dass Maria "schwerste" Bisswunden an den Brüsten und Wange erlitten und zudem mit der Faust penetriert worden sein soll. Als sie aufgrund der Schmerzen ohnmächtig wurde, legte er sie mit dem Kopf in den Fluss und sie ertrank jämmerlich.
Wenn das zutrifft, hat sich meiner Meinung nach jede Diskussion um den Täter erübrigt. Der Typ ist ein Psychopath, das hat er früher schon bewiesen und wie mit solchen Psychos verfahren werden muss, ist klar. Unabhängig vom wahren Alter!
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 48
Reaktionen: 61
Beiträge: 5836
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Freiburg: Sexualmord an Maria Ladenburger († 19) l Prozess

#127

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 8. Jan. 2018, 13:43

Handy-Daten stützen Vorwurf gegen Hussein K.

08.01.2018, 13:02
Im Freiburger Sexualmord-Prozess sehen die Ermittler den Tatvorwurf gegen den Flüchtling Hussein K. nach Auswertung von dessen Handy-Daten als erhärtet an.
Die auf dem Mobiltelefon gespeicherten Standort- und Bewegungsdaten belegten, dass Hussein K. in der Tatnacht am Tatort gewesen sei, sagte ein Experte der Kriminalpolizei am Montag vor dem Landgericht Freiburg.

Er habe sich dort rund eine Stunde und 45 Minuten aufgehalten und damit länger als bislang vermutet. Erst am frühen Morgen habe er sich entfernt.

Hussein K. werden Mord und besonders schwere Vergewaltigung einer Studentin vorgeworfen. Er hat zugegeben, im Oktober 2016 nachts in Freiburg die 19-Jährige vergewaltigt und bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt zu haben. Die Frau ertrank im Wasser des Flusses Dreisam. Ein Urteil soll es frühestens Mitte März geben.

(...)
Focus
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 48
Reaktionen: 61
Beiträge: 5836
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Freiburg: Sexualmord an Maria Ladenburger († 19) l Prozess

#128

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 9. Jan. 2018, 18:39

Die kriminelle Karriere des Hussein K.

08.01.2018 20:20 Uhr
Hussein K. gibt zu, die Freiburger Studentin Maria L. getötet zu haben. Zu möglichen Vorstrafen aber schweigt er beharrlich. Der erste Prozesstag im neuen Jahr lässt erahnen, warum.
Frust und Desinteresse sind ihm anzusehen. Hussein K. hockt auf der Anklagebank in Saal IV des Landgerichts Freiburg und blickt ins Leere. Die Vorsitzende Richterin nimmt mehrere Anläufe, ihn aufzufordern, doch nach vorne an die Richterbank zu kommen. Dort studieren die Prozessbeteiligten Google-Maps-Ausdrucke, die den Wohnort seiner Familie zeigen sollen. Hussein K. will nicht, dann steht er doch auf.

Hussein K. ist angeklagt wegen Mordes an Maria L. Er hat zugegeben, die 19-jährige Medizinstudentin am Uferweg des Flusses Dreisam vom Fahrrad gezerrt, sie gewürgt, getötet, gebissen und vergewaltigt zu haben.

Es ist nicht die erste Straftat, die Hussein K. begangen hat. Doch zu anderen Vorstrafen schweigt er in der Hauptverhandlung. So betritt am Montag Mohammed M. aus Berlin den Gerichtssaal. Der 21-Jährige stammt aus Afghanistan, er kam vor zwei Jahren nach Deutschland, spricht sehr gut Deutsch, absolviert derzeit eine Ausbildung. Er sagt, er habe vor fünf, sechs Jahren seine Schwester in Iran besucht und sei dort Hussein K. begegnet, dessen Familie noch heute in dem Land lebe.

Mohammed M. hatte aus dem Fernsehen von dem Verbrechen erfahren, sich an das Zusammentreffen mit Hussein K. erinnert und die Polizei kontaktiert. Seine Schwester sei mit einer Schwester K.s befreundet, sagt Mohammed M. aus. Von ihr wisse er, dass Hussein K., der als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Deutschland kam und behauptet, 19 Jahre alt zu sein, bereits 22 oder 23 Jahre alt sei. Oberstaatsanwalt Eckart Berger hält Hussein K. ebenfalls für mindestens 22 Jahre alt; Gutachten und Zeugenaussagen stützen diese Vermutung. Die Altersfeststellung ist relevant für das Strafmaß.

Und noch etwas habe ihm seine Schwester erzählt, sagt Mohammed M. vor Gericht: Hussein K. habe mit zwei, drei anderen in Iran einen 15 Jahre alten Jungen vergewaltigt. Hussein K. sei damals zu einer Geldstrafe verurteilt worden. "Für iranische Verhältnisse eine eher milde Strafe", bemerkt die Vorsitzende zweifelnd.

(...)
Vollständiger Bericht Spiegel
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 49
Reaktionen: 198
Beiträge: 6373
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Freiburg: Sexualmord an Maria Ladenburger († 19) l Prozess

#129

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 9. Mär. 2018, 22:10

9. März 2018: Nach einem halben Jahr Prozess beginnen im Mordfall von Freiburg die Plädoyers. Der Staatsanwalt beantragt lebenslange Haft und Sicherungsverwahrung. Zudem solle die besondere Schwere der Schuld festgestellt werden.
Der Angeklagte ist gefährlich für die Allgemeinheit.“ Von Hussein K. gehe ein hohes Rückfallrisiko aus, schwere Straftaten gegen junge Frauen seien wahrscheinlich.

[...]

Die Aussagen des Angeklagten seien „von Lügen geprägt“, sagte der Staatsanwalt: „Der Angeklagte hat alles getan, Aufklärung zu verhindern.“ Es habe sich um eine gezielte Tat mit Tötungsabsicht gehandelt. Hussein K. habe rücksichtslos gehandelt, keine Reue und seinem Opfer gegenüber Gleichgültigkeit gezeigt. „Es ging ihm in der Nacht darum, auf seine Art Sex mit einer Frau zu haben“, sagte Berger. Um nicht entdeckt zu werden, habe er die junge Frau getötet.

Der Vertreter der Nebenklage sowie der Verteidiger plädieren an diesem Montag (12. März). Das Urteil ist für den 22. März geplant.
Quelle: Der Tagesspiegel
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 48
Reaktionen: 61
Beiträge: 5836
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Freiburg: Sexualmord an Maria Ladenburger († 19) l Prozess

#130

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 12. Mär. 2018, 11:17

Im Freiburger Mordprozess gegen den Flüchtling Hussein K. hat der Vertreter der Nebenklage eine Verurteilung nach Erwachsenenstrafrecht gefordert.
Der Angeklagte sei mindestens 22 Jahre alt, sagte Rechtsanwalt Bernhard Kramer am Montag vor dem Landgericht Freiburg. Dies habe die Beweisaufnahme ergeben. Jugendstrafrecht, das in der Regel geringere Strafen zur Folge habe, sei somit ausgeschlossen. Zudem schloss sich Kramer, der in dem Prozess die Eltern der Getöteten vertritt, der Forderung des Staatsanwaltes an. Der Verteidiger plädiert im Laufe des Vormittags. (...)
T-Online

Alles andere wäre auch ein absoluter Hohn :hm:
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 48
Reaktionen: 61
Beiträge: 5836
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Freiburg: Sexualmord an Maria Ladenburger († 19) l Prozess

#131

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 20. Mär. 2018, 19:09

Im Freiburger Mordprozess um Hussein K. hat ein Gutachter dem Angeklagten nun eine „frauenfeindliche Einstellung“ sowie eine „sadistische Interessenlage“ attestiert. Hussein K. hatte ausgesagt, im Affekt gehandelt zu haben.
Dreimal konnte der psychiatrische Gutachter Hartmut Pleines mit Hussein K. sprechen, um sich ein Bild von der Psyche des Angeklagten machen, berichtet der „Spiegel“. Die Erkenntnisse des Gutachters sind alarmierend. Demnach soll attestierte er K. eine „Risikogeneigtheit für schwere Straftaten gegen Leib und Leben von Frauen“.

Die mäßigende Instanz des Gewissens sei bei ihm nicht stark ausgereift. Sein Handeln prägten „Rücksichtslosigkeit und Selbsinteresse“. K. habe den Angriff auf Maria L. „mit Energie und ausgeprägter Gleichgültigkeit gegenüber fremden Leid“ durchgeführt. Der junge Mann Pflege eine frauenfeindliche Einstellung, die aus der Mitte seiner Persönlichkeit komme, zitiert der „Spiegel“ den Experten.

In den Gesprächen mit dem Gutachter behauptete K., er habe noch nie pornografische Bilder gesehen oder sich selbst befriedigt. Auf seinem Smartphone fanden die Ermittler jedoch Hunderte Porno-Aufnahmen. Besonders verstörend: Unter den Bildern fanden sich viele Darstellungen, die sich um Macht- und Dominanzfantasien drehten. Zum Teil waren auch Aufnahmen von Frauen darunter, die Opfer sexueller Gewalt sind. Pleine bescheinigt dem Angeklagten deshalb eine „sadistische Interessenlage“, die darauf ausgerichtet ist, Frauen gefügig zu machen. (...)
Focus
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 49
Reaktionen: 198
Beiträge: 6373
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Freiburg: Sexualmord an Maria Ladenburger († 19) l Prozess

#132

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 20. Mär. 2018, 23:32

K.'s Taten sprechen doch Bände! Dieses psychiatrische Gutachten ist also eine reine Formsache, das schlimmstenfalls dazu dient, diesen Mörder in die Forensische statt lebenslang hinter Gitter und anschl. in die Sicherungsverwahrung zu schicken. Es ist ja längst nicht mehr neu, dass ausländischen Killern auf Teufel komm raus eine Geisteskrankheit bescheinigt wird.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 48
Reaktionen: 61
Beiträge: 5836
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Freiburg: Sexualmord an Maria Ladenburger († 19) l Prozess

#133

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 22. Mär. 2018, 10:40

Freiburger Mordprozess: Höchststrafe für den Angeklagten

22.03.2018, 10:14 Uhr
Ein junger Mann kommt als Flüchtling nach Deutschland und begeht ein grausames Sexualverbrechen - nun ist Hussein K. als Mörder von Maria L. zu lebenslanger Haft verurteilt worden.
Das Landgericht Freiburg sprach ihn der besonders schweren Vergewaltigung und des Mordes an der 19-Jährigen für schuldig und ordnete Sicherungsverwahrung an. Zudem stellte es die besondere Schwere der Schuld fest. Damit ist eine vorzeitige Haftentlassung nach 15 Jahren rechtlich zwar möglich, in der Praxis aber so gut wie ausgeschlossen. Die Zuschauer im voll besetzten Gerichtssaal klatschten nach der Verkündung des Urteilsspruchs. (...)
T-Online
1
Bild

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast