Herzlich Willkommen bei

Allcrime. Die Kriminalplattform


Um alle Foren einsehen, die Board-Funktionen und den Allcrime Chat nutzen zu können, musst du dich registrieren.

Dein Account und die Nutzung von Allcrime sind selbstverständlich kostenlos und werbefrei!
Bei Bedarf kannst du deinen Account jederzeit und ohne Angabe von Gründen löschen.

Wir freuen uns auf deine Mitgliedschaft!

{ Registrieren }

Halle: Frau niedergestochen - Haftantrag gegen 16-Jährigen l Urteil

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 38
Beiträge: 5230
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Halle: Frau niedergestochen - Haftantrag gegen 16-Jährigen l Urteil

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 7. Nov. 2016, 14:25

Frau in Halle niedergestochen: Haftantrag gegen 16-Jährigen

07.11.2016, 13:58 Uhr
In Halle hat die Staatsanwaltschaft Haftantrag wegen versuchten Totschlags gegen einen 16-Jährigen gestellt. Er hat gestanden, am Sonntag mit einem Messer auf die 45 Jahre alte Mutter seiner Freundin eingestochen zu haben, teilte die Polizei am Montag mit. Die schwer verletzte Frau wurde in einem Krankenhaus operiert.
Nach der Tat hatte die Polizei außer dem Tatverdächtigen auch die 16 Jahre alte Tochter der Verletzten festgenommen. Sie wurde aber wieder freigelassen. Sie soll nicht an der Tat beteiligt gewesen sein. Der Jugendliche sollte noch am Montag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei soll es in der Wohnung zunächst einen Streit gegeben haben. Im weiteren Verlauf soll der 16-Jährige der Mutter seiner Freundin die Stichverletzungen zugefügt haben. In der Nähe der Wohnung fassten Beamten den Jugendlichen, seine Freundin war bei ihm.
T-Online
0



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 38
Beiträge: 5230
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Halle: Frau niedergestochen - Haftantrag gegen 16-Jährigen

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 23. Mai. 2017, 06:30

Jugendlicher sticht auf Frau ein: Haftstrafe

22.05.2017, 18:18 Uhr
Zu 5 Jahren und 9 Monaten ist ein 17-Jähriger wegen versuchten Totschlags verurteilt worden. Er hatte auf die Mutter seiner 16-Jährigen Freundin mit einem Messer eingestochen.
Der Jugendliche habe insgesamt 35 mal auf die Frau eingestochen. Zuvor hatte er bei seiner Freundin übernachtet. Als er am frühen Morgen in der Wohnung in Halle auf die Frau traf, griff er sie an. Grund war laut Gericht, dass die Mutter mit der Beziehung ihrer 16-jährigen Tochter zu dem nun Verurteilten nicht einverstanden war.
T-Online
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast