Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Naumburg: 26-Jährige tötet 14 Monate alten Sohn l Urteil

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 56
Beiträge: 5650
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Naumburg: 26-Jährige tötet 14 Monate alten Sohn l Urteil

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 24. Apr. 2017, 11:17

26-Jährige tötet 14 Monate alten Sohn: Frau gesteht

24.04.2017, 10:58 Uhr
Eine 26-Jährige soll in Naumburg ihren 14 Monate alten Sohn getötet haben.
Die Frau habe die Tat gestanden, sagte Oberstaatsanwalt Jürgen Neufang am Montag. Das Kleinkind sei durch Stich- oder Schnittverletzungen gestorben. Gegen die Frau wurde Haftbefehl wegen Totschlags erlassen. Die Polizei habe sie am Samstag am Bahnhof in Naumburg (Burgenlandkreis) in einer besonderen psychischen Situation angetroffen.

Die Frau habe von ihrem Kind geredet. Als die Polizei mit ihr in ihre Wohnung fuhr, fanden die Beamten den Jungen blutüberströmt und tot auf. Das Motiv der Frau sei unklar. Sie lebte mit dem Kind offenbar allein in der Wohnung. Zuerst hatte der MDR über den Tod des Jungen berichtet.
T-Online
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 56
Beiträge: 5650
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Naumburg: 26-Jährige tötet 14 Monate alten Sohn

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 20. Nov. 2017, 13:16

Kind erstochen: Siebeneinhalb Jahre Haft für Mutter

20.11.2017, 12:58 Uhr
Weil sie ihren kleinen Sohn erstochen hat, ist eine Mutter zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt worden.
Die 26 Jahre alte Frau hatte gestanden, im April in einer Wohnung in Naumburg (Burgenlandkreis) mit einem Brotmesser auf ihren 14 Monate alten Jungen eingestochen zu haben. Danach habe sie ihr Kind in einer Blutlache liegen lassen. Auslöser der Tat soll nach ihrer Schilderung ein Streit mit dem Vater des Kindes gewesen sein. Die Frau habe die Kleinstadt verlassen und zu Verwandten nach München ziehen wollen.

(...)
T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast