Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Stefanie Simon (22) aus Weißensberg getötet: Polizei hat Tatverdächtigen im Visier l Urteil

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 61
Beiträge: 5859
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Stefanie Simon (22) aus Weißensberg getötet: Polizei hat Tatverdächtigen im Visier l Urteil

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 26. Jun. 2017, 13:01

22-Jährige in Weißensberg getötet: Polizei hat Tatverdächtigen im Visier

26. Juni 2017, 11:29 Uhr
Ein grausames Verbrechen erschüttert das Dorf Weißensberg am Bodensee. Eine 22-Jährige Frau wurde in ihrer eigenen Wohnung ermordet. Die junge Frau verabschiedet sich in die Mittagspause und kehrt nicht zurück. Der Täter ist noch auf freiem Fuß.

Bild
Stefanie Simon, † 22. Foto: HET
Ihr Freund hatte sie am Nachmittag des vergangenen Montags leblos in der gemeinsamen Wohnung gefunden.

Die Polizei ging mit dem Verbrechen zunächst nicht an die Öffentlichkeit. Zwischenzeitlich aber hat sie bekannt gegeben: Die junge Frau starb eines gewaltsamen Todes.

Während anfangs auch Selbstmord nicht ausgeschlossen wurde, ließ die Obduktion ihrer Leiche daran keinen Zweifel.
(...)
Quelle Web
(...)
Inzwischen hat die Kriminalpolizei Lindau eine 15-köpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet. Möglicherweise, so heißt es seitens der Polizei, hat die junge Frau ihren Mörder gekannt.
(...)
Quelle Stern


Update

Nach Gewalttat an 22-Jähriger Haftbefehl gegen Verdächtigen

26.06.2017, 16:09 Uhr
Eine Woche nach dem Gewaltverbrechen an einer 22-Jährigen aus dem bayerischen Landkreis Lindau am Bodensee hat die Polizei einen Verdächtigen ermittelt. Der 34 Jahre alte Mann ist allerdings noch nicht gefasst. Es sei ein Haftbefehl erlassen worden. Die Kripo geht davon aus, dass sich der Verdächtige im Ausland aufhält. Die Ermittler machten allerdings keine Angaben dazu, wohin der 34-Jährige geflüchtet sein könnte.
(...)
T-Online
0
Zuletzt geändert von Salva am Mi, 23. Mai. 2018, 19:23, insgesamt 2-mal geändert.



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 61
Beiträge: 5859
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

22-Jährige in Weißensberg getötet: Polizei hat Tatverdächtigen im Visier

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » So, 11. Mär. 2018, 12:49

Fall Weißensberg: Serbien muss nicht ausliefern
(...) Anfang Juli meldet sich der Verdächtige schließlich über seinen Anwalt Marc Siebler bei der Polizei, sagt, er wolle zurück nach Deutschland kommen und sich freiwillig stellen. „Er hätte auch in Serbien bleiben können“, sagt Siebler. Zu den Gründen seines Mandanten kann der Anwalt vorerst noch nichts sagen. Allerdings habe der Tatverdächtige in Serbien Medienberichte und auch Gerüchte über die Tötung in Weißensberg mitbekommen. „Auch in Serbien gibt es Internet.“

Anwalt und Kriminalpolizei koordinieren schließlich die Reise des 34-jährigen Serben, der im Landkreis Lindau geboren und aufgewachsen ist, zurück nach Deutschland. Eigentlich sollte er bereits am Dienstag am Memminger Flughafen ankommen, doch das Flugzeug aus Belgrad landet ohne ihn. „Es gab wohl Probleme mit der Bezahlung“, sagt Eckel. Kurze Zeit steht ein Fernbus als Alternative zum Flugzeug im Raum. Die Polizei entscheidet sich aber dagegen.

Am Donnerstagnachmittag um 14.30 Uhr landet der Verdächtige schließlich in Memmingen – ohne polizeiliche Begleitung. „Wir haben keine Gefahr für andere gesehen“, so Eckel. Für den Fall, dass der Verdächtige wieder nicht im Flugzeug sitzen würde, hatte die Polizei, so Eckel, parallel Maßnahmen laufen.

Seit er in Deutschland ist, sitzt der Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Am Freitag wurde er dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Zur Tat hat er sich laut Anwalt Siebler bislang noch nicht geäußert. (...)
Schwäbische
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 200
Beiträge: 6454
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Stefanie S. (22) aus Weißensberg getötet: Polizei hat Tatverdächtigen im Visier

#3

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 11. Mär. 2018, 16:31

Wurde Steffi S. ihre Hilfsbereitschaft zum Verhängnis?
Der "dringend tatverdächtige" Slobodan P. (34) soll zu einer anderen Person in dem Mehrfamilienhaus eine persönliche Beziehung gehabt haben. "Daher kannten sich der Tatverdächtige und die Frau zumindest flüchtig", sagte Polizeisprecher Christian Eckel. Welche weiteren Erkenntnisse es gibt, dass der Serbe der Täter sein könnte, sagte Eckel nicht.

Laut Informationen der "Bild"-Zeitung prüft die Polizei im Moment eine Zeugenaussage, wonach Steffi S. in ihrer Mittagspause auf eine heftige Auseinandersetzung in der Wohnung von Slobodan P. aufmerksam geworden war. Offenbar wollte sie den Streit schlichten – daraufhin soll der 34-Jährige ausgerastet sein. Der in Lindau aufgewachsene Serbe soll bereits polizeibekannt sein.
Focus vom 27. Juni 2017
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 61
Beiträge: 5859
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Stefanie S. (22) aus Weißensberg getötet: Polizei hat Tatverdächtigen im Visier

#4

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 22. Mai. 2018, 14:33

22.05.2018 13:23
Knapp ein Jahr nach einem Gewaltverbrechen an einer 22-Jährigen im Landkreis Lindau muss der ehemalige Nachbar der Frau wegen Mordes vor Gericht.
Der 35 Jahre alte Mann ist in dem Prozess, der am Donnerstag beginnt, auch wegen Vergewaltigung der jungen Frau angeklagt. Der Mann habe im Ermittlungsverfahren ein Geständnis abgelegt, berichtete ein Justizsprecher. Für das Verfahren vor dem Kemptener Landgericht sind drei Verhandlungstage geplant, das Urteil soll demnach am 5. Juni verkündet werden. Das Motiv des Mannes ist bislang unklar.

Der Angeklagte soll früher mit seiner Freundin in Weißensberg in der Nachbarwohnung des Opfers gelebt haben. Deswegen soll er nach Angaben der Ermittler noch einen Schlüssel zu dem Mehrfamilienhaus gehabt haben.

Am 19. Juni 2017 war der Mann laut Anklage im Treppenhaus seiner früheren Nachbarin begegnet. Er soll die Frau vergewaltigt, geschlagen, getreten und gewürgt haben. Das Opfer erlitt innere Verletzungen und wurde möglicherweise bewusstlos. Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft soll der Mann dann versucht haben, das Verbrechen als häuslichen Unfall tarnen. Er legte demnach die Schwerverletzte bäuchlings in die Badewanne und ließ Wasser ein. Dadurch ertrank die 22-Jährige. (...)
Tag24
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 61
Beiträge: 5859
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Stefanie Simon (22) aus Weißensberg getötet: Polizei hat Tatverdächtigen im Visier l Prozess

#5

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 8. Jun. 2018, 13:01

Nach Sexualmord mit Potenzmittel lebenslange Haft

05.06.2018, 17:18 Uhr
Vor der geplanten Vergewaltigung fuhr der Täter noch zu seinem Hausarzt und ließ sich Potenzmittel verschreiben. Dann fiel er in Weißensberg bei Lindau über seine frühere Nachbarin her und ertränkte nach der Gewalttat die 22-Jährige in ihrer Badewanne.
Für diesen Sexualmord ist der 35-Jährige am Dienstag vom Landgericht Kempten zu lebenslanger Haft verurteilt worden.
Die Strafkammer entschied zudem, dass der 2004 wegen einer Vergewaltigung vorbestrafte Mann nach Verbüßen seiner Strafe in Sicherungsverwahrung muss. Der Vorsitzende Richter Gunther Schatz betonte, dass der Mann eine Gefahr für die Allgemeinheit darstelle. (...)
T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste