Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Aurich: 20-Jährige tot aufgefunden - Polizei vermutet Beziehungstat l Urteil

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 61
Beiträge: 5969
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Aurich: 20-Jährige tot aufgefunden - Polizei vermutet Beziehungstat l Urteil

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 26. Jun. 2017, 16:57

20-Jährige tot aufgefunden: Polizei vermutet Beziehungstat

26.06.2017, 15:59 Uhr
Eine junge Frau in Aurich ist das Opfer einer Beziehungstat geworden. Die 20 Jahre alte Mutter von drei Kindern war bereits am vergangenen Mittwoch tot in ihrer Wohnung gefunden worden.
Wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte, ergab die Obduktion, dass die junge Frau tatsächlich das Opfer eines Tötungsdelikts ist. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen von einer Beziehungstat aus.

(...)

Der Mann war schon am Freitag von der Polizei ergriffen worden. Da gegen ihn bereits ein Haftbefehl existiert, wurde er inzwischen in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.
T-Online
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 61
Beiträge: 5969
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Aurich: 20-Jährige tot aufgefunden - Polizei vermutet Beziehungstat

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 6. Dez. 2017, 13:11

28-Jähriger wegen Totschlags in Aurich vor Gericht

06.12.2017, 12:38 Uhr
Ein 28-Jähriger muss sich seit Mittwoch vor dem Landgericht im ostfriesischen Aurich wegen Totschlags verantworten.
Er ist angeklagt, seine Lebensgefährtin am 20. Juni gegen Kopf und Hals geschlagen und sie getreten haben. Zudem soll er die 20-Jährige gewürgt und stranguliert haben. Die dreifache Mutter war an den Verletzungen gestorben. Der Mann war im Anschluss an die Tat nach Luxemburg geflüchtet und nach seiner Festnahme an die deutschen Behörden ausgeliefert worden.

(...)
T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 61
Beiträge: 5969
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Aurich: 20-Jährige tot aufgefunden - Polizei vermutet Beziehungstat l Prozess

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 21. Dez. 2018, 20:15

„Wer so lange würgt, der will auch den Tod“

15:15 24.01.2018
Ein 28-Jähriger tötete im Juni 2017 in Aurich seine frühere Freundin. Jetzt wurde er zu einer langen Haftstrafe verurteilt.
Ein 28-Jähriger aus dem ostfriesischen Aurich muss zwölf Jahre in Haft, weil er seine frühere Freundin erwürgt hat. Das Landgericht Aurich verurteilte ihn am Mittwoch wegen Totschlags an der 20-Jährigen, mit der er zusammen drei Kinder hat.

Der Mann war nach der Tat im Juni vergangenen Jahres zunächst nach Luxemburg geflohen. Seine drei Söhne im Alter von zwei, drei und vier Jahren ließ er mehr als zehn Stunden mit dem Leichnam der Mutter in der Wohnung allein. Das Gericht wertete dies als strafverschärfend. Die traumatisierten Kinder müssten noch sehr lange mit den psychischen Folgen leben, sagte Richter Daniel Hunsmann.

Die Beziehung des aus Afghanistan stammenden Paares war nach Aussagen von Zeugen seit Jahren von Streit und Versöhnung geprägt gewesen. Trotz gewalttätiger Übergriffe des Mannes und Trennungen gab es immer wieder Annäherungen.

Zuletzt hatte der Mann die Frau geschlagen und schließlich mehrere Minuten zu Tode gewürgt, nachdem er sie beim Telefonieren mit einem anderen Mann überrascht hatte. Dabei soll er sie mit beiden Händen zwischen drei und fünf Minuten gewürgt haben. (…)
HAZ
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 3 Gäste