Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Nürnberg: Mann suchte Mittäter im Netz, die mit ihm seine Kollegin töten und essen sollten l Urteil

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 61
Beiträge: 5903
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Nürnberg: Mann suchte Mittäter im Netz, die mit ihm seine Kollegin töten und essen sollten l Urteil

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 27. Jun. 2017, 11:24

Mann suchte Mittäter im Netz, die mit ihm seine Kollegin töten und essen sollten

27.06.2017 07:18
Im Internet suchte er Mitstreiter, um eine Frau zu töten und ihre Leiche zu essen - ein 42 Jahre alter Mann muss sich deswegen vor dem Landgericht in Nürnberg verantworten.
Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann öffentliche Aufforderung zu Straftaten vor. Beim Prozessbeginn wurde die Öffentlichkeit nach der Verlesung der Anklage von der Verhandlung ausgeschlossen.

Laut Anklage schrieb der 42-Jährige im vergangenen Sommer im Internet zwei Texte, in denen er Männer suchte, die ihm helfen, eine Kollegin zu misshandeln und zu töten. Anschließend wolle er die Frau "verspeisen", schrieb der Mann.

In seinen Texten bezeichnete er sich selbst als "Kannibalen". Schon seit Ende 2015 habe der Mann diese Fantasie gehabt, schreiben die Ankläger.

Alleine habe sich der 42-Jährige die Tat nicht zugetraut. Nicht einmal zwei Stunden nach Veröffentlichung des ersten Textes meldete sich der erste Interessent per E-Mail bei dem Angeschuldigten.

In seinem zweiten Text bot der Angeklagte auch Geld für eine Frau an, die er essen kann. Zur Ausführung der Tat kam es nicht.
Tag24
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 61
Beiträge: 5903
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Nürnberg: Mann suchte Mittäter im Netz, die mit ihm seine Kollegin töten und essen sollten

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 21. Dez. 2018, 20:45

Er wollte eine Frau essen – 42-Jähriger muss in Psychiatrie

03.07.2017
Der IT-Fachmann wollte eine tote Frau essen – und suchte Helfer im Internet. Nun sprach ein Gericht sein Urteil.
Er wollte eine Frau töten und den Leichnam essen – und suchte dafür im Internet nach Helfern: Das Landgericht Nürnberg hat einen 42-Jährigen dafür für zweieinhalb Jahre in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen.

Ein Richter attestierte dem Mann am Montag eine schwere Persönlichkeitsstörung und seelische Abartigkeit. Schuldig gesprochen wurde er wegen zwei Fällen der öffentlichen Aufforderung zu Straftaten, sagte ein Justizsprecher. Das Gericht befand ihn für vermindert schuldfähig.

Der IT-Angestellte soll im Sommer 2016 Männer gesucht haben, die ihm helfen, eine Kollegin zu misshandeln und zu töten. Anschließend habe er den Leichnam essen wollen.

In einem zweiten Text vom Herbst suchte der Mann, der sich selbst als „Kannibale“ bezeichnet, laut Anklageschrift eine Frau, die sich von ihm töten lässt – oder jemanden, der ihm eine Frau zu diesem Zweck verkauft. Zur Ausführung der Taten kam es nicht. (...)
NRZ
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste