Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Barsinghausen: Anna Lena Theis (16) ermordet - Deutsch-Dominikaner (24) verhaftet l Urteil

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 56
Beiträge: 5634
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Barsinghausen: Anna Lena Theis (16) ermordet - Deutsch-Dominikaner (24) verhaftet l Urteil

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 18. Jun. 2018, 09:46

Passanten entdecken Leiche von junger Frau

18.06.2018 07:49
Schockierender Fund nahe Hannover. Passanten haben in Barsinghausen eine Leiche entdeckt.
Bei der Toten handelt es sich nach Angaben der Polizei vom Montag mit großer Wahrscheinlichkeit um eine 16-Jährige. Man gehe nach bisherigen Erkenntnissen davon aus, dass es sich bei dem Opfer um eine Jugendliche aus der Nachbarschaft handele, teilte die Polizei mit.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die junge Frau gewaltsam ums Leben gekommen ist, wie eine Sprecherin am Sonntag nach dem Fund gesagt hatte. (...)
Tag24

(...) Laut Informationen der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" wurde die Tote halbnackt und blutüberströmt mit Kopfverletzungen gefunden. Die 16-Jährige soll sich in der Nacht zum Sonntag auf dem Heimweg befunden haben, berichtet die Zeitung weiter. Die Polizei wollte die Informationen weder bestätigen noch dementieren, prüft aber einen möglichen Zusammenhang zu einem zweiten Fall. Außerdem werden Zeugen gesucht. (...)
T-Online
0
Zuletzt geändert von Salva am Di, 19. Jun. 2018, 22:31, insgesamt 3-mal geändert.



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 7
Reaktionen: 186
Beiträge: 6194
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

Barsinghausen: Passanten entdecken Leiche von junger Frau

#2

Ungelesener Beitrag von Salva » Mo, 18. Jun. 2018, 19:03

Bild
Foto: PI-News

Das Mädchen wurde auf der Wiese vor der Adolf-Grimme-Grundschule in Barsinghausen gefunden. Zudem:
Das Opfer habe die Schule geschwänzt und sich am Bahnhof aufgehalten, wollen vier 14- bis 17-jährige Jungen wissen, die am Morgen ebenfalls nicht in der Schule sind. „Sie war ein ganz normales Mädchen“, betont dagegen eine andere Passantin. Nach dem schrecklichen Verbrechen brodelt die Gerüchteküche.
Ca. zwei Monate zuvor wurde in einem Entwässerungsgraben, nur einige hundert Meter vom jetzigen Fundort entfernt, die Leiche der 55-jährigen Veronika B. gefunden. Allerdings wurde die Kundin der Barsinghäuser Tafel, die sich ebenfalls in der Straße "Langenäcker" befindet, sehr wahrscheinlich vergewaltigt. Das 16-jährige Mädchen hingegen nicht, wie die Obduktion ergab. Obwohl sie halbnackt aufgefunden wurde.

Vom Täter fehlt bislang jede Spur.

Quelle: NP


Die Polizei sucht weiterhin Zeugen, die in der Nacht zu Sonntag - zuletzt gesehen wurde die 16-Jährige kurz nach 01:00 am Bahnhof Barsinghausen - bis gestern Nachmittag verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Bitte unter der Rufnummer 0511 109-5555 beim Kriminaldauerdienst Hannover melden!


Weitere Quellen: Presseportal
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 7
Reaktionen: 186
Beiträge: 6194
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

Barsinghausen: 16-Jährige ermordet aufgefunden

#3

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 19. Jun. 2018, 01:49

18.06.2018: Nach dem Fund einer weiblichen Leiche in Barsinghausen hat die Polizei einen Tatverdächtigen. Es handelt sich um einen einen 24-Jährigen mit deutscher und dominikanischer Staatsangehörigkeit.

Der 24-Jährige sei nach mehreren Zeugenhinweisen und "weitergehenden Ermittlungen" festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher am Montagabend. Derzeit werde geprüft, ob sich der Verdacht gegen ihn erhärtet.

Quelle: RTL NEXT
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 7
Reaktionen: 186
Beiträge: 6194
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

Barsinghausen: Anna Lena Theis (16) ermordet aufgefunden

#4

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 19. Jun. 2018, 22:27

19.06.2018: Nach intensiver Prüfung durch Ermittler der heute eingerichteten Mordkommission "Anna" hat sich der Tatverdacht gegen den Mann erhärtet.
Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover ordnete ein Haftrichter Untersuchungshaft für den 24-Jährigen an. Die Ermittlungen zu der Tat dauern an.

Quelle: Presseportal
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 7
Reaktionen: 186
Beiträge: 6194
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

Barsinghausen: Anna Lena Theis (16) ermordet - Deutsch-Dominikaner (24) verhaftet

#5

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 19. Jun. 2018, 22:35

Auch Anna Lena's Freundin Lucy K., 16, wurde von einem Unbekannten attackiert

Andrea K. und ihre 16-jährige Tochter Lucy sind zur Fundstelle gekommen, um Abschied zu nehmen. „Anna Lena war eine gute Freundin von mir“, sagt Lucy, die selbst vor wenigen Wochen einem Angriff knapp entkommen konnte, wie sie erzählt. Am 23. Mai war Lucy auf dem Weg zur Schule als sie gegen Viertel vor Zehn von einem Unbekannten festgehalten wurde. Lucy konnte sich jedoch befreien und weglaufen. Seitdem leben sie und ihre Mutter in Angst. „Lucy hatte überall Quetschspuren am Oberarm“, berichtet Andrea K. Noch am selben Tag haben Mutter und Tochter bei der Polizei Anzeige erstattet und eine detaillierte Personenbeschreibung abgegeben. Passiert ist seitdem nichts – bis zum tragischen Tod von Anna Lena Theis.

Die Geduld von Andrea K. ist nun am Ende. Sie fühlt sich nicht ernst genommen. „Es hätte auch Lucy treffen können“, sagt die besorgte Mutter und weint. Die „Neue Presse“ erkundigte sich daraufhin bei der Polizei Hannover nach dem Vorfall und stieß zunächst auf Ahnungslosigkeit.

Quelle: Neue Presse
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 7
Reaktionen: 186
Beiträge: 6194
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

Barsinghausen: Anna Lena Theis (16) ermordet - Deutsch-Dominikaner (24) verhaftet

#6

Ungelesener Beitrag von Salva » Mo, 23. Jul. 2018, 18:12

20. Juli 2018: DNS-Spuren von Ronald M. an einem Holzscheit gefunden - Der Verdächtige streitet weiterhin die Tat ab
Hannover/Barsinghausen

Die Tatwaffe, mit der Mitte Juni die 16-jährige Anna Lena in Barsinghausen getötet wurde, trägt mit „sehr hoher Wahrscheinlichkeit“ die DNA-Spuren des verdächtigen 24-Jährigen. Das teilte Oberstaatsanwalt Thomas Klinge mit. Nach wochenlanger Analyse liegen nun die Ergebnisse des Tests vor. Anna Lena wurde demnach mit einem Holzscheit erschlagen, daran konnten die Forensiker demnach DNA-Material des verdächtigen Deutsch-Dominikaners sicherstellen. Da Ronald M. die Tat abstreitet, müssen die Ermittler objektive Beweise sammeln.

[...]

Die Obduktion der blutüberströmten Leiche hatte ergeben, dass die 16-Jährige nicht sexuell missbraucht wurde – ob es der Täter jedoch vor hatte, ist nicht bekannt. Nach Zeugenhinweisen konnte Ronald M. kurze Zeit später festgenommen werden. Er lebt seit fast 20 Jahren in Deutschland, wohnte lange Zeit in Baden-Württemberg und kam 2015 in die Region Hannover. Laut Klinge ist er aus polizeilicher Sicht kein Unbekannter und saß zuletzt bis Januar längere Zeit in Haft.

Aufgrund der gefundenen DNA-Spuren könnte nun auch Bewegung in die Ermittlungen bezüglich der getöteten Veronika B. kommen. Auch sie war Mitte April in Barsinghausen erschlagen worden, der Fundort der Leiche befindet sich nur 500 Meter von dem Ort entfernt, an dem Anna Lenas Leichnam entdeckt wurde. Bislang gibt es auch in diesem Fall keinen Verdächtigen. Möglicherweise stimmen auch hier die DNA-Proben mit denen von Ronald M. überein. Klinge: „Wir prüfen jetzt natürlich, ob es auch hier Übereinstimmungen gibt.“ Ein Ergebnis liege aber noch nicht vor.
Quelle: Göttinger Tagblatt
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 7
Reaktionen: 186
Beiträge: 6194
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

Barsinghausen: Anna Lena Theis (16) ermordet - Deutsch-Dominikaner (24) verhaftet

#7

Ungelesener Beitrag von Salva » Mo, 23. Jul. 2018, 18:30

Wer ist Ronald M.?

Bild
Ronald M. (24) aus Barsinghausen.
Foto: Privat/Bild
Ziemlich früh gerät er auf die schiefe Bahn, hat immer öfter Ärger mit der Polizei, entwickelt sich zum Intensivtäter. Widerstand gegen Beamte, Sachbeschädigung, Bedrohung, vor sechs Jahren der erste dicke Vorwurf: versuchter Totschlag.
Ronald kommt das erste Mal in U-Haft. Im März 2016 schnürte das Amtsgericht Hannover ein Paket für ihn:
Drei Jahre Jugendknast u. a. wegen Raubs, Einbruchs, gefährlicher Körperverletzung, Betrug, Trunkenheit im Verkehr.
Quelle: Bild
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
datak
Level 0
Level 0
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 0
Beiträge: 1
Registriert: 18.11.2018
Status: Offline

Barsinghausen: Anna Lena Theis (16) ermordet - Deutsch-Dominikaner (24) verhaftet

#8

Ungelesener Beitrag von datak » Mo, 19. Nov. 2018, 12:56

Warum läuft so ein abschaum überhaupt jemals frei herum? Anna Lena hätte nicht sterben müssen.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 7
Reaktionen: 186
Beiträge: 6194
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

Barsinghausen: Anna Lena Theis (16) ermordet - Deutsch-Dominikaner (24) verhaftet

#9

Ungelesener Beitrag von Salva » Mo, 19. Nov. 2018, 19:32

Hallo @datak, herzlich Willkommen in unserer kuscheligen Runde :like:
datak hat geschrieben:
Mo, 19. Nov. 2018, 12:56
Warum läuft so ein abschaum überhaupt jemals frei herum?
Meine Vermutung: der Typ lief bislang frei herum, weil dessen Integration wahrscheinlich noch nicht ganz abgeschlossen war. :thinking:
datak hat geschrieben:
Mo, 19. Nov. 2018, 12:56
Anna Lena hätte nicht sterben müssen.
Also da muss ich dir direkt widersprechen und erinnere:

Bild

Kurzum: Wäre Anna Lena nicht von diesem Deutsch-Dominikaner ermordet worden, wäre sie halt irgendwie anders gestorben.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 56
Beiträge: 5634
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Barsinghausen: Anna Lena Theis (16) ermordet - Deutsch-Dominikaner (24) verhaftet

#10

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 6. Dez. 2018, 07:37

Lange Haftstrafe für Totschlag an 16-jähriger Anna-Lena

05.12.2018, 18:13 Uhr
Passanten entdeckten die 16-jährige Anna-Lena tot in einem Gebüsch. Nun ist ein 24-Jähriger für die Tat zu einer langen Gefängnisstrafe verurteilt worden.
Nach dem gewaltsamen Tod der 16-jährigen Anna-Lena aus Barsinghausen hat das Landgericht Hannover einen jungen Mann zu einer 14-jährigen Freiheitsstrafe wegen Totschlags verurteilt. "Das Gericht hat überhaupt keinen Zweifel daran, dass Sie der Täter dieses Tötungsdeliktes sind", sagte der Vorsitzende Richter zu dem angeklagten 24 Jahre alten Deutschen. Der Mann hatte die Tötung bestritten und während der Verhandlung geschwiegen.

Das Mädchen war Mitte Juni blutüberströmt vor einer Grundschule in der Kleinstadt Barsinghausen gefunden worden. Wie DNA-Spuren belegten, hatte der junge Mann die Jugendliche mit einem 9,5 Kilogramm schweren Ast erschlagen. Zudem fand sich sein Schuhabdruck auf ihrem Hals. (…)
T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
loraflora
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 21
Beiträge: 287
Registriert: 05.11.2016
Status: Offline

Barsinghausen: Anna Lena Theis (16) ermordet - Deutsch-Dominikaner (24) verhaftet l Urteil

#11

Ungelesener Beitrag von loraflora » Do, 6. Dez. 2018, 13:58

Bild
IM GERICHT: Ronald B. vor seiner Verurteilung. Quelle: Foto: Heusel http://www.neuepresse.de/Hannover/Meine ... r-Ronald-B


sweetdevil31 hat geschrieben:
Do, 6. Dez. 2018, 07:37
"Das Gericht hat überhaupt keinen Zweifel daran, dass Sie der Täter dieses Tötungsdeliktes sind", sagte der Vorsitzende Richter (W. Rosenbusch) zu dem angeklagten 24 Jahre alten Deutschen. Der Mann hatte die Tötung bestritten und während der Verhandlung geschwiegen.
Salva hat geschrieben:
Mo, 23. Jul. 2018, 18:30
Ronald M. (24) aus Barsinghausen.


Wurde Ronald M. vielleicht adoptiert? Oder hat er geheiratet und den Namen seiner Frau angenommen?
Denn jetzt heißt er Ronald B. :thinking:


Was die üblichen Meldungen zu diesem Urteil meist vergessen lassen ist, daß ein junges Leben ausgelöscht wurde, nicht nur 14 oder 8 oder 5 Jahre, die der "junge Mann" vielleicht im Gefängnis verbringen wird, sondern 1 GANZES LEBEN!!! Und auch die Trauer und Traumatisierung, nicht nur der ganzen Familie, der Freunde, der Schulkollegen ... sondern die KOLLEKTIVE TRAUMATISIERUNG der Menschen eines GANZEN ORTES!!! Verursacht durch 1 Täter!!!

Der folgende Bericht ist daher empfehlenswert, solange er noch online verfügbar ist:

15:15 Uhr / 21.11.2018 - Barsinghausen steht nach Gewaltverbrechen unter Schock
http://www.neuepresse.de/Region/Barsing ... er-Schock2


Bild
Der Angeklagte unterhält sich mit seinem Verteidiger: Der Mann begleitete die getötete 16-Jährige auf ihrem Heimweg – doch sie kam nie zu Hause an. Quelle: Holger Hollemann/dpa


Zitate zur Erinnerung:

Schwer tat sich die Schwurgerichtskammer bei der Bewertung der Tat.

Es war Totschlag – 14 Jahre Haft.
Während der Richter (W. Rosenbusch) das Urteil sprach, verfolgte die Mutter des Opfers zitternd und weinend die Verhandlung. Tabletten liegen vor ihr auf dem Tisch.

Der Angeklagte wirkte hingegen so, als ginge ihn das Ganze nichts an. Er schien eher amüsiert, die Urteilsverkündung zu verfolgen.
Nur einmal zeigte er eine Regung. „Es war eine wilde, brutale Tat“, so der Richter (W. Rosenbusch). Deshalb sei man knapp unter der Höchststrafe geblieben.

Ronald B. schüttelte den Kopf. Bis zum Schluss hatte er geschwiegen.
Täter und Opfer hatten sich erst am Abend des 16. Junis kurz kennengelernt. Deshalb kam eine Verurteilung wegen Mordes nicht in Frage.
Laut Informationen der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" wurde die Tote von Passanten halbnackt und blutüberströmt mit Kopfverletzungen gefunden.
Zum Prozessauftakt schwieg der muskulöse Mann mit dem grünen T-Shirt und der hellen Jogginghose zu den Vorwürfen.
Massive Tritte gegen Hals und Kopf, Schläge mit einem 25 Kilo schweren Ast
Möglicherweise habe der Angeklagte Anna-Lena getötet, weil der Versuch eines sexuellen Übergriffs gescheitert sei, sagte der Vorsitzende Richter Wolfgang Rosenbusch.
Das tote Mädchen war mit heruntergezogener Hose und entblößtem Unterleib gefunden worden.
Der Richter (W. Rosenbusch) präsentierte das mutmaßliche Mordwerkzeug im Gerichtssaal: einen 1,30 Meter langen Ast, der eher wie ein Baumstamm aussieht.
Der junge Mann war erst wenige Monate vor Anna-Lenas gewaltsamem Tod aus dem Gefängnis entlassen worden und hatte in einem Flüchtlingsheim gewohnt.
Laut einem Jugendfreund, der als Zeuge vernommen wurde, hat der in der Dominikanischen Republik geborene 24-Jährige keinen Kontakt zu seiner Schwester, seine Mutter lebe in der Schweiz. Gegen den inhaftierten Freund wird selbst wegen Vergewaltigung einer Schülerin ermittelt, wie im Laufe der Verhandlung herauskam.



Quellen:
NP http://www.neuepresse.de/Hannover/Meine ... r-Ronald-B
t-online https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... fasst.html
t-online https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... weigt.html



Den "Opfern ein Gesicht geben" und den Tätern in's unverpixelte Gesicht schauen kann man im www:

FOTOS


:angry:
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 3 Gäste