Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Kempten: Vater soll Säugling getötet haben l Urteil

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 61
Beiträge: 5861
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Kempten: Vater soll Säugling getötet haben l Urteil

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 2. Aug. 2019, 05:49

Baby gegen Möbel geschlagen? Vater (22) wegen Mordes vor Landgericht

01.08.2019 07:20
Im Allgäu soll ein Vater seinen acht Monate alten Sohn zu Tode geprügelt haben. Der 22 Jahre alte Mann muss sich nun in Kempten wegen Mordes vor dem zuständigen Landgericht verantworten.
Nach den Ermittlungen der Beamten hatte der Vater den Säugling im August des Jahres 2018 in Kaufbeuren brutal misshandelt, als er einen Abend lang einmal auf den Jungen aufpassen sollte, während die Mutter des Kindes unterwegs war.

Der Mann soll nicht nur wegen des Weinens des Säuglings aufgebracht gewesen sein. Er habe sich mit den Gewalttaten auch an der Mutter, die sich von ihm getrennt habe, rächen wollen, führt die Staatsanwaltschaft im Zuge der Anklage aus.

Nach den Angaben der Ermittler schüttelte der Angeklagte das Baby zunächst so stark, dass es ein Schütteltrauma erlitt. Danach soll der Deutsche seinen Sohn noch weiter gequält haben, indem er ihm absichtlich Schmerzen zugefügt habe.

Er soll das Kind gepackt und gegen Möbel geschlagen haben, zudem soll er dem Säugling auch mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben.

Nach Angaben eines Gerichtssprechers hatte der Vater bei der Kripo zu den Vorwürfen gesagt, dass er den Säugling lediglich fest gedrückt und ins Bett geworfen habe.

Der Säugling kam an jenem Abend in einem lebensbedrohlichen Zustand zunächst ins Krankenhaus Kaufbeuren. Dann wurde der kleine Junge ins Augsburger Klinikum geflogen, dort starb er zwei Tage später an schweren Hirnverletzungen. (...)
Quelle: Tag24
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
patbergsimon
Level 0
Level 0
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 0
Beiträge: 23
Registriert: 26.03.2019
Status: Offline

Kempten: Vater soll Säugling getötet haben

#2

Ungelesener Beitrag von patbergsimon » Fr, 2. Aug. 2019, 12:30

Mir fallen keine Worte dazu ein. Ein 8 monate alter Säugling. Wie kann man nur so psychisch instabil sein, dass man einem Baby soetwas antun kann... :-(
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 61
Beiträge: 5861
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Kempten: Vater soll Säugling getötet haben

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 8. Aug. 2019, 06:23

Baby-Mörder muss mehr als 14 Jahre in den Knast

07.08.2019 - 17:45 Uhr
Für den grausamen Mord an seinem acht Monate alten Sohn wird Fabian S. jetzt für lange Zeit weggesperrt. Das Landgericht Kempten verurteile ihn zu einer Haftstrafe von 14 Jahren und sechs Monaten.
„In menschenverachtender und brutalster Weise wurde ein Kind zu Tode gebracht“, sagte der Richter bei Urteilsverkündung am Mittwoch. Die Kammer sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte aus niedrigen Beweggründen gehandelt und das Baby qualvoll misshandelt hatte. (…)
Quelle: Bild
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast