Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Potsdam: Mann entführt Sechsjährige aus Möbelhaus und missbraucht sie l Urteil

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 63
Beiträge: 6106
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Potsdam: Mann entführt Sechsjährige aus Möbelhaus und missbraucht sie l Urteil

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 4. Jun. 2019, 07:00

Mann entführt Sechsjährige aus Möbelhaus und missbraucht sie

29.05.2019 - 14:27 Uhr
Eine Sechsjährige war am Samstag aus einem Möbelhaus entführt und vermutlich sexuell missbraucht worden. Der Verdächtige war vorbestraft.
22 Stunden war die Sechsjährige vermisst: Das Mädchen war mit seinen Eltern in einem Möbelhauses in Potsdam gewesen und dann verschwunden. Am vergangenen Sonntag fand die Polizei das Mädchen weinend auf einem Gehweg.

Es soll sexuell missbraucht worden. Gegen einen 58-Jährigen ist nun Haftbefehl erlassen worden - wegen Freiheitsberaubung und sexuellem Missbrauch.

Jetzt stellte sich heraus: Der mutmaßliche Entführer ist der Polizei bereits bekannt gewesen. Er ist einschlägig vorbestraft, teilte die Staatsanwaltschaft Potsdam auf Anfrage der Deutschen Presseagentur mit.

Was sich laut der Ermittler am Wochenende in Potsdam abgespielt haben soll, klingt wie der Alptraum vieler Eltern: Die Familie ist am Samstagnachmittag mit den Kindern im Möbelhaus, die sechs Jahre alte Tochter nimmt den Fahrstuhl, allein. Der Vater sieht die Kleine, wie sie im Erdgeschoss aussteigt und zum Ausgang geht. Dann ist sie weg.

Am frühen Abend alarmiert der Vater die Polizei. Die sucht das Mädchen mit 70 Leuten, Hubschrauber und Drohne. Am Sonntag wird das Kind weinend auf einem Gehweg gefunden. Wie sich später herausstellt, ist es verletzt, mutmaßlich sexuell missbraucht. Noch am Sonntag wird ein 58 Jahre alter Deutscher festgenommen. (…)
Quelle: WAZ
0



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 63
Beiträge: 6106
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Potsdam: Mann entführt Sechsjährige aus Möbelhaus und missbraucht sie

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 4. Jun. 2019, 07:08

Tuongs Peiniger soll schon mit 15 ein Kind missbraucht haben

31.05.2019 - 12:32 Uhr
Wilfried D. (58) soll die sechsjährige Tuong An aus Potsdam verschleppt und missbraucht haben. Laut Staatsanwaltschaft ist der Mann ein einschlägig vorbestrafter Sexualstraftäter.

Bild
Tuong An und ihr mutmaßlicher Peiniger Wilfried D.
Seit Montag sitzt er in Untersuchungshaft, derzeit im Haftkrankenhaus der JVA Brandenburg/Havel. Nach BILD-Informationen soll er sich schon als 15-Jähriger an einem 7-jährigen Mädchen aus seiner Nachbarschaft vergangen haben.

„Als ich in der Zeitung gelesen hatte, dass in Potsdam eine Sechsjährige von einem 58 Jahre alten Mann missbraucht worden sein soll, habe ich sofort an Willi gedacht“, sagt Petra T. (74).

Die Rentnerin lebt in einem Dorf bei Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin). Sie ist eine Nachbarin von Wilfried D., der hier noch offiziell bei seiner Mutter gemeldet ist und nicht in der Wohnung, in die er voriges Wochenende das kleine Mädchen verschleppt haben soll.

Er ist mit seinen vier Geschwistern in dem Ort aufgewachsen. Wilfried D. war verheiratet, hat einen Sohn aus dieser Ehe.

Petra T. zu BILD: „Als meine Tochter 7 Jahre alt war, ist sie von Willi sexuell missbraucht worden. Er war damals 15, Bianca kam völlig verstört nach Hause. Ich bin mit ihr zum Frauenarzt und dann zur Polizei.“

Die Tat im Jahr 1976 hatte laut Petra T. trotzdem keine Konsequenzen: „Meine Tochter hat das bis heute nicht verkraftet. Die Sache ist damals im Sande verlaufen, weil es von seiner Familie aus gute verwandtschaftliche Beziehungen gab.“

Die Potsdamer Staatsanwaltschaft bestätigt, dass Wilfried D. wegen Sexualdelikten vorbestraft ist. (…)
Quelle: Bild+
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 63
Beiträge: 6106
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Potsdam: Mann entführt Sechsjährige aus Möbelhaus und missbraucht sie

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 10. Jan. 2020, 11:01

Tuong (7) verschleppt und in Wohnung missbraucht: Peiniger Willi D. gesteht Gräueltat

09.01.2020 17:08
22 Stunden war die damals Sechsjährige verschwunden. Dann tauchte sie auf einem Bürgersteig auf. Weinend. Was in der Zwischenzeit vorgefallen ist, muss ein unvorstellbarer Albtraum für alle Eltern sein. Nun hat der 58-jährige Angeklagte Willi D. seine widerliche Tat gestanden.
Seine Einlassung ließ der Arbeitslose am Donnerstag im Prozess vor dem Landgericht Potsdam von seinem Anwalt verlesen.
Er habe ein umfassendes Geständnis abgelegt, sagte sein Verteidiger.

Er habe zugegeben, das Mädchen entführt, mit in seine Wohnung genommen und sich dort sexuell an ihm vergangen zu haben. Während der Einlassung wurde die Öffentlichkeit zum Schutz des Mädchens von der Verhandlung ausgeschlossen.

Am Nachmittag wollte das Gericht Zeugen hören, die Angaben zur Entführung machen sollten. Dem Deutschen wird schwerer sexueller Missbrauch von Kindern, Freiheitsberaubung und Entziehung Minderjähriger vorgeworfen. (…)
Quelle: Tag24
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 4
Reaktionen: 63
Beiträge: 6106
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Potsdam: Mann entführt Sechsjährige aus Möbelhaus und missbraucht sie l Prozess

#4

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Sa, 5. Sep. 2020, 07:39

Mädchen entführt - Acht Jahre Haft für Täter

1. April 2020, 13:44 Uhr
Eine Sechsjährige war in einem Möbelhaus verschwunden und wurde schwer missbraucht. Sie konnte fliehen.
Ein Mädchen wird in einem Möbelhaus vermisst, von einem Moment auf den anderen. Die Sechsjährige ist an einem Samstag mit ihrem Vater und drei Brüdern einkaufen und läuft irgendwann zum Fahrstuhl. Der Vater sieht das Kind noch aussteigen, dann ist es verschwunden. Inzwischen ist klar, was in diesen paar Minuten passiert ist. Das Kind wurde entführt und später missbraucht. Am Mittwoch hat das Landgericht Potsdam einen 59-Jährigen unter anderem wegen Freiheitsentzug und schwerer Vergewaltigung zu einer Freiheitsstrafe von acht Jahren verurteilt.

Der Mann hatte das Kind in seine Wohnung gebracht, missbraucht und sich dann betrunken. Am Morgen darauf konnte sich das Mädchen selbst befreien und aus der Wohnung fliehen, es wurde mit Verletzungen auf einem Spielplatz in der Nähe seines Elternhauses gefunden. Die Beschreibungen der Sechsjährigen führten zum Täter, er hat im Prozess, der zum Schutz des Opfers unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand, gestanden, das Kind missbraucht zu haben. (...)
Quelle: Sueddeutsche
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste