Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Leipzig: Nachbarskind betäubt und missbraucht! | Urteil

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 62
Beiträge: 6047
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Leipzig: Nachbarskind betäubt und missbraucht! | Urteil

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 6. Aug. 2015, 06:20

http://www.bild.de/regional/leipzig/kin ... .bild.html

Ekel-Pärchen vor Gericht
Nachbarskind betäubt und missbraucht!


Bild
Kapuze im Gesicht: Mario W.

Bild
Versteckt ihr Gesicht: Monika G.

Leipzig – Es war ein Schock für die junge Mutter (26) aus Paunsdorf, als Anfang 2015 die Polizei vor ihrer Tür stand und ihr pornographische Bilder eines kleinen Mädchens zeigte – ihres kleinen Mädchens!

Lina* ist gerade sieben Jahre alt, als die Mutter ihre Nachbarn Monika G. (43) und Mario W. (43) bittet, auf das Kind aufzupassen. Was sie nicht ahnt: das Paar von nebenan missbraucht und filmt die Tochter, bietet die Bilder dann Pädophilen im Internet an.

Seit Freitag stehen Monika G. (43) und Mario W. (43) vor dem Leipziger Landgericht. Laut Anklage hatte zunächst die Frau das Kind ausgezogen, angefasst und fotografiert; dann machte auch ihr Freund mit.

Um sich ungestört an dem Mädchen zu vergehen, sollen sie ihr heimlich Schlafmittel in den Tee getan haben. „Die Fotos verschickten sie dann über WhatsApp, Skype und Jappy.de“, so der Staatsanwalt. Bis die Betreiber einer Internet-Plattform die Bilder entdeckten und Anzeige erstatteten.

Das Ekel-Pärchen sitzt seitdem in U-Haft.

„Ich bin erschüttert“, sagt Lenas Mutter zu BILD. „Ich kenne Monika, seit ich sieben Jahre alt war. Wir sind im selben Dorf aufgewachsen...“ Ihrer Tochter gehe es inzwischen wieder „relativ gut. Sie hat zum Glück nur wenig davon mitbekommen.“

Die Angeklagten wollten sich am Freitag nicht zu den Vorwürfen äußern. Der Prozess wird fortgesetzt.
0
Zuletzt geändert von Gast am Mi, 8. Jun. 2016, 14:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel ergänzt, Beitrag verschoben



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 62
Beiträge: 6047
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Re: Leipzig: Nachbarskind betäubt und missbraucht!

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » So, 11. Okt. 2015, 12:51

Paar gesteht Missbrauch einer betäubten Siebenjährigen

16.09.2015
Es sind ungeheuerliche Geständnisse, die zwei Angeklagte am Dienstag vor dem Landgericht Leipzig durch ihre Verteidiger abgelegt haben: Die 43-jährige Monika G. und der 43-jährige Mario W. haben zugegeben, dass sie ein siebenjähriges Mädchen Anfang dieses Jahres im Leipziger Stadtteil Paunsdorf betäubt und sexuell missbraucht haben. Außerdem sollen die beiden pornographische Fotos des Kindes angefertigt und im Nachgang in einem Internetportal verbreitet haben, so ein Sprecher des Landgerichtes.
Urteil wahrscheinlich im November
MZ
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 62
Beiträge: 6047
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Re: Leipzig: Nachbarskind betäubt und missbraucht!

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 26. Nov. 2015, 07:25

Lange Haftstrafen für Schänder-Paar

26.11.2015 00:00 Uhr
Bild nicht mehr vorhanden
40
[sbild=40,40,]http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/ki ... 0.bild.jpg[/sbild]
Sie missbrauchten sie als sie schlief, flößten dem achtjährigen Mädchen zuvor noch Schlafmittel ein...

Mittwoch kassierten sie dafür ihr Urteil: Monika G. (43) wurde zu vier Jahren und drei Monaten, ihr Ex-Freund Mario W. (43) zu drei Jahren und neun Monaten, u.a. wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern, verurteilt.

Angeklagt waren zwei Vorfälle. Der erste Missbrauch von Lucy (8) ereignete sich am 17. Dezember 2014. Der zweite Mitte Januar. Das Ex-Paar machte während des Missbrauchs Bilder von Lucy, die es später u.a. ins Internet stellte.
Bild
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 4 Gäste