Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

2010 | Hagen | Olesya Vasurin (31) ermordet l Urteil

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 61
Beiträge: 5859
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

2010 | Hagen | Olesya Vasurin (31) ermordet l Urteil

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 11. Aug. 2015, 19:17

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ ... .bild.html

Gruselfund im Unterholz - Arbeiter finden Skelett im Wald

Bild
Diesen menschlichen Schädel entdeckten Männer bei Pflegearbeiten

Hagen – Was für ein Horror: Waldarbeiter haben in Hagen mitten im Unterholz Skelett-Teile gefunden – auf dem Waldboden lag ein menschlicher Schädel!

Die Männer waren am Dienstagmorgen mit Pflegearbeiten beschäftigt, als sie die Knochen in der Nähe eines Weges an der A46 entdeckten. Sofort alarmierten sie die Polizei.

Ein Sprecher: „Die Kollegen waren vor Ort und haben Spuren gesichert. Der Fund wird jetzt in der Rechtsmedizin untersucht.”

Noch ist völlig unklar, worum es sich handelt – nur in einem Punkt sind sich die Ermittler sicher: Bei den Knochen handelt es sich um die Überreste eines Menschen.

Ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt, wie alt der Mensch war, ob er Opfer eines Verbrechens wurde, ein orientierungsloser Senior, ein Selbstmörder – all das müssen jetzt die Gerichtsmediziner herausfinden.

Sicherheitshalber hat die Polizei eine Mordkommission eingerichtet.
0
Zuletzt geändert von Salva am Sa, 12. Nov. 2016, 09:13, insgesamt 2-mal geändert.



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Hagen-Arbeiter finden Skelett im Wald

#2

Ungelesener Beitrag von Finlule » Sa, 15. Aug. 2015, 22:02

Skelett-Fund: Identität der Leiche weiterhin unbekannt

Hagen. Die Identität der skelettierten Leiche, die Waldarbeiter an der Hammacher Straße gefunden hatten, bleibt weiter unbekannt. Erste Untersuchungen ergaben noch kein Ergebnis, so die Polizei.

Bislang gibt es beim Fall der skelettierten Leiche, die Waldarbeiter in einem Gestrüpp an der Hammacher Straße gefunden hatten, noch keine weiteren Erkenntnisse, obwohl die Mordkommission "Bones" der Polizei Hagen am Dienstag die Arbeit am Fall begonnen hat.

"Die ersten vorliegenden Auswertungen und Untersuchungen haben bislang zu keine eindeutigen Ergebnisse oder der Identität der Leiche geführt", so die Polizei in einer Pressemeldung.

http://www.derwesten.de/wp/staedte/hage ... 86807.html

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 61
Beiträge: 5859
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Hagen: Arbeiter finden Skelett im Wald

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 13. Okt. 2015, 19:06

Ihr Schädel lag im Gebüsch
Traurige Gewissheit: Die hübsche Olesya ist tot

Bild nicht mehr vorhanden
40
Dülmen/Hagen – Fünf Jahre war die fröhliche, blonde Mutter vermisst. Bis zuletzt hatten Angehörige gehofft, sie lebend wiederzusehen. Bis Gerichtsmediziner einen rätselhaften Skelettfund in Hagen untersuchten. Jetzt ist klar: Die verscharrte Tote aus dem Wald ist die verschwundene Olesya Vasurin (damals 31) aus Dülmen.
Im August 2010 ging ihr Ehemann zur Polizei. Da fehlte von der zweifachen Mutter schon seit fast zwei Monaten jede Spur. Die Kinder, damals fünf und elf Jahre alt, und ihr Vater warteten vergeblich auf ein Lebenszeichen.

Oberstaatsanwalt Heribert Beck: „Anhaltspunkte für ein Verbrechen gab es zu dem Zeitpunkt nicht.“ Doch seit dem Gruselfund im Wald scheint klar: Es war ein Verbrechen! Waldarbeiter fanden das Skelett am 11. August dieses Jahres verscharrt und versteckt unter dichten Sträuchern an einer Böschung.
Fieberhaft versuchte die eingesetzte Mordkommission seitdem, die Leiche zu identifizieren, überprüfte ungeklärte Vermisstenfälle. Der Zahnstatus schließlich brachte die Gewissheit – es ist Olesya Vasurin. Wer tötete die hübsche Russin aus dem Münsterland? Beck: „Wir suchen Zeugen, die das Opfer nach dem 19. Juni 2010 noch gesehen oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben.“

Nach ersten Ermittlungen hatte die Frau aus Dülmen (Kreis Coesfeld) keine Kontakte in den Raum Hagen. Unklar ist auch, wie die Mutter eines Sohnes und einer Tochter getötet wurde. Wegen der vollständigen Skelettierung brachte die Obduktion darüber keine Erkenntnisse.
Bild
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 200
Beiträge: 6454
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: Hagen: Arbeiter finden Skelett im Wald

#4

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 13. Okt. 2015, 21:02

Da das Verbrechen noch nicht aufgeklärt ist, hier die Fahnung der Polizei Coesfeld vom 13.10.2015 – 16:19:

POL-COE: Polizei identifiziert skelettierte Leiche als Vermisste aus Dülmen Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Coesfeld, Hagen und Münster.

Coesfeld (ots) - Die am 11. August in Hagen gefundene skelettierte Leiche konnte nunmehr identifiziert werden. Umfangreiche Ermittlungen der Polizei und rechtsmedizinische Untersuchungen ergaben, dass es sich bei der Leiche um Olesya Vasurin aus Dülmen handelt, die am 16. August 2010 als vermisst gemeldet wurde. Zum Zeitpunkt des Verschwindens war die Frau 31 Jahre alt. "Aufgrund der Auffindesituation in einem Waldstück in Hagen ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von einem Tötungsdelikt auszugehen", erklärte Oberstaatsanwalt Heribert Beck. Das Polizeipräsidium Münster richtete unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Holger Iltgen eine Mordkommission ein. "Wir ermitteln in alle Richtungen und suchen mit Hochdruck nach dem Täter", erläuterte Holger Iltgen. Olesya Vasurin wurde zuletzt am 19. Juni 2010 gesehen.

Staatsanwaltschaft und Polizei fragen nun: "Wer hat Olesya Vasurin nach dem 19. Juni 2010 gesehen und kann Hinweise zu dem Tatgeschehen oder dem Täter geben?" Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Für Medienauskünfte steht Oberstaatsanwalt Heribert Beck unter der Rufnummer 0251 494-2415 zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195


Presseportal
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 61
Beiträge: 5859
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Hagen: Arbeiter finden Skelett von Olesya Vasurin im Wald

#5

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 16. Okt. 2015, 05:34

Todes-Rätsel um Olesya V.
Polizei holt Ehemann zum Verhör

Bild nicht mehr vorhanden
50
Um 7.30 Uhr klingelten die Ermittler mit einem Durchsuchungsbefehl am Haus des Familienvaters in Dülmen. Die Beamten gruben den Garten um, hoben Gehwegplatten auf, durchsuchten das Kaminholz. Die Nachbarn der Familie wurden befragt.

► Hintergrund: Nach BILD-Informationen soll das Skelett nicht vollständig sein. Man geht davon aus, dass der Mörder die Leiche erst versteckte und später im Wald verscharrte.
Doch Alexander V., der Ehemann der Toten, bleibt bei seiner Darstellung: Seine Frau habe ihn verlassen wollen, sie hatte einen anderen Mann kennengelernt. Eines Tages sei sie mit über 5000 Euro verschwunden.
Nach der Vernehmung wurde Alexander V. wieder entlassen. Oberstaatsanwalt Heribert Beck (65): „Bei der Durchsuchung konnten keine Beweise für seine Schuld entdeckt werden.“
Bild
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 200
Beiträge: 6454
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Re: Hagen: Arbeiter finden Skelett von Olesya Vasurin im Wald

#6

Ungelesener Beitrag von Salva » So, 15. Nov. 2015, 10:25

Weitere Suche nach Knochen im Waldstück Hammacherstraße

Bild nicht mehr vorhandenWeitere Suche nach Knochen im Waldstück Hammacherstraße
Die Staatsanwaltschaft Münster hat eine weitere Suche nach Knochen im Waldstück an der Hammacherstraße angeordnet. Die Beamten suchen mit Hilfe von Wasser nach weiteren Knochen. Die Feuerwehr Hagen hat zu diesem Zweck eine Wasserleitung in das Waldstück gelegt.
An dieser Stelle war am 11. August die skelettierte Leiche von Olesya Vasurin aus Dülmen gefunden worden
Lokalkompass
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 61
Beiträge: 5859
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: 2010 | Hagen | Olesya Vasurin (31) ermordet

#7

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Sa, 10. Dez. 2016, 10:53

Skelettierte Leiche aus Hagen: Ehemann sitzt in U-Haft

09.12.2016, 16:38 Uhr
Rund 16 Monate nach dem Fund einer skelettierten Leiche in Hagen hat das Landgericht Münster Haftbefehl wegen Totschlags gegen einen 42-jährigen aus Dülmen erlassen.
Nach einer gemeinsamen Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft werfen die Ermittler dem Familienvater vor, seine Frau nach einem Streit im Juni 2010 getötet zu haben. Die 31-Jährige aus dem Münsterland galt bis Oktober 2015 als vermisst. Ihre skelettierte Leiche wurde im August 2015 in Hagen gefunden.

"Bis zum Fund hatten wir keine Hinweise auf eine Gewalttat gegen die Mutter", sagt der Leiter der Mordkommission, Holger Iltgen. "Danach erfolgten umfangreiche Ermittlungen im Umfeld des Ehepaares und der Familie."

Der Beschuldigte bestreitet die Tat und sitzt in Untersuchungshaft. Nach seiner Schilderung hatte er am Morgen nach dem Streit das Haus verlassen, als sein Frau noch schlief. Als er von der Arbeit zurückkam, sei seine Frau samt Reisepass, Reisetasche und Kleidung verschwunden gewesen.
T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 61
Beiträge: 5859
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

2010 | Hagen | Olesya Vasurin (31) ermordet

#8

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 24. Aug. 2017, 05:36

Leiche im Wald: Richter verhängen sieben Jahre Haft

23.08.2017, 15:28 Uhr
Zwei Jahre nach dem Fund einer skelettierten Frauenleiche in einem Wald bei Hagen ist ein Familienvater aus Dülmen am Mittwoch zu sieben Jahren Haft verurteilt worden.
Die Richter am Schwurgericht Münster sind überzeugt, dass der Angeklagte seine Frau im Juni 2010 bei einem Ehestreit umgebracht hat. Die Leiche habe er anschließend mit dem Auto bis nach Hagen gebracht und dort verscharrt. Wichtigstes Indiz sei die Auswertung eines Navigationsgerätes, mit dem sich genau diese Strecke nachvollziehen lasse. Wie die 32-jährige Frau zu Tode gekommen ist, ist allerdings bis heute unklar. Der Angeklagte hatte stets seine Unschuld beteuert. Das Urteil lautet auf Körperverletzung mit Todesfolge.
T-Online
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neuer Beitrag 2010 | Erkelenz | Dr. Udo Schmitz (51) ermordet
    von Granus » So, 15. Nov. 2015, 14:41 » in Cold Cases
    1 Antworten
    2483 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Granus
    Mi, 9. Mär. 2016, 03:32
  • Neuer Beitrag 1984 | Hagen | YOG'TZE- Fall | Günther Stoll (34) ermordet?
    von Granus » Mo, 16. Nov. 2015, 04:56 » in Cold Cases
    7 Antworten
    5148 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Di, 6. Sep. 2016, 22:34
  • Neuer Beitrag 2010 | Elmshorn | Ilse Baetke (89) ermordet
    von Granus » Do, 19. Nov. 2015, 04:29 » in Cold Cases
    1 Antworten
    1403 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Granus
    Do, 19. Nov. 2015, 05:26
  • Neuer Beitrag 2010 | Hannover | Monika Pawlak (24) ermordet
    von Salva » So, 10. Aug. 2014, 17:41 » in Cold Cases
    2 Antworten
    4311 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Fr, 14. Aug. 2015, 21:48
  • Neuer Beitrag 2010 | Heidenheim | Maria Bögerl (54) ermordet
    von sweetdevil31 » So, 8. Nov. 2015, 13:59 » in Cold Cases
    18 Antworten
    4604 Zugriffe
    Letzter Beitrag von egaht
    Sa, 9. Dez. 2017, 22:24
  • Neuer Beitrag 2010 | Neumarkt: Monica Byrne (63) ermordet
    von Salva » Sa, 20. Jul. 2019, 23:19 » in Cold Cases
    0 Antworten
    214 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Sa, 20. Jul. 2019, 23:19
  • Neuer Beitrag 2010 | Walchum | Monika Knop (54) ermordet
    von Salva » So, 27. Jul. 2014, 18:29 » in Cold Cases
    1 Antworten
    2081 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Do, 10. Dez. 2015, 03:09
  • Neuer Beitrag 2009/2010 | Stuhr | Nicole Stindt (38) ermordet
    von PommesAgnum » Sa, 21. Jul. 2018, 22:18 » in Cold Cases
    11 Antworten
    2155 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Di, 7. Aug. 2018, 21:41
  • Neuer Beitrag Hagen: Mädchen von Onkel sexuell missbraucht | Urteil
    von sweetdevil31 » Di, 1. Dez. 2015, 07:08 » in Abgeschlossene Gerichtsprozesse
    3 Antworten
    1121 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Sa, 22. Dez. 2018, 06:29
  • Neuer Beitrag 1. Juni 2018 | Hagen | Amanda († 24)
    von Salva » So, 7. Okt. 2018, 22:27 » in Im Namen der Ehre
    0 Antworten
    559 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    So, 7. Okt. 2018, 22:27

Zurück zu „Abgeschlossene Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast