Herzlich Willkommen bei

Allcrime. Die Kriminalplattform


Um alle Foren einsehen und die Board-Funktionen nutzen zu können, musst du dich registrieren.

Dein Account und die Nutzung von Allcrime sind selbstverständlich kostenlos und werbefrei!
Bei Bedarf kannst du deinen Account jederzeit und ohne Angabe von Gründen löschen.

Wir freuen uns auf deine Mitgliedschaft!

Registrieren

Brasilien: Grausames Verbrechen an Raiana (10)

Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen:
Status: Offline

Brasilien: Grausames Verbrechen an Raiana (10)

#1

Ungelesener Beitrag von Eagle » So, 12. Jun. 2016, 08:27

Ein 42-jähriger hat die 10-jährige Raiana entführt, vergewaltigt und getötet, ihr das Herz herausgerissen. Das Mädchen wurde seit Anfang Juni vermisst und jetzt auf einem Farmgelände gefunden. Der Täter versteckte sich im Unterholz

11.06.16, 22:53 Uhr
Bild nicht mehr vorhandenDie zehnjährige Raiana wurde Opfer eines furchtbaren Verbrechens.
(
...) Direkt neben ihr, unter der Erde, hatte der Mörder ihr Herz vergraben.
Auf die Fährte des 42-jährigen Mannes kamen Anwohner, weil dieser kurz zuvor auf dem Hof von Raianas Eltern nach Arbeitsmöglichkeiten gefragt hatte. Nach tagelanger Suche fanden die Beamten den Verdächtigen schließlich – der Mann versteckte sich im Unterholz in der Nähe des Tatortes. Seine Stiefel waren blutverschmiert. Aufgebracht stellten die Menschen den mutmaßlichen Killer zur Rede. Als dieser nach anfänglichem Leugnen den Mord doch zugibt, kommt es zu Jagdszenen.
Bild nicht mehr vorhandenDer Killer bei seiner Festnahme. Im Gesicht hat er Wunden, die aufgebrachte Anwohner ihm zugefügt haben.
Schätzungsweise 500 Personen jagen den 42-Jährigen, wollen ihn lynchen. Die eintreffende Polizei kann den Mann gerade noch vor dem sicheren Tod retten. Als Motiv gab der Verdächtige zunächst an, er habe das Mädchen nur entführen wollen, um ihre Familie erpressen zu können.
Die Polizei geht jedoch von einem anderen Grund ab: Ein Sektentattoo am Bauch lässt sie vermuten, dass der Killer das Herz des Mädchens für schwarze Magie benutzen wollte.
Berliner Kurier



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Brasilien“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast