Herzlich Willkommen bei

Allcrime. Die Kriminalplattform


Um alle Foren einsehen, die Board-Funktionen und den Allcrime Chat nutzen zu können, musst du dich registrieren.

Dein Account und die Nutzung von Allcrime sind selbstverständlich kostenlos und werbefrei!
Bei Bedarf kannst du deinen Account jederzeit und ohne Angabe von Gründen löschen.

Wir freuen uns auf deine Mitgliedschaft!

{ Registrieren }

Frau in Löwenstein erstochen: Anklage erhoben l Prozess

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 38
Beiträge: 5211
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Frau in Löwenstein erstochen: Anklage erhoben l Prozess

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 29. Sep. 2017, 08:18

Frau in Löwenstein erstochen: Anklage erhoben

28.09.2017, 18:59 Uhr
Im Fall der Ende März in Löwenstein (Kreis Heilbronn) erstochenen Frau hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Mordes gegen den Ehemann erhoben.
Das sagte eine Sprecherin der Behörde am Donnerstag in Heilbronn. Zuvor hatte die "Heilbronner Stimme" (Freitag) darüber berichtet. Die Mitarbeiterin einer Evangelischen Tagungsstätte war Ende März auf dem Weg zu ihrem Auto erstochen worden. Die Ermittlungen ergaben einen dringenden Tatverdacht gegen den 62 Jahre alten Ehemann. Der Mann lebte getrennt von der 59-Jährigen. Der "Heilbronner Stimme" zufolge streitet der Mann die Vorwürfe ab.
T-Online



► Mord im Tagungszentrum


An einen ungewöhnlichen Tatort wird die Kripo am Abend des 29. März 2017 gerufen: Vor der evangelischen Tagungsstätte bei Löwenstein wird die Leiche einer Mitarbeiterin gefunden. Die Frau wurde erstochen. Das Motiv für die Tat liegt bisher völlig im Dunkeln. Die Kripo sucht nach Zeugen, die etwas zwischen 21.30 Uhr und 21.45 Uhr auf dem abgelegenen Gelände beobachtet haben, das mit dem Verbrechen in Verbindung stehen könnte, und nach Freunden und Bekannten des Mordopfers, die die Frau noch am Abend gesehen haben.


Der Fall bei Aktenzeichen XY
0



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 38
Beiträge: 5211
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Frau in Löwenstein erstochen: Anklage erhoben

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 19. Jan. 2018, 06:55

Prozess mit 97 Zeugen: 64-Jähriger soll Frau getötet haben

19.01.2018, 02:28 Uhr
Vernehmungen von bis zu 97 Zeugen sollen in einem Prozess in Heilbronn von heute an helfen, den Mord an einer 59-Jährigen in Löwenstein aufzuklären.
Das Landgericht hat bislang 22 Verhandlungstage bis zum 20. April angesetzt. Vor Gericht steht der 64 Jahre alte Ehemann der Toten. Laut Anklage hat er in den Abendstunden des 29. März seiner Ehefrau vor ihrem Arbeitsplatz - einer evangelischen Tagungsstätte - aufgelauert und sie mit einem Messer angegriffen. Die 59-Jährige verblutete.
(...)
T-Online
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aktuelle Gerichtsprozesse“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 0 Gäste