Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Dortmund: Frau will bedrängtem Mädchen helfen - und wird zusammengeschlagen

Bürger helfen!
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 45
Beiträge: 5306
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Dortmund: Frau will bedrängtem Mädchen helfen - und wird zusammengeschlagen

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 24. Feb. 2017, 07:14

Frau will bedrängtem Mädchen helfen - und wird zusammengeschlagen

24.02.2017, 06:53
Am Samstag bemerkte eine 34-jährige Dortmunderin auf dem Heimweg im Bereich des Geländes einer Grundschule eine mehrköpfige Gruppe Jugendlicher.
Offenbar wurde ein circa 13-jähriges Mädchen von drei bislang unbekannten Jungen belästigt. Die Dortmunderin schritt zur Hilfe sprach die Gruppe an. Unvermittelt erhielt sie von einem Jungen aus der Gruppe direkt einen Faustschlag in das Gesicht.

Sie stürzte zu Boden und verletzte sich. Auf dem Boden trat sie der Junge mehrfach in den Bauch. Die komplette Gruppe flüchtete in unbekannte Richtung.

Polizei sucht Zeugen

Der Täter wird als circa 14 Jahre und 150 cm groß beschrieben. Er hatte braune Augen, dunkle Haare und nach Angaben des Opfers südländisches Aussehen.

Das Mädchen wird als circa 13 Jahre alt beschrieben, blonde Haare, insgesamt laut der 34-Jährigen ein deutsches Erscheinungsbild.

Zu den anderen aus der Gruppe liegt keine Beschreibung vor. Zeugen werden gebeten sich bei der Kriminalwache zu melden. Rufnummer: 0231-132-7441.
Focus
0



Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 161
Beiträge: 5863
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

Re: Dortmund: Frau will bedrängtem Mädchen helfen - und wird zusammengeschlagen

#2

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 24. Feb. 2017, 16:42

Die "Einzelfälle" nehmen einfach kein Ende... Diese Typen haben nicht den geringsten Respekt vor nichts und niemanden und ich frage mich, wer die integrieren soll! Aber die Lösung zeichnet sich längst ab: Wir werden adaptiert, dann braucht es keine Integration der Ausländer mehr.
0

Benutzeravatar
DiegoTristan
Level 1
Level 1
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 4
Beiträge: 126
Registriert: 13.02.2017
Geschlecht:
Alter: 36
Status: Offline

Re: Dortmund: Frau will bedrängtem Mädchen helfen - und wird zusammengeschlagen

#3

Ungelesener Beitrag von DiegoTristan » Sa, 25. Feb. 2017, 00:24

Salva hat geschrieben:Aber die Lösung zeichnet sich längst ab: Wir werden adaptiert, dann braucht es keine Integration der Ausländer mehr.
Eben. Und schon ist alles in Butter. Y:Y
0

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 161
Beiträge: 5863
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Cadolzburg
Alter: 52
Status: Offline

Re: Dortmund: Frau will bedrängtem Mädchen helfen - und wird zusammengeschlagen

#4

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 25. Feb. 2017, 09:20

DiegoTristan hat geschrieben:Eben. Und schon ist alles in Butter.
Na ja... ich befürchte vielmehr, dass wir uns bei unseren Bemühungen, es jedem recht machen zu können, zu Tode rennen werden :) Aus der Sicht mancher dürfte das wohl das kleinere Übel und sogar erwünscht sein...
0

Benutzeravatar
Jason Darkstone
Level 3
Level 3
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 24
Beiträge: 514
Registriert: 31.10.2015
Geschlecht:
Wohnort: Niederösterreich
Alter: 43
Status: Offline

Re: Dortmund: Frau will bedrängtem Mädchen helfen - und wird zusammengeschlagen

#5

Ungelesener Beitrag von Jason Darkstone » Sa, 25. Feb. 2017, 13:23

Ist das bedrängte Mädchen dann mit den Burschen gemeinsam abgehauen?
Geht für mich aus dem Bericht nicht ganz hervor.
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 45
Beiträge: 5306
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 45
Status: Offline

Re: Dortmund: Frau will bedrängtem Mädchen helfen - und wird zusammengeschlagen

#6

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Sa, 25. Feb. 2017, 13:39

@Jason Darkstone
Darüber ist leider nichts zu finden, aber möglich ist es natürlich.
Ich könnte mir vorstellen, dass die Jugendlichen sich kennen und deshalb ist das Mädchen auch weggelaufen und meldet sich nicht bei der Polizei. Mal abwarten, ob man die Tage noch mehr Informationen kommen.
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Zivilcourage“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast