Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten, dich privat mit anderen Foristen austauschen und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Weisheiten, Sprüche & Zitate

Spiele, Smalltalk & Humor.
Benutzeravatar
PommesAgnum
Level 3
Level 3
Beiträge zum Thema: 42
Reaktionen: 87
Beiträge: 447
Registriert: 04.05.2018
Geschlecht:
Wohnort: Heinrich Heine Stadt
Alter: 45
Status: Offline

Weisheiten, Sprüche & Zitate

#121

Ungelesener Beitrag von PommesAgnum » Do, 23. Sep. 2021, 16:43

Eine flächendeckende Überlastung der Krankenhäuser ist von der Bundesregierung nicht behauptet worden
- Sebastian Gülde, Pressesprecher Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

https://www.achgut.com/artikel/2_prozen ... sste_alles_
0



Benutzeravatar
PommesAgnum
Level 3
Level 3
Beiträge zum Thema: 42
Reaktionen: 87
Beiträge: 447
Registriert: 04.05.2018
Geschlecht:
Wohnort: Heinrich Heine Stadt
Alter: 45
Status: Offline

Weisheiten, Sprüche & Zitate

#122

Ungelesener Beitrag von PommesAgnum » Do, 30. Sep. 2021, 21:51

Ich denke, wir alle haben verstanden, das die Pandemie als Mittel benutzt wird, um den seit vielen Jahren bis ins Detail geplanten Great Reset herbeizuführen, Covid hat dazu beigetragen, die natürlichen Freiheiten der Bürger einzuschränken und ein Orwellsches Regime zu errichten, in dem jeder von uns in all seinen Aktivitäten verfolgt und kontrolliert wird - Erzbischof Carlo Maria Viganò

https://uncutnews.ch/vigano-sprach-in-t ... zufuehren/

Am Rande unserer demokratisch freien und ehrlichen Bundestagswahl 2021, bei der "Elezioni in Germania" letzten Sonntag (26.September), wandte sich auf der Piazza Castello in Turin ein guter alter Bekannter per aufgezeichneter Videobotschaft via Großbildschirm an einen Großteil vieler Demonstranten und Protestler am vergangenen Wochenende in Italien. Tausende Menschen versammelten sich Samstags und Sonntags in mehreren italienischen Städten, um ihr Recht wahrzunehmen gegen den neuerlichen Beschluss der italienischen Regierung, ab dem 15. Oktober die sogenannte 3G-Regel auf alle Arbeitnehmer auszuweiten, zu demonstrieren. Vor allem Impfkritiker riefen beim „No Paura day“ („Tag ohne Angst“) dazu auf, sich einem sogenannten Grünen Pass, bzw., Impfpass entgegenzustellen. Dabei zitierte der in der Römisch Katholischen Kirche umstrittene und bereits seit Längerem in Ungnade gefallene italienische Erzbischof Viganò starke, wie eindrucksvolle Zeilen aus seinem auch vom deutschen Kardinal Gerhard Ludwig Müller unterstützten Corona-Manifest. Italiens Ministerpräsident Mario Draghi führt seit der Auflösung im Februar ein provisorisches Kabinett und ist als Goldman Sachs-Zögling und ehemaliger EZB-Präsident natürlich Zentralbanker aus Überzeugung, mittlerweile ist er aber auch Europas Most Valuable Player, unangefochtener MvP der Bilderberg-Konferenzen.
- Anm. in eigener Sache: "Wow!" Also, das ich jemals nochmal irgendwie einem Abgesandten des vatikanischen Klerus meinen ehrlich gemeinten, tiefen Respekt aussprechen werde, da bin ich gerade selbst etwas verwirrt. Und sogar (man fast es nicht, man glaubt es kaum!) ein hochrangiger Theologe aus deutschen Landen gibt Feuerschutz. Ich bin verwirrt! Die benehmen sich ja beinahe, wie Christen, also, wie "wahre" Christen, halt. Sie wissen schon: "Liebe is Geil! Krieg is Scheiße! Nächstenliebe, Natur, Umwelt, Tiere respektieren! Aufeinander zugehen, statt sich umzubringen!" - Ja, ich weiß, is lange her, und es hält sich, wie wir aktuell sehen, sowieso kein Christ mehr an diese einfache, aber sehr geile Botschaft. Wirklich starke und Gehaltvolle Worte des ehemaligen vatikanischen Nuntius (oberster Diplomat) der USA. In die Suppe gespuckt hatte Viganò auch schon Antichrist Papst Benedikt XVI. Der deutsche Joseph Ratzinger war 2005 - 2013 der sogenannte Stellvertreter Gottes und wurde lediglich nur aus einem einzigen Grund zum Papst gemacht, mit Ratzinger gelang es der Römisch Katholischen Kirche in kürzester Zeit die meisten Spuren eines Jahrzehntelangen systematischen sexuellen Missbrauchs zig-tausender minderjähriger Schutzbefohlener (meistens Knaben, zu 90% Jungen!) am effektivsten zu vertuschen und verschwinden zu lassen. Als Ratzinger seinen Dienst erfolgreich erledigt hatte und die brisantesten Akten soweit vernichtet waren, trat er aufgrund unumgänglicher, absolut schwerer gesundheitlicher Probleme 2013 zurück. By the way, lebt der mit seinen schweren gesundheitlichen Problemen allerdings heute immer noch, hatte Anfang des Jahres Vierundneunzigsten (man munkelt aber, spätestens nächstes Jahr wäre der Ofen dann wirklich mal aus, also, nicht der mit dem weißen Rauch!).
Bedauerlicherweise haben nicht erst mit Antichrist Jesuiten-Papst Franziskus diese Gottlosen Jesuiten-Bastarde das alleinige Kirchenruder sehr feste in den blutigen Händen, inklusive entsprechender Machtbereiche, versteht sich. Ob Lenin, Stalin, Hồ Chí Minh, über Bill und Melinda Gates, Donald Trump und sogar, obwohl jüdische Wurzeln, Sexualstraftäter Number One in Diensten Tel Avivs & D.C's., Mr. Jeffrey Epstein, sie alle genossen als Novizenschüler die Ausbildung des Jesuitenordens.
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „UH-Bereich“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast