Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Bochum: Anita S. (35) seit 7. Dezember 2019 vermisst

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 216
Beiträge: 6861
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Bochum: Anita S. (35) seit 7. Dezember 2019 vermisst

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 11. Feb. 2020, 08:14

Bochum: Rund zwei Monate nach dem spurlosen Verschwinden der 35-Jährigen Anita S. aus Bochum-Günnigfeld ist ihr Lebensgefährte in Untersuchungshaft gekommen. Es besteht der Verdacht des Totschlags gegen den 33 Jahre alten Mann aus Witten.

Bild

Die Frau war zuletzt am 7. Dezember lebend gesehen worden – in der Wohnung ihres Freundes in Witten-Herbede. Es sei nicht auszuschließen, dass der Verdächtige den Leichnam der Frau in einem seiner beiden Autos weggebracht habe.

Nach der Frau war intensiv gesucht worden – auch in einem See unweit des Wohnorts ihres Freundes. Sie blieb verschwunden. Ihr Partner war zunächst als Zeuge vernommen worden, dann aber selbst unter Verdacht geraten. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Der 33-Jährige ist laut Polizei der einzige Verdächtige. Er bestreitet die Vorwürfe.

So wird die Vermisste beschrieben:

- 1,60 Meter groß
- sehr lange rotblonde Haare
- Tattoo (große Blume) am rechten Oberarm
- schwarzer Parker
- karierte Bluse
- schwarze Jeans
- Sneaker

Sie soll außerdem eine schwarze Sporttasche von Nike mit sich führen.

Hinweise zur Vermissten nimmt die Polizei Bochum unter 0234/909 4120 und -4441 entgegen.

Quellen: e110 | Ruhr24
0



Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 10
Beiträge: 212
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Bochum: Anita S. (35) seit 7. Dezember 2019 vermisst

#2

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Di, 11. Feb. 2020, 23:20

Salva hat geschrieben:
Di, 11. Feb. 2020, 08:14
Bochum: Rund zwei Monate nach dem spurlosen Verschwinden der 35-Jährigen Anita S. aus Bochum-Günnigfeld ist ihr Lebensgefährte in Untersuchungshaft gekommen.
Salva hat geschrieben:
Di, 11. Feb. 2020, 08:14
Die Frau war zuletzt am 7. Dezember lebend gesehen worden – in der Wohnung ihres Freundes in Witten-Herbede. Es sei nicht auszuschließen, dass der Verdächtige den Leichnam der Frau in einem seiner beiden Autos weggebracht habe.
Das darf doch wohl nicht wahr sein , schon wieder so ein Fall , ich breche zusammen .
Das ist natürlich der Eindruck da ich mich mit Kriminalfällen beschäftige , Otto Normal nimmt das bestimmt gar nicht wahr .
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 216
Beiträge: 6861
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Bochum: Anita S. (35) seit 7. Dezember 2019 vermisst

#3

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 11. Feb. 2020, 23:35

@Dirty Harry
Tja... Mal sehen, inwieweit sich der Tatverdacht gegen den Freund auf Dauer bestätigt. :thinking:
0

Benutzeravatar
Goodeyes
Level 0
Level 0
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 0
Beiträge: 2
Registriert: 13.02.2020
Status: Offline

Bochum: Anita S. (35) seit 7. Dezember 2019 vermisst

#4

Ungelesener Beitrag von Goodeyes » Do, 13. Feb. 2020, 22:23

Ich glaube nicht daran das er es wahr
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 216
Beiträge: 6861
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Bochum: Anita S. (35) seit 7. Dezember 2019 vermisst

#5

Ungelesener Beitrag von Salva » Do, 13. Feb. 2020, 22:31

Zunächst einmal: Herzlich Willkommen bei Allcrime, @Goodeyes :like:
Goodeyes hat geschrieben:
Do, 13. Feb. 2020, 22:23
Ich glaube nicht daran das er es wahr
Die Ermittler sehen das nach zwei Monaten Ermittlungsarbeit offenbar anders. Wieso würdest du den Tatverdächtigen ausschließen? Glaubst du, dass Anita S. noch lebt?
0

Benutzeravatar
Goodeyes
Level 0
Level 0
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 0
Beiträge: 2
Registriert: 13.02.2020
Status: Offline

Bochum: Anita S. (35) seit 7. Dezember 2019 vermisst

#6

Ungelesener Beitrag von Goodeyes » Fr, 14. Feb. 2020, 06:08

Was mir passiert weiß ich nicht, aber Ihn kenne ich persönlich und glaube an seine Unschuld
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 216
Beiträge: 6861
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Bochum: Anita S. (35) seit 7. Dezember 2019 vermisst

#7

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 14. Feb. 2020, 14:30

@Goodeyes
Naja... nur weil man einen Tatverdächtigen kennt, schließt das dessen Schuld nicht aus. Menschen machen unter Umständen die abwegigsten Sachen.
Was liegt denn gegen den Tatverdächtigen vor, dass er in U-Haft gekommen ist?
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen: 216
Beiträge: 6861
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Bochum: Anita S. (35) seit 7. Dezember 2019 vermisst

#8

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 25. Feb. 2020, 12:35

Di, 18. Februar 2020: Verdächtiger wieder auf freiem Fuß

Auf Antrag des Verteidigers des 33-jährigen Freundes von Anita S. wurde der Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen aufgehoben. Gegenüber der Zeitung "WAZ" erklärte der Verteidiger, dass "kein dringender Tatverdacht besteht, der auf bestimmte Tatsachen gestützt ist".

Wie die "WAZ" weiter berichtet, will die Staatsanwaltschaft Beschwerde gegen die Freilassung des Mannes einlegen.

Quelle: Der Westen
0

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 10
Beiträge: 212
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Bochum: Anita S. (35) seit 7. Dezember 2019 vermisst

#9

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Di, 25. Feb. 2020, 18:49

Salva hat geschrieben:
Di, 11. Feb. 2020, 08:14
Es besteht der Verdacht des Totschlags gegen den 33 Jahre alten Mann aus Witten.
Warum :guestion:

Ist wohl oft wenn kein anderer Verdächtiger weit und breit zu erspähen ist das gängige Vorgehen vermute ich mal .
Salva hat geschrieben:
Di, 11. Feb. 2020, 23:35
Tja... Mal sehen, inwieweit sich der Tatverdacht gegen den Freund auf Dauer bestätigt.
Hat sich ja wohl nun nicht bestätigt .
0

Benutzeravatar
Dirty Harry
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 10
Beiträge: 212
Registriert: 24.03.2019
Geschlecht:
Alter: 50
Status: Offline

Bochum: Anita S. (35) seit 7. Dezember 2019 vermisst

#10

Ungelesener Beitrag von Dirty Harry » Di, 25. Feb. 2020, 21:29

Goodeyes hat geschrieben:
Fr, 14. Feb. 2020, 06:08
Was mir passiert weiß ich nicht, aber Ihn kenne ich persönlich und glaube an seine Unschuld
Du kennst den Verdächtigen und weshalb sollte Dir deshalb etwas passieren . :guestion: :guestion:
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast