Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Homburg: Unbekannte junge Frau auf Globus-Parkplatz entführt

Gelöste Fälle, erloschene Fahndungsaufrufe und Warnhinweise.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 206
Beiträge: 6608
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Homburg: Unbekannte junge Frau auf Globus-Parkplatz entführt

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 12. Feb. 2019, 10:33

Fr, 8. Februar 2019: In Homburg hat sich am Freitagnachmittag auf dem Globus-Parkplatz ein mysteriöser Entführungsfall ereignet, bei dem nicht nur das junge, weibliche Opfer unbekannt ist.
Besonders merkwürdig: der Polizei liegt keine entsprechende Vermisstenanzeige vor.


Bild
Was geschah auf dem Globus-Parkplatz?
Foto: Globus/Bild


Größere Kartenansicht
Eine Frau ist in Homburg nach Angaben der Polizei auf einem Parkplatz abgepasst und gewaltsam von mindestens zwei Männern in ein Auto gezerrt worden. Anschließend seien die Täter mit dem dunkelfarbigen Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen von dem Parkplatz des Baumarkts geflüchtet, teilte die Polizei mit.

Es hätten sich inzwischen mehrere Zeugen gemeldet, die die Tat auf dem Parkplatz beobachtet haben, so ein Polizeisprecher. Die Täter hätten den Parkplatz mit dem dunkelfarbigen Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen verlassen.


Polizei tappt im Dunklen und bittet um Hinweise

Es gebe bislang keine Hinweise, die eine Identifizierung von Tätern und Opfer ermöglichten. Die Polizei bittet um Hinweise. Die Polizei im benachbarten Ausland sei über den Fall informiert worden.

Hinweise für die Polizei unter +49 681 96 22 135

Quellen: Heidelberg24 | Focus | Bild
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 206
Beiträge: 6608
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Homburg: Unbekannte junge Frau auf Globus-Parkplatz entführt

#2

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 12. Feb. 2019, 16:36

Di, 12. Februar 2019: Auch drei Tage nach dem Vorfall rätseln die Beamten noch, was am Samstag (9. Februar) genau passiert ist.
„Wir gehen jetzt allerdings nicht mehr von einer Entführung, sondern von einer Freiheitsberaubung aus“, erklärt ein Polizeisprecher.

Der Unterschied: Eine Entführung hat das Ziel, etwas einzufordern, meistens Geld.

Da allerdings bisher noch keine Vermisstenmeldung eingegangen ist, ist das Opfer noch unbekannt. Inzwischen haben sich zahlreiche Zeugen bei der Polizei gemeldet, die noch einmal verhört werden. „Wir hoffen, dadurch Details zu der Tat zu erfahren, wie einem Hinweis zum Kennzeichen des Autos oder dem Aussehen der Frau zu bekommen“, so der Polizeisprecher.

Andere Polizeistationen sind auch informiert worden. Die Polizei Saarbrücken steht fest im Kontakt mit der Polizei in Frankreich, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Frau aus dem Saarland heraus gebracht wurde.
Quelle: Heidelberg24
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 206
Beiträge: 6608
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Homburg: Unbekannte junge Frau auf Globus-Parkplatz entführt

#3

Ungelesener Beitrag von Salva » Di, 12. Feb. 2019, 16:49

Meldung vom 10. Februar 2019:
Das Auto, nach bisherigen Ermittlungen könnte es sich um einen BMW, Audi oder VW mit ausländischem Kennzeichen handeln, fuhr in Windeseile in unbekannte Richtung davon. Seitdem verliert sich nach Polizeiangaben jede Spur der Frau und der Täter. Zeugen hatten zwischen 15.30 und 16 Uhr am Freitag die Tat beobachtet und sofort die Polizei informiert.
Aufgrund der laufenden Ermittlungen konnte die Polizei noch keine Angaben machen, ob es sich um eine Tat aus dem Drogenbereich oder Prostitutionsmilieu handele.
Quelle: Pfälzischer Merkur
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 206
Beiträge: 6608
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Homburg: Unbekannte junge Frau auf Globus-Parkplatz entführt

#4

Ungelesener Beitrag von Salva » Do, 21. Feb. 2019, 16:35

Mi, 20. Februar 2019: Polizei erhält mehrere Hinweise zur mutmaßlichen "Freiheitsberaubung"

Nach der Veröffentlichung von Phantombildern sind bei der Polizei mehrere Hinweise eingegangen, denen jetzt nachgegangen wird.

Bild
Dieser Mann (links) soll diese Frau gewaltsam in ein Auto gezerrt haben.
Foto: Polizeiinspektion Homburg/Heidelberg24

So soll das Opfer aussehen:

- 1,60 bis 1,65 Meter groß
- etwa 20 Jahre alt
- eventuell südosteuropäischer Phänotyp
- glatte, lange, schwarze Haare
- zierliche Figur
- gepflegte Erscheinung
- eventuell bekleidet mit Anorak mit auffälligen gelben Streifen


Beschreibung von einem der mutmaßlichen Entführer:

- ca. 1,76 bis 1,80 Meter groß
- 25 bis 30 Jahre alt
- eventuell südosteuropäischer Phänotyp
- schlanke Statur
- dunkle, kurze Haare
- gepflegter Dreitagebart
- insgesamt gepflegte Erscheinung
- bekleidet mit Jeanshose

Bild
Ein VW Passat diesem ähnlich soll das Täterfahrzeug gewesen sein.
Foto: Polizeiinspektion Homburg/Heidelberg24

Quelle: Heidelberg24
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 206
Beiträge: 6608
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Homburg: Unbekannte junge Frau auf Globus-Parkplatz entführt

#5

Ungelesener Beitrag von Salva » Mo, 25. Feb. 2019, 16:47

Mo, 25. Februar 2019: Im Fall der in Homburg entführten Frau steht die Polizei immer noch vor einem Rätsel. Doch möglicherweise führen jetzt Zeugenhinweise zu neuen Erkenntnissen. Beobachter der Tat auf dem Baumarkt-Parkplatz wollen ein rumänischen Kennzeichen an dem Fluchtwagen gesehen haben.
Die saarländischen Behörden kündigten an, mit der rumänischen Polizei in Kontakt treten zu wollen. Das berichtet die „Saarbrücker Zeitung“ (SZ). Hintergrund der Maßnahme ist ein Zeugenhinweis: Beobachter der Entführung in Homburg wollen ein rumänisches Kennzeichen an dem gesuchten mutmaßlichen VW gesehen haben.

Wie die „SZ“ darüber hinaus schildert, erinnere das von mehreren Zeugen beschriebene Geschehen an einen Vorfall, der sich im Dezember 2018 in Saarbrücken ereignete. Rumänen sollen, als Teil einer Bande, eine Prostituierte entführt und nach Spanien verschleppt haben.
Quelle: Sol.de
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 206
Beiträge: 6608
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Homburg: Unbekannte junge Frau auf Globus-Parkplatz entführt

#6

Ungelesener Beitrag von Salva » Do, 21. Mär. 2019, 19:01

Mi., 20. März 2019: Im Fall der mutmaßlichen Entführung erhielt die Polizei jetzt einen "wesentlichen neuen Hinweis". Dieser könnte womöglich zur Klärung des Falles beitragen.
Eine Zeugin, die den Tathergang am 8. Februar, 16 Uhr, beobachtet hatte, habe sich nach der Betrachtung des Plakats im Homburger Lidl am Sonntag, 17. März, gemeldet, erklärte ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Sie habe einen „wesentlichen neuen Hinweis“ gegeben, dem man gerade nachgehe. Die Polizei sei „verhalten optimistisch“, das er zur Klärung des Falles beiträgt. „Es ist erstaunlich, dass nach so langer Zeit durch die Plakate ein neuer Hinweis eingeht“, sagt der Sprecher. Die Frau habe von dem Fall weder aus Sozialen Medien noch der Presse gewusst.
Quellen: Sol.de | SZ
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 206
Beiträge: 6608
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Homburg: Unbekannte junge Frau auf Globus-Parkplatz entführt

#7

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 17. Apr. 2019, 23:57

Hat jemand aktuelle Info's zum Sachstand? Danke :like:
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 206
Beiträge: 6608
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 53
Status: Offline

Homburg: Unbekannte junge Frau auf Globus-Parkplatz entführt

#8

Ungelesener Beitrag von Salva » Sa, 23. Nov. 2019, 08:47

27. August 2019: Die Polizei hat einige Unklarheiten im Zusammenhang mit der Frau, die am 8. Februar dieses Jahres auf dem Parkplatz des Globus-Baumarkts in Homburg möglicherweise entführt worden war, geklärt.
Passanten hatten den Vorfall beobachtet: Mehrere Männer hatten das mutmaßliche Entführungsopfer abgepasst und gewaltsam in einen dunklen Wagen gezerrt. „Mit großer Wahrscheinlichkeit spielt die Sache ins Rotlichtmilieu“, sagte jetzt ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Die Frau, die ihr Geld mit Prostitution verdiene, sei damals offenbar von ihrem Lebensgefährten abgefangen worden. Ob das eine Entführung gewesen war, sei aber weiter unklar.

Das Paar pendele inzwischen regelmäßig zwischen Rumänien und Deutschland hin und her, so die Polizei. Die beiden seien schon mehrfach bei Grenzkontrollen gemeinsam angetroffen worden. Handelt es sich bei dem „Freund“ um ihren Zuhälter? Das sei unklar, denn dass Gewalt im Spiel sei beziehungsweise die Frau unfreiwillig handele, habe sich nie so dargestellt. So lange die Frau nicht anzeige, dass ihr Gewalt angetan worden ist oder werde, könne die Polizei nichts tun. Polizeiliche Vorladungen habe sie nicht befolgt, sagte der Sprecher.

Geschlossen sei die Akte allerdings nicht. Die Staatsanwaltschaft müsse entscheiden, wie es in dem Fall weitergehe. Aktuell gebe es keine Haftbefehle. Unter Umständen gebe es ein Ersuchen an die rumänischen Behörden. Möglicherweise erhalte die Homburger Polizei die Akte mit neuen Ermittlungsaufträgen von der Staatsanwaltschaft zurück – oder die Ermittlungen würden eingestellt.
Quelle: SZ
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allcrime: geklärt!“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast