Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten, dich privat mit anderen Foristen austauschen und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Berlin - Querdenken-Demo 29.08.2020

Politik und kriminelle Handlungen.
Forumsregeln
Ihr wollt darüber sprechen?

COVID--19 Pandemie, die Einschränkung der Meinungsfreiheit, Zensur, Haltungsjournalismus, Migrationspolitik entgegen aller Gesetze, Ausbreitung des Islamismus in Europa, BLM, FfF-Bewegung, antidemokratische NGOs uvm., wir leben in einer unsteten Zeit die vor allem zeigt in welche Richtung sich das "System" bewegt und zwar unabhängig davon was die Masse der Bevölkerung tatsächlich will!

Feuer frei!

Das Forum "Politik" ist nur für registrierte Mitglieder les- und nutzbar und es gibt hier eigentlich nur eine Regel:

KEINE politische Propaganda!
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
PommesAgnum
Level 3
Level 3
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 87
Beiträge: 447
Registriert: 04.05.2018
Geschlecht:
Wohnort: Heinrich Heine Stadt
Alter: 45
Status: Offline

Berlin - Querdenken-Demo 29.08.2020

#1

Ungelesener Beitrag von PommesAgnum » So, 30. Aug. 2020, 15:17

Berlin 2908 und sonne.jpg

Danke, Berlin!

Also, ich sag mal, diesmal waren wir über 20.000 Tausend! (Buha! Lach! Ich bitte die Scheiß-Fresse da vorne im Vordergrund zu Entschuldigen), ich weiß nicht "wer" das ist. Bestimmt so'n rechtsradikaler, verschissener "Neo-Nazi", kann ich mir vorstellen. So ein Antisemitischer Reichsbürger. Mit so Leuten will ich jedenfalls nix zu tun haben.

Tja, dann bin ich wohl der Erste.

Selbstverständlich stehe ich noch unter den Eindrücken der gestrigen "Groß"-Demonstration (29.08.2020).
Und, natürlich waren es keine "1.000.000" (sprich: Eine Millionen) Bürgerinnen & Bürger da auf den Straßen von Berlin, aber es waren mehrere Hunderttausend. Das man das wieder einmal und erneut herunterspielt, in unserer "Kloaken-Presse", das ist schon bezeichnend. Ich selber war schon auf ein paar "Groß-Events", ich habe auch schon mitgekriegt, wie man die "Eine-Millionen" geknackt hat. Dann waren es diesmal halt 300.000 Tausend, keinesfalls weniger, "wen" interessiert" das?! Auch mit 300.000 Tausend würde unserer hiesige Propaganda-& Lügen-Presse um ein 10-faches bescheissen, oder nicht. Der richtig große Kritikpunkt hier an die "Allcrime-Administration" wäre, dieser thread kann nicht öffentlich gemacht werden, und das ist Scheiße. So erreicht man doch nix. Was nützt mir diese "Message", wenn sie sonst keiner lesen kann?! "Salva" ich bitte Dich, mach diesen "Politik"-thread öffentlich. Und "was" ist denn bitte politische Propaganda, dat müsste man auch mal klären.
0
Du hast entweder keine ausreichende Berechtigung, um diesen Dateianhang anzusehen, oder du bist kein Mitglied bei Allcrime.
Zur Registrierung..



Zurück zu „Politik und Crime“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast