Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Hannover: ZEUGE nach versuchtem Tötungsdelik gesucht | Zeuge gefunden

Gelöste Fälle, erloschene Fahndungsaufrufe und Warnhinweise.
Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen:
Status: Offline

Hannover: ZEUGE nach versuchtem Tötungsdelik gesucht | Zeuge gefunden

#1

Ungelesener Beitrag von Eagle » Do, 8. Okt. 2015, 12:08

Polizei-Fahndung | Zeuge nach versuchtem Tötungsdelikt gesucht

Bild nicht mehr vorhandenWer kennt diesem Mann? Er wird als Zeuge gesucht

Hannover – Wer kennt diesen Mann?

Die Polizei Hannover sucht mit Hilfe dieses Fotos einen Mann, der Zeuge eines versuchten Tötungsdelikt an einem 26-Jährigen an der Straße Am Marstall (Mitte) geworden ist.

Am Samstag, den 12. September gegen 14:20 Uhr kam es an der Straße Am Marstall Ecke Reitwallstraße in Hannover zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern.

Bild nicht mehr vorhandenDer gesuchte Zeuge trug am Tattag eine dunkle Trainingshose mit weißem Aufdruck „HOLLISTER“

Ein 26-jähriger Mann erlitt dabei eine Schnittverletzung am Hals und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert werden. Wenig später konnte die Polizei einen Tatverdächtigen ermitteln.

Nun suchen die Ermittler mit einem Foto nach einem möglichen Zeugen der Tat.

Der Gesuchte ist etwa 25 bis 35 Jahre alt, zirka 1,75 bis 1,85 Meter groß und schlank. Er hat dunkle Haare, einen Dreitagebart und ist von südländischer Erscheinung. Am Tattag trug er eine dunkle Jacke, dunkle Handschuhe und Schuhe sowie eine dunkle Trainingshose mit weißem Aufdruck „HOLLISTER“.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 - 109-5555.

bild.de



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 56
Beiträge: 5727
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Hannover: ZEUGE nach versuchtem Tötungsdelik gesucht

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Sa, 24. Okt. 2015, 17:08

POL-H: Nachtragsmeldung zu Öffentlichkeitsfahndung Identität von Zeugen zu möglichem versuchtem Tötungsdelikt geklärt
13.10.2015 – 11:56
Die Identität des Mannes, der am 12.09.2015 Zeuge zu einem möglichen versuchten Tötungsdelikt zum Nachteil eines 26-Jährigen an der Straße Am Marstall (Mitte) geworden ist, ist geklärt.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war es am Samstag, 12.09.2015, gegen 14:20 Uhr, an der Straße Am Marstall Ecke Reitwallstraße, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gekommen. Ein 26-Jähriger erlitt dabei eine Schnittverletzung am Hals. Ein Rettungswagen transportierte das Opfer in eine Klinik. Durch weiterführende Überprüfungen konnte die Polizei einen Tatverdächtigen ermitteln (wir haben berichtet).

Eine Hinweisgeberin erkannte den 26-jährigen gesuchten Zeugen und gab den Ermittlern den entscheidenden Hinweis.
Presseportal
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allcrime: geklärt!“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 3 Gäste