Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Zeven: Fünf Häftlinge aus Maßregelvollzug geflohen

Gelöste Fälle, erloschene Fahndungsaufrufe und Warnhinweise.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 62
Beiträge: 6047
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Zeven: Fünf Häftlinge aus Maßregelvollzug geflohen

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 26. Okt. 2015, 09:29

Polizei fahndet mit Großaufgebot
Fünf Häftlinge aus Maßregelvollzug Brauel geflohen


26.10.2015 07:39 Uhr
Die Polizei fahndet mit einem Großaufgebot nach fünf jungen Männern, die in der Nacht zum Montag aus dem Maßregelvollzug Brauen geflüchtet sind. Die Männer im Alter zwischen 22 und 28 Jahren überwältigten drei Vollzugsangestellte und gelangten so an die Schlüssel. Die Polizei warnt davor, Anhalter mitzunehmen
Bild nicht mehr vorhanden
40
Zeven. Weitere Hintergründe zu den Häftlingen und ihren Motiven sind bislang nicht bekannt. Gegen 2 Uhr war es ihnen gelungen, drei Angestellte im Maßregelvollzug Brauel (Landkreis Rotenburg) zu überwältigen. Einer der Vollzugsangestellten wurde dabei leicht verletzt. "Wir warnen davor, im Bereich Zeven Anhalter mitzunehmen", sagte Pressesprecher Heiner van der Werp der HAZ.

Bei den gesuchten Männern handelt es sich um fünf Deutsche im Alter zwischen 22 und 28 Jahren. In Brauel werden Menschen behandelt, die von Drogen abhängig sind.
HAZ
0



Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 62
Beiträge: 6047
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Re: Zeven: Fünf Häftlinge aus Maßregelvollzug geflohen

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 26. Okt. 2015, 09:31

Die fünf jungen Männer gelten als gefährlich und kommen aus dem Drogenmilieu. Bei ihnen soll es sich um Drogen-Abhängige handeln. „Über ihre Fluchtrichtung und die Motive wissen wir zurzeit nichts“, sagte ein Polizeisprecher.
Bild
0

Benutzeravatar
AndreaManuela
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 0
Beiträge: 239
Registriert: 05.12.2014
Status: Offline

Re: Zeven: Fünf Häftlinge aus Maßregelvollzug geflohen

#3

Ungelesener Beitrag von AndreaManuela » Mo, 26. Okt. 2015, 09:52

Warum waren sie überhaupt eingesperrt? Das wäre noch wichtig zu wissen. Gewalttätig? "Nur" Drogenbesitz? Mord?
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 62
Beiträge: 6047
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Re: Zeven: Fünf Häftlinge aus Maßregelvollzug geflohen

#4

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 26. Okt. 2015, 13:31

26.10.2015, 12:48 Uhr
Im Maßregelvollzug werden psychisch kranke oder suchtkranke Menschen untergebracht, die schwere Straftaten verübt haben. Weil sie von einem Gericht aber nur als eingeschränkt oder gar nicht schuldfähig eingestuft wurden, kommen sie nicht in ein Gefängnis, sondern in den Maßregelvollzug. Ziel der Unterbringung ist es, die Allgemeinheit zu schützen. Außerdem sollen die Patienten so weit therapiert werden, dass sie nicht mehr gefährlich sind.
T-Online
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 62
Beiträge: 6047
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Re: Zeven: Fünf Häftlinge aus Maßregelvollzug geflohen

#5

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 26. Okt. 2015, 13:59

@AndreaManuela hier ist die Antwort auf deine Frage ;)
"Die Mitarbeiter sind geschockt", sagte Vollzugsleiter Harald Schmidt. "Sowas hatten wir zum letzten Mal vor 18 Jahren." Die fünf Straftäter sind drogenabhängig und gelten als gefährlich. Sie seien aber nicht wegen Tötungs- oder Sexualdelikten verurteilt, sagte Schmidt.
Focus
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 62
Beiträge: 6047
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Re: Zeven: Fünf Häftlinge aus Maßregelvollzug geflohen

#6

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mo, 26. Okt. 2015, 18:00

„Alle Männer sind innerhalb des Maßregelvollzugs wegen erneuten Drogenkonsums aufgefallen“, erklärte eine Sprecherin von Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) gegenüber BILD. Aus diesem Grund seien die Insassen in eine gesicherte Station verlegt worden.

Die dort untergebrachten Straftäter haben zwar keinen Freigang, aber ihre Zimmertüren stehen jederzeit offen – so können sie sich ungehindert innerhalb der Station bewegen.
Autofahrer im Großraum Zeven wurden davor gewarnt, Anhalter mitzunehmen!

Weswegen die fünf aus Brauel ausgebrochenen Männer verurteilt worden sind, wollte Vollzugsleiter Schmidt nicht sagen. Es handele sich aber nicht um Tötungs- oder Sexualdelikte.

Die fünf seien aber gefährlich, sollen aus dem Drogenmilieu kommen und selbst abhängig sein.
Bild nicht mehr vorhanden
40
Bei ihnen wurden Rückstände von Cannabis und Räuchermischungen nachgewiesen. Zu den Vorstrafen gehören u.a. auch räuberische Erpressung und gefährliche Körperverletzung.
Sie befanden sich erst seit Donnerstag in der gesicherten Abteilung (Station 5) von Brauel.

Im Maßregelvollzug werden psychisch kranke oder suchtkranke Menschen untergebracht, die schwere Straftaten verübt haben. Weil sie von einem Gericht nur als eingeschränkt oder gar nicht schuldfähig eingestuft wurden, kommen sie nicht in ein Gefängnis, sondern in den Maßregelvollzug.

In der Vergangenheit waren immer wieder Insassen aus dem niedersächsischen Maßregelvollzug geflüchtet.
Erst im vergangenen Jahr hatte das Sozialministerium nach mehreren Ausbrüchen die Sicherheitsvorkehrungen für den Maßregelvollzug in Niedersachsen erhöht.

In Brauel wurde der innere Zaun erhöht und der äußere mit einem Alarm ausgerüstet.

Die Anstalt liegt idyllisch im Wald, etwas abseits der Straße. Möglicherweise sind die fünf Männer erst zu Fuß und dann mit einem Auto weitergeflüchtet.

„Wir wissen, wo sie lang gegangen sind, aber irgendwo verliert sich die Spur”, sagte Polizeisprecher Heiner van der Werp.
Bild
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 62
Beiträge: 6047
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Re: Zeven: Fünf Häftlinge aus Maßregelvollzug geflohen

#7

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 27. Okt. 2015, 07:56

Polizei schnappt die fünf geflohenen Straftäter
27.10.2015 - 07:25 Uhr
Die fünf Straftäter, die am Montag aus dem Maßregelvollzug in Niedersachsen ausgebrochen waren, sind gefasst!

Die Männer im Alter zwischen 22 und 28 Jahren konnten noch in der Nacht zum Dienstag von Spezialkräften der niedersächsischen Polizei im ostfriesischen Leer festgenommen werden.

Ermittlungen hatte die Polizei zur Adresse eines Fluchthelfers geführt. Als sich die Beamten sicher waren, dass sich die Entwichenen in der Wohnung befanden, stürmten sie die Wohnung.
Die Ausbrecher und eine mögliche Fluchthelferin ließen sich widerstandslos festnehmen. Die Männer wurden noch in der Nacht in die Justizvollzugsanstalt Oldenburg gebracht.
Bild
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 62
Beiträge: 6047
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Re: Zeven: Fünf Häftlinge aus Maßregelvollzug geflohen

#8

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 27. Okt. 2015, 14:01

Hier versteckten sich die fünf Straftäter
Bild nicht mehr vorhanden
40
Zeven/Leer – Ein unscheinbares Wohn- und Geschäftshaus in der City von Leer. Vorne eine schicke Arzt-Praxis. Im schmuddeligen Hinterhof die kaputte Tür zur Wohnung, in der die Polizei nach einer Blitz-Fahndung fünf gefährliche Straftäter überwältigte.

Spektakuläre Festnahme der fünf getürmten Straftäter aus dem Psycho-Knast Zeven-Brauel!
Bild nicht mehr vorhanden
40
Der Ausbruch war genau geplant – doch lange konnten sie ihre Freiheit nicht genießen.
Die Erfolgs-Bilanz begann mit der Spürnase eines erfahrenen Streifen-Polizisten: Er erinnerte sich, dass ihm auf Streife eine Limousine mit Kennzeichen aus Leer aufgefallen war.
Der Sprecher der Polizei Rotenburg, Heiner van der Werp: „Wir überprüften alle fünf Entwichenen auf Kontakte in Leer. Bei einem der Treffer." Vor der ermittelten Adresse stand die gesuchte Limousine. Ihr Halter wurde vorläufig festgenommen, gestand, dass er, eine Frau und die fünf Sträflinge gequetscht in der Limousine sofort nach Leer gedüst waren.

In der Nacht zum Dienstag umstellten SEK, MEK und die Verhandlungsgruppe die Wohnung von Heike J., stürmten sie und nahmen die fünf Männer und die Frau fest. Heike J. kam wieder auf freien Fuß. Angeblich dachte sie, die Männer hätten Freigang und wollten nur eine Party feiern.
Die Polizei ermittelt weiter.
Bild
0

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 8
Reaktionen: 62
Beiträge: 6047
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 47
Status: Offline

Re: Zeven: Fünf Häftlinge aus Maßregelvollzug geflohen

#9

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Fr, 30. Okt. 2015, 08:55

Neue Schlösser für 50 000 Euro
Die Flucht von fünf Knackis aus dem Maßregelvollzug in Brauel (Zeven) wird ein teures Nachspiel fürs Land Niedersachsen haben!

Zwar konnten die Ganoven nach nicht einmal 24 Stunden gefasst werden. Weil sie aber den Mitarbeitern für ihre Flucht die Schlüssel zur Einrichtung abnahmen, müssen die Sicherheitsvorkehrungen erneuert werden.
„Das Schloss zum Außentor wurde sofort ausgetauscht", erklärt eine Sprecherin des Sozialministeriums. Jetzt muss noch das gesamte Schlüssel-System in der Einrichtung ausgewechselt werden. Die Ausschreibung läuft.

Erwartete Kosten: ein mittlerer fünfstelliger Betrag.
Bild
0

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allcrime: geklärt!“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste