Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Hamburg: Nazidevotionalien und Waffenlager bei Hamburger Polizist entdeckt

Gelöste Fälle, erloschene Fahndungsaufrufe und Warnhinweise.
Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen:
Status: Offline

Hamburg: Nazidevotionalien und Waffenlager bei Hamburger Polizist entdeckt

#1

Ungelesener Beitrag von Eagle » Sa, 23. Jan. 2016, 15:50

In der Wohnung eines Hamburger Polizisten entdeckte die Zollfahndung Waffenteile, Patronen, eine hohe Anzahl von Waffen und Nazidevotionalien. Der 41-Jährige Beamte versieht weiterhin seinen Dienst, in seinem Zuständigkeitsbereich befinden sich mehrere Asylbewerberunterkünfte.
Zollfahnder haben bei einem Hamburger Polizeibeamten fast tausend Waffen, Waffenteile und Patronen sowie zahlreiche Nazidevotionalien entdeckt. In der Wohnung des Beamten fanden sich demnach eine Pumpgun, ein Scharfschützengewehr und eine Maschinenpistole sowie eine Hakenkreuzfahne, eine Reichskriegsflagge und ein Koppelschloss mit Hakenkreuz und der Prägung "Deutschland muss leben und wenn wir sterben müssen."
Die ermittelnden Behörden gaben die heiklen Informationen allerdings nur unvollständig weiter. So fehlte in der Meldung des Zolls an übergeordnete Dienststellen der Hinweis auf die Neonazi-Fundstücke.

spiegel



Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Hamburg: Nazidevotionalien und Waffenlager bei Hamburger Polizist entdeckt

#2

Ungelesener Beitrag von Eagle » Sa, 23. Jan. 2016, 17:51

Durch Polizeisprecher Holger Vehren wurde mitgeteilt, dass die Staatsanwaltschaft wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittle. Es sei ein Disziplinarverfahren eingeleitet worden. Auf rechtes Gedankengut des Beamten soll es keine Hinweise geben.
Bild nicht mehr vorhandenFast tausend Waffen, Waffenteile und Patronen sollen in der Wohnung des Polizisten entdeckt worden sein (Symbolbild)
"Der Umfang dieser Waffen ist uns nicht bekannt", sagte Vehren. "Das wollen wir mit der Staatsanwaltschaft Lübeck aufhellen."
stern

Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Hamburg: Nazidevotionalien und Waffenlager bei Hamburger Polizist entdeckt

#3

Ungelesener Beitrag von Eagle » So, 24. Jan. 2016, 15:06

Auslöser der Ermittlungen war ein Paket aus China. Der Zoll entdeckte darin eine in Deutschland verbotene Lasereinrichtung.

Bild nicht mehr vorhandenDas Zollfahndungsamt Frankfurt präsentiert einen beschlagnahmten Nachbau eines MG-3 Maschinengwehrs (Symbolbild).
Ausgangspunkt der Ermittlungen war, dass der Zoll in Mölln (Kreis Herzogtum Lauenburg) in einem Paket aus China laut „Spiegel“ ein Hilfsmittel für Schusswaffen entdeckte, eine Laserzieleinrichtung. Da solche Geräte in Deutschland verboten sind, habe das Amtsgericht Lübeck einen Durchsuchungsbeschluss erlassen. Am 24. November sei die Wohnung des Beamten durchsucht worden. (dpa)
fr-online

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allcrime: geklärt!“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 2 Gäste