Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Berlin-Charlottenburg: Antänzer suchten sich das falsche Opfer aus.| TV gefasst

Gelöste Fälle, erloschene Fahndungsaufrufe und Warnhinweise.
Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen:
Status: Offline

Berlin-Charlottenburg: Antänzer suchten sich das falsche Opfer aus.| TV gefasst

#1

Ungelesener Beitrag von Eagle » So, 31. Jan. 2016, 19:13

Ein 43-Jähriger verließ mit seiner Freundin ein Lokal, als sie von Unbekannten angesprochen und nach dem Weg gefragt wurden. Einer der Männer verwickelte die Freundin in ein Gespräch, der andere tanzte den Mann an und stahl ihm unbemerkt die Armbanduhr. Die Unbekannten zogen ab. Als der Mann den Diebstahl bemerkte, fuhr er mit seinem Auto die Gegend ab und fand die beiden in der Mommsenstraße. Dort stellte er sie zur Rede.
Bild nicht mehr vorhandenPolizei im Einsatz
Der 43-Jährige stieg aus und stellte die Antänzer zur Rede. "Nach einem kurzen Handgemenge sollen die Tatverdächtigen die Uhr wieder herausgegeben haben", heißt es im Polizeibericht.

Eine Zivilstreife nahm die beiden Männer fest. Die Antänzer - ein 20-Jähriger aus Marokko und ein 33-Jähriger aus Algerien - wurden dem zuständigen Fachkommissariat für Trickdiebstahl überstellt.
tagesspiegel



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allcrime: geklärt!“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast