Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Maxhütte-Haidhof: 59-jährige getötet | Tatverdächtigen (44) festgenommen

Gelöste Fälle, erloschene Fahndungsaufrufe und Warnhinweise.
Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen:
Status: Offline

Maxhütte-Haidhof: 59-jährige getötet | Tatverdächtigen (44) festgenommen

#1

Ungelesener Beitrag von Eagle » Di, 31. Mai. 2016, 16:25

Dienstagmorgen kurz vor 9 Uhr wurde die Polizei über eine gewaltsame Auseinandersetzung informiert. In einem Mehrfamilienhaus fanden die Beamten eine schwerverletzte 59-jährige Frau, die kurz darauf verstarb. Hinweise gab es auf einen 44-jährigen Mann, der vom Tatort mit seinem Auto geflüchtet sei,verunfallte, konnte später festgenommen werden. Die Beziehung zwischen Täter und Opfer ist noch unklar. Der Leichnam der 59-jährigen soll heute noch obduziert werden.
Bild nicht mehr vorhandenDer Notarzt landet an der Unfallstelle bei Thanstein
31. Mai 2016 13:00 Uhr
(...) In Burglengenfeld riegelten kurz danach offenbar Polizisten mit schusssicheren Westen und Maschinenpistolen im Anschlag auf der Suche nach dem mutmaßlichen Täter das Parkhaus ab. Wie die Polizei mitteilte, war eine Arztpraxis nahe dem Parkhaus eine der möglichen Anlaufadressen des 44-Jährigen. „Das ist ein übliches Vorgehen unseren Ermittlungen“, sagte Polizeisprecher Brück. Gebäude wurde nach neuesten Informationen unserer Zeitung nicht evakuiert – es gab zu keiner Zeit eine Bedrohungslage in Burglengenfeld, hieß es dazu deutlich. (...)
Bild nicht mehr vorhandenDas Fahrzeug des Tatverdächtigen landete nach einem Überschlag wieder auf den Rädern.
Die Einsatzkräfte verfolgten den Verdächtigen mit mehr als 30 Streifenfahrzeugen quer durch den Landkreis Schwandorf. Die Polizei soll den Fahrer mittels Handyortung aufgespürt haben. Nach Auskunft von Werner Schüssel, stv. Leiter des Präsidialbüros und Sprecher des Polizeipräsidiums, wurde das Fahrzeug des 44-Jährigen dann im Rahmen der ausgelösten Ringfahndung von der Besatzung eines Streifenwagens um 9.45 Uhr bei Neunburg entdeckt. Die Beamten versuchten den Flüchtigen zu stellen und den Weg abzuschneiden, woraufhin der Mann wendete und flüchtete (...)
Bild nicht mehr vorhandenGroßes Polizeiaufgebot in der Imigstraße: Sondereinheiten der Kripo Amberg, ein Einsatzzug des Polizeipräsidiums Oberpfalz und die örtlich zuständige Polizeiinspektion
In welcher Beziehung der Tatverdächtige und das Opfer stehen, wollte die Polizei nicht näher erklären. „Das müssen noch die Ermittlungen und Befragen zeigen“; erklärte Brück. Nach MZ-Informationen war die getötete Frau die Ex-Freundin des 44-Jährigen (...)
Mittelbayrische



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Diskussionsleitung
Eagle
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Maxhütte-Haidhof: 59-jährige getötet | Tatverdächtigen (44) festgenommen

#2

Ungelesener Beitrag von Eagle » Mi, 1. Jun. 2016, 16:19

Frau in Maxhütte-Haidhof wurde erschossen - Haftbefehl gegen 44-Jährigen beantragt
Bild nicht mehr vorhandenAm Dienstagvorrmittag (31.05.16) wurde eine Frau in einem Wohnhaus in Maxhütte-Haidhof von einem Mann offenbar erschossen.
Die Frau, deren Leiche am Dienstag in Maxhütte-Haidhof gefunden wurde, ist erschossen worden. Das habe die Obduktion ergeben, teilte die Polizei mit. Der tatverdächtige 44-Jährige, der nach einer Verfolgungsjagd geschnappt wurde, soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden.
BR 24k

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allcrime: geklärt!“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast