Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Hamburg: 18-jähriger Deutscher soll für bis zu zehn Sexualdelikte verantwortlich sein

Gelöste Fälle, erloschene Fahndungsaufrufe und Warnhinweise.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 188
Beiträge: 6214
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 52
Status: Offline

Hamburg: 18-jähriger Deutscher soll für bis zu zehn Sexualdelikte verantwortlich sein

#1

Ungelesener Beitrag von Salva » Fr, 22. Jun. 2018, 20:19

22. Juni 2018 | Die Hamburger Polizei hat nach einem Sexualdelikt einen mutmaßlichen Serientäter festgenommen. Der erst 18 Jahre alte Mann soll für bis zu zehn weitere Taten verantwortlich sein
Bei dem jüngsten Vorfall am Mittwoch wurde eine 26-Jährige Opfer. Sie war in Hamburg-Uhlenhorst am Mundsburger Kanal entlang spaziert, als sie im Bereich einer Brücke zu Boden gestoßen wurde. Der Täter hatte sie dann in sexueller Weise berührt. Als sie um Hilfe schrie und sich wehrte, flüchtete der Täter. In der Nähe befindliche Zivilfahnder hörten nach Angaben der Polizei die Schreie der Frau und konnten den 18-jährigen Deutschen auf der Flucht fassen.

Bei der Durchsuchung seiner Wohnung stellten die Beamten Beweismittel sicher. Die Ermittler gehen davon aus, dass der 18-Jährige in den vergangenen Wochen für zehn weitere sexuell motivierte Übergriffe verantwortlich ist, darunter neun in Hamburg-Bahrenfeld. Die Taten reichten von einem Ansprechen und Bedrohen über Körperverletzungen bis zu sexuellen Nötigungen. In fast allen Fällen setzten sich die Frauen zur Wehr, woraufhin er von ihnen abließ.

Möglicherweise ist der Festgenommene schuldunfähig. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat der Ermittlungsrichter die Unterbringung des jungen Mannes in einer psychiatrischen Einrichtung angeordnet.
Quelle: e110
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allcrime: geklärt!“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 3 Gäste