Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Brandenburg: Frauenleiche in Gartenteich entdeckt

Gelöste Fälle, erloschene Fahndungsaufrufe und Warnhinweise.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 60
Beiträge: 5804
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Brandenburg: Frauenleiche in Gartenteich entdeckt

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 18. Jun. 2015, 09:39

http://www.bild.de/regional/berlin/leic ... .bild.html

Grausiger Fund in Brandenburg
Frauenleiche in Gartenteich entdeckt


Bild
Ermittler stehen auf dem Grundstück, wo die Frauenleiche gefunden wurde. Sie lag wohl mehrere Tage im nur 50 Zentimeter tiefen, morastigen Teich

Bernau (Brandenburg) – Grausiger Fund am Mittwochmittag in Bernau. In einem Teich wurde die Leiche einer Frau entdeckt.

Gegen 13.30 Uhr alarmierte ein Mann die Feuerwehr. Auf seinem abgelegenen Grundstück hatte der Eigentümer in einem dicht bewachsenen und morastigen Teich einen leblosen Körper im Wasser treiben gesehen.

Nach der Bergung stellte sich heraus, dass es sich um eine Frau handelt, die wohl schon mehrere Tage, wenn nicht gar Wochen im Wasser gelegen hat. Nach BILD-Informationen soll der Zustand der Leiche sehr schlecht gewesen sein.

Bild
Auf diesem Grundstück wurde die Wasserleiche gefunden. Es ist umzäunt, wird von einem Hund bewacht

Noch ist unklar, wie die Frau in das knapp 50 Zentimeter tiefe sumpfartige Gewässer gelangt ist. Das Grundstück wird dauerhaft durch einen Hund bewacht, ist bewohnt und umzäunt.

Auch unter welchen Umständen die Frau ums Leben gekommen ist, ist noch nicht bekannt. Ersten Informationen zufolge ist die Person nicht mit dem Grundstückseigentümer bekannt.

Bis in den frühen Abend sicherten Kriminaltechniker sowie Polizei noch vor Ort Spuren, die Frauenleiche wurde in die Rechtsmedizin gebracht.
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Brandenburg-Frauenleiche in Gartenteich entdeckt

#2

Ungelesener Beitrag von Finlule » Do, 18. Jun. 2015, 11:12

ein bewachtes Grundstück das nicht der Toten Frau gehört und dazu noch bewohnt ist,wie kann dort eine Leiche hintransportiert werden ohne das das bemerkt wird,vielleicht waren die Bewohner in Urlaub ?

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 60
Beiträge: 5804
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Brandenburg-Frauenleiche in Gartenteich entdeckt

#3

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Do, 18. Jun. 2015, 12:20

Finlule hat geschrieben:wie kann dort eine Leiche hintransportiert werden ohne das das bemerkt wird,
Leider weiß man ja noch nicht, wie sie dort hingekommen ist, geschweige denn, ob sie nicht dort zu Tode kam...
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
AndreaManuela
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 0
Beiträge: 239
Registriert: 05.12.2014
Status: Offline

Re: Brandenburg-Frauenleiche in Gartenteich entdeckt

#4

Ungelesener Beitrag von AndreaManuela » Do, 18. Jun. 2015, 13:50

Da kann man was zusammenspinnen:

Hund hat sie gebissen, sie flüchtet in den Teich, war aber so schwer verletzt, dass sie ohnmächtig wurde und ertrunken ist oder sie war den Grundstückseigentümern doch bekannt und die (oder einer von ihnen) haben gewartet, bis die Spuren sich in Wohlgefallen aufgelöst haben und dann erst die Polizei verständigt...

Kaum zu glauben, dass irgendjemand die Tote dorthin geschafft hat. Warum auf ein Privatgrundstück, wenn es doch sicher öffentliche "Wasserstellen" gibt?
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Brandenburg-Frauenleiche in Gartenteich entdeckt

#5

Ungelesener Beitrag von Finlule » Do, 18. Jun. 2015, 23:44

@AndreaManuela,ja man kann vieles spinnen,wie die these:
Hund hat sie gebissen, sie flüchtet in den Teich, war aber so schwer verletzt, dass sie ohnmächtig wurde und ertrunken ist oder sie war den Grundstückseigentümern doch bekannt und die (oder einer von ihnen) haben gewartet, bis die Spuren sich in Wohlgefallen aufgelöst haben und dann erst die Polizei verständigt...
ist ja auch nicht besser ;)
Kaum zu glauben, dass irgendjemand die Tote dorthin geschafft hat. Warum auf ein Privatgrundstück, wenn es doch sicher öffentliche "Wasserstellen" gibt?
alles ist möglich,in Mordfällen sind schon die wundersamsten Dinge geschehen,die man nie gedacht hätte.

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Brandenburg-Frauenleiche in Gartenteich entdeckt

#6

Ungelesener Beitrag von Finlule » Do, 18. Jun. 2015, 23:46

ach übrigens ich behaupte nicht das es ein Mord war,kann genauso ein unfall gewesen sein Du könntest recht haben ,warten wir die Obduktion ab.

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Brandenburg-Frauenleiche in Gartenteich entdeckt

#7

Ungelesener Beitrag von Finlule » Fr, 19. Jun. 2015, 00:09

Bernau (Brandenburg) – Grausiger Fund am Mittwochmittag in Bernau. In einem Teich wurde die Leiche einer Frau entdeckt!

Gegen 13.30 Uhr alarmierte ein Mann die Feuerwehr. Auf seinem abgelegenen Grundstück hatte der Eigentümer in einem dicht bewachsenen und morastigen Teich einen leblosen Körper im Wasser treiben gesehen.

Nach der Bergung stellte sich heraus, dass es sich um eine Frau handelt, die wohl schon mehrere Tage, wenn nicht gar Wochen im Wasser gelegen hat. Nach BILD-Informationen soll der Zustand der Leiche sehr schlecht gewesen sein.

Dennoch vermutet die Polizei, dass es sich bei der Toten um eine als vermisst gemeldete Frau aus dem Allgäu in Bayern handelt.

Noch ist unklar, wie die Frau in das knapp 50 Zentimeter tiefe sumpfartige Gewässer gelangt ist. Das Grundstück wird dauerhaft durch einen Hund bewacht, ist bewohnt und umzäunt. „Nach ersten Erkenntnissen gab es keine Einwirkung Dritter.“

Auch unter welchen Umständen die Frau ums Leben gekommen ist, ist noch nicht bekannt. Ersten Informationen zufolge ist die Person nicht mit dem Grundstückseigentümer bekannt.

Die Mittvierzigerin hatte laut Polizei zufolge im Mai einen Autounfall auf der A 10 nördlich von Berlin. Ein Abschleppdienst habe sie dann bis zum Bahnhof Bernau mitgenommen. „Was dann passierte, ist noch völlig offen“, sagte die Polizeisprecherin.

Bis in den frühen Abend sicherten Kriminaltechniker sowie Polizei noch vor Ort Spuren, die Frauenleiche wurde in die Rechtsmedizin gebracht. Noch in dieser Woche wird ein Ergebnis der Obduktion erwartet.

http://www.bild.de/regional/berlin/leic ... .bild.html

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Eagle
Beiträge zum Thema: 5
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Brandenburg: Frauenleiche in Gartenteich entdeckt

#8

Ungelesener Beitrag von Eagle » So, 6. Sep. 2015, 13:40

22.06.2015 19:05 Uhr - Frauenleiche aus Teich identifiziert

Frankfurt (Oder) (MOZ) Bei der vor einigen Tagen in einem Teich am Stadtrand von Bernau (Barnim) entdeckten Toten handelt es sich zweifelsfrei um eine vermisste Frau aus Bayern. Die gleichlautende Vermutung habe sich nun durch die Obduktion der Leiche bestätigt, teilte die Polizei in Frankfurt (Oder) am Montag mit. Die 45-Jährige war seit drei Wochen vermisst worden.

Die Frau war am vergangenen Mittwoch tot aus dem Weiher geborgen worden. Der Eigentümer des Wochenendgrundstücks hatte die Leiche im Wasser entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau dort schon eine Weile lag. Nach jetzigem Ermittlungsstand wird eine Straftat ausgeschlossen. Warum und wie die Frau zu Tode kam, ist bislang aber unklar, sagte ein Polizeisprecher. Demnach dauern die Ermittlungen zu den Hintergründen an.

Die Mittvierzigerin hatte im Mai einen Autounfall auf der A10 nördlich von Berlin. Ein Abschleppdienst hatte sie danach bis zum Bahnhof Bernau mitgenommen. Was dann passierte, ist noch völlig offen.

Quelle: http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1400145

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 60
Beiträge: 5804
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Brandenburg: Frauenleiche in Gartenteich entdeckt

#9

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 30. Sep. 2015, 06:54

Leichenfund im Gartenteich - Tote aus Bernau stammt aus Bayern

23. Juni 2015

Bild
Feuerwehr und Polizei bergen die Leiche aus einem dicht bewachsenen Grundstück bei Bernau.

Bernau – Bei der am 17. Juni in einem Weiher am Stadtrand von Bernau (Barnim) entdeckten Toten handelt es sich um eine 45 Jahre alte Frau aus Bayern. Dies habe die Obduktion ergeben, bestätigte die Polizei in Frankfurt (Oder). Die aus Oberstdorf stammende Frau war seit etwa drei Wochen vermisst worden.

Zuletzt wurde sie nach einem Autounfall auf der A10 lebend gesehen. Danach hatte sie ein Abschleppdienst bis Bernau gebracht. Die Todesursache ist noch nicht genau geklärt, ein Fremdverschulden wird aber ausgeschlossen.

Quelle: Berliner-Kurier
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neuer Beitrag Anzing: Frauenleiche in Badewanne entdeckt | Urteil
    von sweetdevil31 » Do, 4. Jun. 2015, 20:12 » in Abgeschlossene Gerichtsprozesse
    4 Antworten
    909 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eagle
    Mi, 8. Jun. 2016, 13:12
  • Neuer Beitrag Brandenburg: Geköpfter Wolf gefunden
    von sweetdevil31 » Mo, 12. Sep. 2016, 10:42 » in Gewalt gegen Tiere
    0 Antworten
    491 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Mo, 12. Sep. 2016, 10:42
  • Neuer Beitrag Brandenburg: Mann (32) schneidet Freundin die Kehle durch
    von sweetdevil31 » Fr, 5. Jun. 2015, 13:20 » in Familien- und Beziehungsdramen
    5 Antworten
    637 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Fr, 31. Jul. 2015, 09:35
  • Neuer Beitrag Frankreich: Polizei sucht nach Elisabeth Homke | Eitel Brandenburg gefunden
    von Eagle » Di, 9. Feb. 2016, 11:49 » in Frankreich
    2 Antworten
    1595 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eagle
    Mi, 4. Mai. 2016, 16:10
  • Neuer Beitrag Brandenburg/Havel: Kind zu Tode misshandelt - Vater soll sechs Jahre in Haft
    von sweetdevil31 » Mo, 23. Jan. 2017, 17:03 » in Abgeschlossene Gerichtsprozesse
    1 Antworten
    669 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Mo, 30. Jan. 2017, 17:19
  • Neuer Beitrag USA: Mumifizierte Frauenleiche gefunden
    von Salva » Fr, 10. Apr. 2015, 19:06 » in USA
    4 Antworten
    845 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salva
    Fr, 10. Apr. 2015, 21:47
  • Neuer Beitrag Mariazell: Frauenleiche im Keller einbetoniert
    von sweetdevil31 » Mi, 15. Mär. 2017, 07:46 » in Österreich
    2 Antworten
    1017 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Do, 4. Mai. 2017, 16:25
  • Neuer Beitrag Rust: Verstümmelte Frauenleiche in See - Verdächtiger gefasst
    von sweetdevil31 » Di, 1. Mai. 2018, 14:19 » in Österreich
    1 Antworten
    665 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Do, 3. Mai. 2018, 06:23
  • Neuer Beitrag Paris: Geköpfte Frauenleiche in Wohnung gefunden
    von sweetdevil31 » Mo, 18. Feb. 2019, 05:38 » in Frankreich
    0 Antworten
    289 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Mo, 18. Feb. 2019, 05:38
  • Neuer Beitrag Düsseldorf-Rath: Frauenleiche gefunden! | Urteil
    von Finlule » Mo, 24. Aug. 2015, 11:04 » in Abgeschlossene Gerichtsprozesse
    19 Antworten
    1900 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sweetdevil31
    Fr, 1. Apr. 2016, 06:14

Zurück zu „Allcrime: geklärt!“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 1 Gast