Schon Mitglied bei Allcrime?
Werde Teil unserer Community und du kannst auf unserer kostenlosen und werbefreien Kriminalplattform Themen erstellen, Beiträge verfassen, chatten und alle Funktionen nutzen. [Mitglied werden]

Chemnitz: Kinderschänder fällt über Jungen (10) her

Gelöste Fälle, erloschene Fahndungsaufrufe und Warnhinweise.
Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 56
Beiträge: 5721
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Chemnitz: Kinderschänder fällt über Jungen (10) her

#1

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 24. Jun. 2015, 13:33

http://www.bild.de/regional/chemnitz/ki ... .bild.html

Missbrauch in Chemnitz
Kinderschänder fällt über Jungen (10) her


Bild
Im Botanischen Garten kam es zu dem sexuellen Übergriff

Chemnitz – Ein Kinderschänder hat sich in Chemnitz schon wieder ein Opfer gesucht. Diesmal fiel ein Pädophiler im Botanischen Garten (Stadtteil Borna-Heinersdorf) über einen Jungen (10) her. Erst am 3. Juni wurden am Ortsteil Sonneberg zwei Mädchen (7, 11) missbraucht.

Der Junge war am Dienstag (23. Juni) im Botanischen Garten an der Leipziger Straße gewesen. Gegen 14.40 Uhr ging er ins Aquarienhaus, sah, wie ihm dabei ein Mann folgte.

Der schlacksige Mann mit dunklem kurzem und glatten Haar (Linksscheitel) war ca. 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß. Er sprach sächsischen Dialekt, trug hellblaue Jeans, eine grüne Jacke (Ärmel grau) und eine eckige Brille mit dunklen Bügeln, erinnerte sich das Kind später bei der Polizei.

Im Aquarienhaus „nahm der Unbekannte sexuelle Handlungen vor. Danach flüchtete er aus dem Gebäude. Der Junge erlitt leichte Verletzungen“, sagt ein Polizeisprecher.

Die Kripo sucht jetzt dringend Zeugen. Wer hat am Dienstag im Botanischen Garten Beobachtungen gemacht, die mit der Straftat in Zusammenhang stehen könnten? Wer kann Angaben zum Täter machen?

Hinweise bitte an die Chemnitzer Polizei unter Telefon: 0371/387 3445.

Auch der Kinderschänder, der am 3. Juni zwei Mädchen in ein leer stehendes Haus im Stadtteil Sonneberg lockte und dort missbrauchte, ist noch immer auf der Flucht. Nach ihm wird mit einem Phantombild gefahndet.
0



Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 56
Beiträge: 5721
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Chemnitz-Kinderschänder fällt über Jungen (10) her

#2

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Di, 30. Jun. 2015, 07:14

http://www.bild.de/regional/chemnitz/ki ... .bild.html

Missbrauch in Chemnitz
Kinderschänder (18) geschnappt


Bild
Im Botanischen Garten kam es zu dem sexuellen Übergriff

Chemnitz – Vor zwei Tagen fiel ein Kinderschänder im Botanischen Garten in Chemnitz (Stadtteil Borna-Heinersdorf) über einen Jungen (10) her. Jetzt hat die Polizei den Pädophilen (18) geschnappt.

„Wir erhielten am Donnerstag einen Hinweis auf einen Mann (18), auf den die Täterbeschreibung passte“, sagte Polizeisprecher Rafael Scholz.

Beamte stellten die Personalien des 18-Jährigen fest, fertigten Lichtbilder an. Bei einer beliebigen Auswahl an Passfotos erkannte das Opfer (10) seinen Peiniger wieder.

„Bei seiner Vernehmung am Freitag gab der Beschuldigte schließlich die Tat zu“, so der Polizeisprecher.

Da keine Haftgründe vorlagen, wurde der Kinderschänder wieder entlassen.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
AndreaManuela
Level 2
Level 2
Beiträge zum Thema: 1
Reaktionen: 0
Beiträge: 239
Registriert: 05.12.2014
Status: Offline

Re: Chemnitz-Kinderschänder fällt über Jungen (10) her

#3

Ungelesener Beitrag von AndreaManuela » Mi, 8. Jul. 2015, 13:28

"Da keine Haftgründe vorlagen, wurde der Kinderschänder wieder entlassen."

"keine Haftgründe"... wenn man ein Verbrechen begeht, ist das kein Haftgrund? Super.
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Diskussionsleitung
sweetdevil31
Forum Moderator
Forum Moderator
Beiträge zum Thema: 3
Reaktionen: 56
Beiträge: 5721
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Alter: 46
Status: Offline

Re: Chemnitz-Kinderschänder fällt über Jungen (10) her

#4

Ungelesener Beitrag von sweetdevil31 » Mi, 8. Jul. 2015, 19:06

sweetdevil31 hat geschrieben:„Bei seiner Vernehmung am Freitag gab der Beschuldigte schließlich die Tat zu“, so der Polizeisprecher.

Da keine Haftgründe vorlagen, wurde der Kinderschänder wieder entlassen.
@AndreaManuela...ja so einen Widerspruch hab ich seltenst gehört...es ist mehr als lächerlich...das er gesteht, aber gleichzeitig ungeschoren davon kommt?!...unbegreiflich...
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 188
Beiträge: 6212
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 52
Status: Offline

Re: Chemnitz-Kinderschänder fällt über Jungen (10) her

#5

Ungelesener Beitrag von Salva » Mi, 8. Jul. 2015, 21:13

@AndreaManuela
@sweetdevil31

Solche Fälle häufigen sich vermehrt in den letzten Monaten und ich wiederhole mich wenn ich frage, warum die überhaupt das Sexualstrafrecht verschärft haben, wenn inzwischen schon ein überführter und geständiger Täter "ohne Haftgrund" auf freien Fuß gesetzt wird. Da stimmt doch etwas nicht...
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Chemnitz-Kinderschänder fällt über Jungen (10) her

#6

Ungelesener Beitrag von Finlule » Do, 9. Jul. 2015, 19:42

@Salva
Solche Fälle häufigen sich vermehrt in den letzten Monaten
Solche Fälle gibt es sicher schon immer, ob sie vermehrt statt finden? Vielleicht hat man nur früher weniger gelesen von diesen Fällen weil weniger berichtet wurde. Man ist wachsamer was gerade viele solcher Artikel betrifft und es fällt uns mehr auf.
Glaube gerade Kindesmisshandlungen , Entführungen und Morde gab es immer schon viele. Kann mich aber auch irren.
Heute sind die jungen Menschen oft alleine unterwegs, ich glaube das hat sich so richtig schnell entwickelt. Viele Eltern lassen sie ziehen mit Freunden und fragen nicht: "wer ist denn der Freund mit dem Du abhängst?".

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Benutzeravatar
Salva
Administrator
Administrator
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen: 188
Beiträge: 6212
Registriert: 05.08.2014
Geschlecht:
Wohnort: Fürth
Alter: 52
Status: Offline

Re: Chemnitz-Kinderschänder fällt über Jungen (10) her

#7

Ungelesener Beitrag von Salva » Do, 9. Jul. 2015, 20:45

@Finlule
Was ich sagen wollte ist, dass trotz eindeutiger Beweise oder gar bei Wiederholungstaten in diesem Bereich, die Täter viel zu oft mit max. einem blauen Auge davon kommen können.
Wäre mal gut, die Urteile zu lesen oder die Begründungen zu erfahren, denn ich habe keine Ahnung wie die das immer schaffen, ihren Hals aus der Schlinge zu ziehen!
0

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Finlule
Beiträge zum Thema: 2
Reaktionen:
Status: Offline

Re: Chemnitz-Kinderschänder fällt über Jungen (10) her

#8

Ungelesener Beitrag von Finlule » Fr, 10. Jul. 2015, 16:58

@Salva da hast Du natürlich recht!Interessant wäre es die Urteile zu lesen,da kommen wir aber sicher nicht dazu das zu lesen.Mitteilungen sind ja meistens dann doch sehr Knapp gehalten.

Link:
BBcode:
HTML:
Links zum Beitrag schließen
Links zum Beitrag zeigen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allcrime: geklärt!“

Wer ist online?

0 Mitglieder | 4 Gäste